Klima und Klimatabellen für Afrika

[vc_row][vc_column]


[/vc_column][/vc_row]

Klimatabelle Johannesburg

Johannesburg gilt zusammen mit Kapstadt als eine der schillerndsten Metropolen Südafrikas. Obwohl es sich mit knapp 1 Million Einwohnern um die größte Stadt des Landes handelt, ist die Hauptstadt von Südafrika, anders als häufig angenommen, dennoch die Stadt Pretoria. Die gesamte Metropolregion von Johannesburg zählt knapp 4,5 Millionen Einwohner. Innerhalb Südafrikas liegt die Stadt im … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Südafrika

Zwanzig Jahre nach dem Ende der Apartheid haben sich die Kenntnisse über Südafrika erheblich erweitert und sind die Sympathien zu Land und Menschen gewachsen - die Widersprüche sind geblieben. Zu Beginn der Reiseplanung ins faszinierende und manchmal erschreckende Südafrika sollte daher die Einholung aktueller Reise- und Sicherheitshinweise beim Auswärtigen Amt unbedingt auf der Agenda stehen. Am … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Madagaskar / Nosy Be

Gerade in lichtarmen Herbst- und Wintertagen ist die Südhalbkugel mit ihren wärmenden Temperaturen und bis zu 11 Sonnenstunden im Sommer berechtigterweise eines der bevorzugten Reiseziele für den Nordländer. Nicht gerade ein schnell erreichbares Ziel und schon gar keins vom Discounter, ist Madagaskar ein Ort von optisch verschwenderischer Fülle, der es verdient, mehr als oberflächlich betrachtet … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Mosambik

Die Republik Mosambik liegt geografisch in Südostafrika, grenzt an den Indischen Ozean und gehört seit 1995 zu der Commonwealth of Nations Vereinigung. Die Amtssprache in dem rund 25 Millionen Einwohner starken Land ist Portugiesisch, die Hauptstadt ist Maputo und liegt im äußeren Süden des Landes. Mosambik grenzt in Afrika unter anderem an Simbabwe, Sambia und Tansania, noch weiter östlich … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Botswana

Das riesige Okavango-Delta mit seinem überwältigenden Tierbestand in Botswana (deutsch Botsuana) hat es jüngst auf die Liste der über 1.000 Kultur- und Naturdenkmäler der UNESCO geschafft. Das südafrikanische Binnenland zwischen Namibia, Sambia, Simbabwe und Südafrika besteht zu 80% aus der roten Kalahariwüste und verfügt über ein reiches Diamantenvorkommen, was die Exportgrundlage des Landes … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Agadir

Bis zur Küste nach Agadir ziehen sich die roten Felsen des Antiatlas, tief gefurcht von Wadis und beinahe menschenleer bis auf Oasen fruchtbaren Grüns und die Berbervölker, die hier wirtschaften. Ein Paradies für Grenzgänger, Halbwüstenliebhaber, Anbeter mystischer Orte und der Sonne Marokkos. In Agadir beginnt das Reich der Bade- und Surfstrände, weiter südlich staubige Sandpisten, Hügel und die … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Santiago (Kap Verde)

Die Inselgruppe der Kapverden an der Westspitze vor der Küste Senegals ist das "Grüne Land" im Meer, das den Portugiesen seinerzeit im 16. Jahrhundert als Stützpunkt so zugesagt hat. Santiago ist schon immer das Herz der Kapverdischen Inseln gewesen, am frühesten besiedelt und ein Zentrum des Sklavenhandels. Unter den südlichen Inseln ist Santiago mit seiner kolonialen Hauptstadt Praia außerdem … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Mombasa

Wirtschaftszentrum Ostafrikas Kenias zweitgrößte Stadt Mombasa liegt direkt am Meer bzw. Indischen Ozean und ist die wichtigste Hafenstadt Ostafrikas. Genauer wurde Mombasa auf einer Insel erbaut und wird von zwei Meeresarmen umflossen. Bedingt durch die günstige Lage hat Mombasa beim Sklavenhandel und als Basis für die Indienroute der Portugiesen nach Goa eine tragende Rolle gespielt. … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Tunis

Südeuropa und doch schon Afrika Einzig der Lac de Tunis trennt Tunesiens Hauptstadt vom Golf von Tunesien im südlichen Mittelmeer. Tunis ist Handelszentrum und Bindeglied zwischen Orient und Okzident. Französisches Savoir-vivre und orientalische Lebensart gehen hier Hand in Hand und kreieren eine eigene Stimmung. Ein modernes urbanes Tunis und eine mittelalterlich anmutende Altstadt mit den … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Oman

Umgeben von Saudi Arabien, Jemen und den Staaten der VAE (Vereinigte Arabische Emirate) nimmt das Königreich Oman am südöstlichen Ende der Arabischen Halbinsel eine Sonderstellung ein. Allein durch seine landschaftliche Vielfalt und geologische Struktur fällt es aus dem Rahmen. Seit Sultan Qabus ibn Said 1970 den Thron bestiegen hat, führt er sein Land behutsam vom Mittelalter in die … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Sansibar

Tansanias Perle heißt Sansibar und liegt ca. 30 km vor der Küste im Indischen Ozean. Sansibar klingt nach Geschichten aus 1000 und einer Nacht, duftet nach den Gewürzen des Orient und ist lebendig gewordene Fata Morgana mit tropischen Traumstränden. Die Inselgruppe Sansibar gehört zwar zu Tansania, wird jedoch halbautonom verwaltet. Kerninsel ist Unguja (ehemals Sansibar) sowie die nördlich … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Tansania

Dodoma ist zwar Hauptstadt Tansanias, physischer Regierungssitz ist jedoch noch immer Daressalam, der größten Stadt des Landes am Indischen Ozean. Die Grenzverläufe zu den Nachbarländern liegen in der Mitte des Viktoriasees im Norden, des Tanganjikasees im Westen und des Malawisees im Süden. Gott Engai ist für die Massai auf dem Ol Doinyo Lengai im Norden Tansanias zuhause. Der Stratovulkan hat … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Marrakesch

Marrakesch liegt im Süd-Westen Marokkos und wird mit Stolz als die "Perle des Südens" bezeichnet. Die Stadtgeschichte geht bis ins 12. Jh. zurück und ist auch heute Königsstadt mit einem prächtigen Palast aus dem 17. Jh. Das Herz von Marrakesch ist jedoch seine Medina - die Altstadt mit den unzähligen Souks und seinem Pulsgeber, dem Djemaa el Fna-Platz. Hier wurden seit dem Mittelalter die … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Namibia

Nördlich von Südafrika liegt an der atlantischen Westküste die Republik Namibia mit der Hauptstadt Windhuk. Neben Englisch werden Deutsch, Afrikaans und eine Vielzahl afrikanischer Sprachen gesprochen. Die rote Namibwüste im Westen, die Kalahari im Osten an der Grenze zu Botsuana und der Etosha-Nationalpark im Nordwesten sind Namibiens Wahrzeichen. Namibia zählt zu den Trockengebieten dieser … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Kapstadt

Kapstadt bildet mit seinen rund 3,7 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt nach Johannesburg. Sie befindet sich an der westlichen Küste und ist zugleich der Sitz des südafrikanischen Parlaments. In der englischen Sprache als "Cape Town" bezeichnet, ist sie weiterhin Hauptstadt der gesamten Kapregion. Die sogenannte Kapregion zieht sich durch den südwestlichen Flügel des Kontinents. Seinen … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Tunesien

Tunesien ist das nördlichste aller afrikanischen Länder, Mittelmeeranrainer und liegt zwischen Algerien im Westen und Libyen im Süd-Osten. Für die Araber gehört Tunesien zum Maghreb - dem "Westen" oder "heiliger Vogel" und bildet den rechten Flügel, während Algerien der Leib und Marokko sein linker Flügel ist. Der Tourismus spielt eine große Rolle und wer nicht in einer der unzähligen … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Marokko

Was das Klima betrifft, so ist Marokko in zwei Teile unterteilt. Der Nordwesten des Landes wird von dem mediterranem, der südliche Landesteil von einem durch die Sahara geprägten Klima beeinflusst. Hierbei bildet das Atlasgebirge eine Art Klimagrenze. In den gebirgigen Regionen herrscht ein Gebirgsklima vor. Entlang der Nordküste sowie um die Berge von Rif herum kommt es zu kälteren Wintern … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Mauritius

Mauritius ist ein Inselstaat, der sich ungefähr 870 Kilometer östlich der Insel Madagaskar und damit im Südwesten vom Indischen Ozean befindet. Das afrikanische Festland ist ungefähr 1700 Kilometer entfernt. Die Hauptstadt des Inselstaats ist Port Louis, insgesamt leben in Mauritius knapp 1,3 Millionen Einwohner auf einer Fläche von rund 2.040 km². Anders als beispielsweise die Malediven, besteht … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Seychellen

Die Seychellen sind ein Inselstaat inmitten vom Indischen Ozean, der aus topografischer Sicht zu Afrika gezählt wird. Die Hauptstadt ist Victoria, insgesamt leben auf den Seychellen rund 90.000 Einwohner. Der Inselstaat setzt sich aus den sogenannten Inner und Outer Islands zusammen, welche wiederum aus mehreren Inseln bestehen. Die Seychellen gelten als populäres Urlaubsziel, was vor allem an dem … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Ägypten

Der Erzähl- und Fabulierkunst des Herodot aus dem kleinasiatischen Halikarnassos ist es zuzuschreiben, dass Ägypten samt Klima seit der Antike zu einem magisch mythischen Ort voll prachtvoller Kunstschätze und Wunder stilisiert, bis heute nichts von dieser Anziehungskraft eingebüßt hat. Einen Höhepunkt erreichte der Forscherdrang nach Ägypten mit zahlreichen Expeditionen im 19. Jahrhundert, das … [Weiterlesen...]