Klimatabelle Paros


Klimatabelle Paros

Paros ist eine Insel in Griechenland und zugleich das Zentrum der Kykladen. Sie wird zur Gemeinde der Südlichen Ägäis gezählt, welche sich unter anderem aus Paros selber und zahlreichen kleinen, unbewohnten Felseninseln zusammenstellt. Die Insel verfügt über eine Fläche von rund 196 km² und lediglich etwas mehr als 13.000 Einwohner.

Sie ist weitestgehend auf den Tourismus ausgerichtet, spielt aber auch in einigen griechischen Legenden, vor allem denen aus dem Mittelalter und der Antike, eine Rolle. Anders als bei größeren Inseln in Griechenland, wie beispielsweise Rhodos, existieren auf Paros lediglich einige kleine Ortschaften. Die Hauptstadt ist Parikia, welche sich im westlichen Teil der Insel befindet und zugleich einen Fährhafen besitzt, von hier aus könnten unter anderem das Festland oder Rhodos angesteuert werden.

Klimatabelle Paros

 Gefühlt wie
C

C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar130175
Februar120144
März14037
April17008
Mai220110
Juni270111
Juli310011
August320011
September29008
Oktober240108
November19058
Dezember150155
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)171718192326292928252219
ø Temperatur (°C)141415172124272826221916
Temperatur min. (°C)101012151823262724191613
Regentage (Tage)1714301100010515
Niederschlagsmenge (mm)3713421676287493371213194362
Luftfeuchtigkeit (%)717171737575747472727371
Sonnenstunden (Std. p. Tag)5478101111118885

Paros besitzt, wie auch Rhodos, ein mediterranes Klima, welches durch viele Sonnenstunden, eine ganzjährig angenehme Temperatur, wenig Niederschlag und in den meisten Monaten noch weniger Regentage gekennzeichnet ist. Die Wettervorhersage fällt damit in der Regel sehr angenehm aus, sofern die ideale Reisezeit gewählt wird. Diese liegt zwischen März und September, aber auch der Oktober oder November sind durchaus denkbar. Insgesamt fällt sehr wenig Regen, lediglich zwischen Dezember und Februar ist mit mehr als 300 mm Niederschlag zu rechnen.

Zwischen dem März und dem September fällt dafür nahezu gar kein Regen, allgemein bleiben Regentage bis auf wenige Ausnahmen komplett aus. Die Luftfeuchtigkeit hält sich das gesamte Jahr über relativ stabil, sie bewegt sich bei rund 71 bis 72 Prozent im Winter und rund 74 bis 75 Prozent im Sommer. Der eher niedrige Taupunkt sorgt so für ein angenehmes Klima. Der Taupunkt ist es zudem, der im Wechselspiel die Luftfeuchtigkeit beeinflusst. Gleiches gilt zudem für die Wassertemperatur. Während des späten Frühlings, Sommers und des frühen Herbstes ist diese mit 20 Grad Celsius oder mehr perfekt zum entspannten Baden. Über den Herbst und Winter ist die Wassertemperatur aber, ebenso wie die Lufttemperatur, zu kalt für Badeausflüge.

Paros, Greece: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 21 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

Der Taupunkt ist im Sommer, ebenso wie die Temperatur, auf einem Hoch. Die wärmsten Monate sind der Juli und August mit Spitzenwerten von bis zu 29 Grad Celsius, auch nachts fallen diese dann nicht unter 26 Grad Celsius. Kältester Monat, wenn auch immer noch sehr warm, ist der Januar mit minimal 10 Grad Celsius und einem Durchschnitt von 14 Grad Celsius. Das gesamte Jahr über ist es auf Paros also ausgesprochen mild und angenehm warm. Die Tage im Sommer weisen besonders viele Sonnenstunden auf, der Wert steigt dann auf rund 11 pro Tag. Im Winter fallen die Sonnenstunden in der Region dann auf immerhin noch vier bis fünf Sonnenstunden pro Tag. Die Tage im Winter weisen zudem etwas mehr Wind auf. Wind spielt beim regionalen Wetter allgemein eine etwas größere Rolle, da die Insel sehr frei liegt.

14 Tage Wettervorhersage für Paros

23. Oktober

Sonnig


↓ 17 / ↑ 18 °C


Regenrisiko 0%

24. Oktober

Sonnig


↓ 20 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 0%

25. Oktober

Sonnig


↓ 19 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 0%

26. Oktober

Sonnig


↓ 17 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 0%

27. Oktober

Sonnig


↓ 17 / ↑ 18 °C


Regenrisiko 10%

28. Oktober

Sonnig


↓ 19 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 10%

29. Oktober

Sonnig


↓ 19 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 0%

30. Oktober

Sonnig


↓ 17 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 10%

31. Oktober

Sonnig


↓ 18 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 10%

01. November

Sonnig


↓ 19 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 0%

02. November

Bewölkt


↓ 17 / ↑ 18 °C


Regenrisiko 10%

03. November

Sonnig


↓ 15 / ↑ 18 °C


Regenrisiko 10%

04. November

Sonnig


↓ 17 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 10%

05. November

Sonnig


↓ 20 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 10%

 

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Paros

In der Hauptstadt Parikia kann eine der schönsten Kirchen Griechenlands (inklusive großartiger Aussicht) bewundert werden: die Panagia Ekatontapyliani. Weiterhin gibt es viele einzelne Klöster, die die Kultur von Paros erheblich prägten. Sie befinden sich im Nordosten als auch primär im Südwesten.

Der Nordosten hat zudem eine wundervolle Aussicht zu bieten. Von hohen Punkten im Nordosten lässt sich bei einer positiven Wettervorhersage teilweise eine Aussicht über weite Teile der Insel Paros erhaschen. Das Schmetterlingstal könnte ebenfalls einen Besuch wert sein. Der romantische Fischerort Naoussa ist für einen Tagesausflug geeignet, um die Bevölkerung von Paros bei ihrer täglichen Arbeit zu erleben.

Bildcopyright Flickr CC 2.0: michael clarke stuff

[socialsharing buttons="facebook, twitter, gplus, whatsapp"]

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Bodrum

    Klimatabelle BodrumSchon während der Bronzezeit befand sich auf dem heutigen Stadtgebiet von Bodrum eine florierende Siedlung, die sich später zur antiken, griechischen Metropole Halikarnassos aufschwingen sollte. König Maussolos herrschte im 4. Jahrhundert vor Christus über die Region. Er gab ein schneeweißes Grabmal in Auftrag, in welchem er bestattet werden wollte. Das…

    Klimatabelle Menorca

    Klimatabelle MenorcaVon allen balearischen Inseln im Mittelmeer ist Menorca die am nördlichsten gelegene. Autonom vom spanischen Festland wird auf Menorca, der "Kleinen" neben Spanisch auch Katalanisch gesprochen und gepflegt. Der Norden ist geprägt von herrlichen Naturhäfen und vom schroffen Gebirgszug Tramuntana, der nach Süden hin jedoch sanft hügelig bis in die…

    Klimatabelle Korsika

    Klimatabelle KorsikaKorsika ist eine Insel im Mittelmeer und ist politisch eine Region von Frankreich und liegt in der Nähe von Italien. Die Insel besteht größtenteils aus Hochgebirge. Die Insel hat ca. 305.600 Einwohner Die Hauptstadt der Insel ist Ajaccio. Unzählige Aktivitäten kann man auf Korsika erleben, z. B. eine Wanderung zu…

    Klimatabelle Zypern

    Klimatabelle ZypernZypern ist eine Insel mit Lage im östlichen Mittelmeer, die nach Sardinien und Sizilien die insgesamt drittgrößte Insel des Mittelmeeres stellt. Auch wenn sie aus geographischer Sicht zu Asien gezählt werden sollte, wird sie nach kulturellen und politischen Blickpunkten eher dem europäischen Raum zugeordnet. Aus politischer Sicht ist die Insel…

    Klimatabelle Ibiza

    Klimatabelle IbizaIbiza gehört zu den Balearen und befindet sich im Mittelmeer. Die Insel mit der gleichnamigen Hauptstadt markiert unter den Balearen die drittgrößte Insel - mit einer Fläche von 572 km². Zudem ist Ibiza nicht nur ein Teil der Balearen, sondern auch der Inselgruppe der Pityusen. Diese Gruppe setzt sich sowohl…

    Klimatabelle Sardinien

    Klimatabelle SardinienNach Sizilien ist Sardinien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Sie gilt als eine autonome Region von Italien und verfügt über eine Fläche von etwas mehr als 24.000 km² sowie etwas mehr als 1,6 Millionen Einwohner. Das herrliche Wetter sorgt auf der Insel aber für ordentlich Betrieb, denn jährlich ist Sardinien…

    Beste Reisezeit Ägypten

    Beste Reisezeit ÄgyptenÄgyptens Lebensader ist der Nil mit seinem weitverzweigten Delta. Ihm haben die Uferregionen seinen Reichtum zu verdanken, neben unendlich vielen Kulturstätten und Zeugnissen schon sehr früher Besiedlung. Mehr als 1.500 km mäandert sich der Fluss allein durch Ägypten und gilt als der längste Fluss der Welt. Im Osten grenzt das…

    Wassertemperatur Ibiza

    Wassertemperatur IbizaIbiza gehört wie Formentera zu den Pityusen und befindet sich westlich von Mallorca im Mittelmeer. Ibiza profitiert vom mediterranen und subtropischen Klimagürtel mit milden Wintern und langen Sonnentagen im Sommer. Es gibt die großen Jet-Set Resorts im Süden wie am Playa d`en Bossa genauso wie familienfreundliche Klein-Resorts mit herrlichem Hinterland.…