Klimatabelle Samos


Klimatabelle Samos

Die Insel Samos in der östlichen Ägäis, einem Delfin ähnlich, hat Söhne wie den Mathematiker Pythagoras hervorgebracht, den Philosophen Epikur oder den feinsinnigen Fabelschreiber Äsop, die noch heute Einfluss auf Naturwissenschaft und Betrachtung des Menschseins nehmen. Etwa 60% der Inselwelt sind hügelig bis bergig, die Gebirgsmassive steigen sogar bis auf 1.400 Höhenmeter an.


Samos ist, verglichen mit der Kargheit ihrer Nachbarinseln, grün und von Wäldern durchzogen. Die unmittelbare Nähe zum türkischen Festland, preiswerte Erwerbsmöglichkeiten für Flokati, süßen Samos, Keramik und Oliven, zieht Einkaufstouristen an wie die Strände Wellenbezwinger, ausgehungerte Sonnenschwärmer oder das Inselmeer ringsum unruhige Inselhüpfer.

Klimadiagramm

[klimachart degree=“C“]Samos, Griechenland[/klimachart]

Klimatabelle in Samos

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 13.2 13.5 16.1 19.8 25 30.3 33.3 33.2 28.5 23.8 18.5 14.6
ø Temperatur °C 10 10.1 10.1 12.2 20 25 28.1 28.1 23.8 19.7 14.8 11.6
Min. Temperatur °C 6.7 6.7 8.3 10.9 15 19.7 22.8 23 19 15.5 11.1 8.5
Regentage 10 10 8 7 4 1 1 0 2 5 9 13
Niederschlag (mm) 87 87 81 45 19 1 1 0 8 39 127 137

Die Festlandnähe und seine Gebirgskämme bescheren Samos ein ozeanisches, feuchtes Klima mit überwiegend regenreichen, milden Wintern und heißen, trockenen Sommern. Von April bis Oktober ist die beste Reisezeit für Aktiv- und Strandurlaub, die Regenwahrscheinlichkeit und -menge gering. Wer die größte Hitze von Juni bis August nicht scheut, genießt Sonne pur auf Samos oder später im Jahr den Reiz der Ruhe im milden Winter (Frost in größeren Höhen).

 

14 Tage Wetter für Samos

20. Februar

Stellenweise Regen


↓ 8 / ↑ 12 °C


Regenrisiko 65%

21. Februar

Evtl. starke Regendusche


↓ 11 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 83%

22. Februar

Evtl. starke Regendusche


↓ 11 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 71%

23. Februar

Evtl. starke Regendusche


↓ 12 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 79%

24. Februar

Leicht bewölkt


↓ 14 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 0%

25. Februar

Leicht bewölkt


↓ 9 / ↑ 12 °C


Regenrisiko 0%

26. Februar

Stellenweise Regen


↓ 6 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 89%

27. Februar

Leicht bewölkt


↓ 8 / ↑ 12 °C


Regenrisiko 0%

28. Februar

Regenschauer


↓ 8 / ↑ 9 °C


Regenrisiko 88%

01. März

Leichte Regendusche


↓ 13 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 84%

02. März

Stellenweise Regen


↓ 11 / ↑ 16 °C


Regenrisiko 66%

03. März

Stellenweise Regen


↓ 12 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 88%

04. März

Evtl. starke Regendusche


↓ 14 / ↑ 16 °C


Regenrisiko 89%

05. März

Evtl. starke Regendusche


↓ 15 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 74%

 

Samos, Griechenland: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 17 °C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

 

Das muss man erleben wenn man auf Samos ist:


Vathy, die Inselhauptstadt – auch Samos genannt -, bietet neben zahlreichen Museen eine sommerseitig bevölkerte Strandpromenade voller Bars und Restaurants und eine pittoreske, belebte Altstadt. Wie Schwalbennester kleben die rot bedachten Häuser aus dem 19. Jh. am Hügel, verbunden durch ein Gewirr aus steilen Gassen. Fähren in die südliche Ägäis oder Türkei starten von Pythagorio aus. Westlich davon auf der Küstenstraße liegen die milchweißen Ruinen des Heiligtums der Hera bei Ireon. Azurblaues Tropenfeeling genießt man am flachen Strand von Livadaki.

Bildcopyright: Flickr CC 2.0 tony_bev2000

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Mykonos

    Klimatabelle MykonosMykonos ist eine im umliegenden Verhältnis durchschnittlich große Insel im Ägäischen Meer, die geografisch zu Griechenland gezählt wird. Mit einer Fläche von rund 86.000 km² und insgesamt 10.000 Einwohnern ist das Gebiet vor allem auf den Urlaubstourismus ausgerichtet - hier zählt sie auch von Deutschland aus zu den populärsten Reisegebieten…

    Die schönsten Reiseziele der Kykladen

    Die schönsten Reiseziele der KykladenDie Kykladen sind eine Inselgruppe im Ägäischen Meer und befinden sich geografisch vor der griechischen Küste, werden folglich auch zu Griechenland gezählt. Insgesamt befinden sich in der Inselgruppe mehr als 25 Hauptinseln, welche durch weitere kleine, für Touristen weitestgehend unbedeutende Inseln ergänzt werden. Die Inseln unterscheiden sich nicht nur in…

    Klimatabelle Thassos

    Klimatabelle ThassosAuf Thassos mit seinen 400 qkm Fläche leben knapp 16.000 Menschen. Die Insel liegt in der nördlichen Ägäis etwa auf der Höhe von Thessaloniki im Thrakischen Meer und in Küstennähe. Wenige Inseln der Ägäis dürfen sich grün nennen - Thassos schon. Selbst wenn zahlreiche Waldbrände in jüngster Vergangenheit das Erscheinungsbild…

    Klimatabelle Kos

    Klimatabelle KosKos ist eine Insel in Griechenland. Unter den Dodekanes-Inseln ist sie neben Rhodos und Karpathos die Dritte im Bunde. Die Inselfläche beziffert sich auf 290,313 km², offiziellen Angaben nach befinden sich etwas mehr als 30.000 Einwohner auf Kos, die sich vorwiegend dem Tourismus oder der Fischerei widmen. Ebenfalls auf der…

    Klimatabelle Griechenland

    Klimatabelle GriechenlandDie zur EU (Europäische Union) gehörige parlamentarische Republik Griechenland befindet sich im Süden Europas, am östlichen Mittelmeer. Der Staat besteht aus der Halbinsel Peloponnes sowie insgesamt mehr als 3050 Inseln, davon 87 bewohnt. Das sonnige Land mit dem maritimen Klima bringt es auf beachtliche 13.670 Kilometer Küstenlinie, davon circa 4000…

    Beste Reisezeit Griechenland

    Beste Reisezeit GriechenlandDas sind die Fakten: 3.054 Inseln sollen zum griechischen Inselreich gehören, bewohnt sind davon 87! Der Olymp ist das höchste Gebirge, der Mytikas mit 2.918 Meter jedoch sein Hauptgipfel. Der mit tiefen Felswänden beeindruckende Kanal im Golf von Korinth trennt das Festland von der Halbinsel Peloponnes. Albanien, Mazedonien, Bulgarien und…

    Wassertemperatur Griechenland

    Wassertemperatur GriechenlandDie „Alten Griechen“ haben dem Mittelmeerraum seit ca. 750 v. Chr. ein Gesicht gegeben, dessen Züge von Neapel bis zum Schwarzen Meer und von Spanien bis nach Ägypten sichtbar werden. Das Erbe ist reich und beeinflusst bis heute unsere abendländische Formgebung und Ästhetik, Wissenschaft und Philosophie, die lebendige Sprache und…