Klimatabelle Kefalonia: Klima, Wetter & Temperatur auf Kefalonia

Klimatabelle Kefalonia


Klimatabelle Kefalonia

Der Ort, wo Odysseus gern begraben läge, wenn es nach den Einwohnern ginge, Prinz Charles und Diana nach der Verlobung mit einer Jacht anlegten, Lord Byron längere Stippvisite machte und Mittelmeerkulturen der Venezianer bis Byzantiner ihre Spuren hinterließen, heißt Kefalonia.


Ithaka, die verbriefte Heimat des Odysseus liegt gleich nebenan im Ionischen Meer und am Eingang des Golfs von Patras. Ein Erdbeben 1953 hat vielen Dörfern und Städten ein neues Gesicht gegeben und so stehen sie heute Seite an Seite mit den unbeschadet „Überlebenden“ von der Antike bis heute und einer liebevoll wieder aufgebauten Architektur.

Klimatabelle Kefalonia

  ø Temperatur °C Regentage
Januar 9 12
Februar 10 12
März 12 10
April 14 9
Mai 19 5
Juni 23 2
Juli 25 1
August 25 1
September 22 7
Oktober 19 8
November 14 14
Dezember 11 17
  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 13.7 14.2 16.5 19.4 24.2 28.4 30.5 31.3 27.7 24.1 19 14.9
ø Temperatur °C 9.1 9.5 9.5 11.6 18.6 22.5 24.5 25.2 22.1 18.6 14.3 10.7
Min. Temperatur °C 4.4 4.8 6.7 9.1 13 16.6 18.5 19.1 16.5 13.1 9.6 6.4
Regentage 12 12 10 9 5 2 1 1 7 8 14 17
Niederschlag (mm) 81 69 50 50 21 7 8 8 65 72 167 174



Kefalonias Reisezeit beginnt für alle Saison-Frühstarter im April bei Tageswerten bis 19 Grad und klingt im November mit ähnlichen Werten aus. Der kurze Winter charakterisiert sich für einen die Kälte gewohnten Mitteleuropäer als mild, wenn auch regenreich. Dazwischen liegt eine lange Feriensaison voll ausgelassener Wasserfreuden an Kies- und Sandstränden oder besinnlicher Aktivitäten im Landesinneren. Die Hauptsaison auf Kefalonia ist zwischen Mai und September mit den heißesten Monaten Juli/August.

 

14 Tage Wetter für Kefalonia

14. Dezember

Evtl. starke Regendusche


↓ 12 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 88%

15. Dezember

Stellenweise Regen


↓ 9 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 65%

16. Dezember

Leicht bewölkt


↓ 11 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 0%

17. Dezember

Evtl. starke Regendusche


↓ 15 / ↑ 18 °C


Regenrisiko 86%

18. Dezember

Leichte Regendusche


↓ 20 / ↑ 21 °C


Regenrisiko 87%

19. Dezember

Leichte Regendusche


↓ 17 / ↑ 18 °C


Regenrisiko 87%

20. Dezember

Starker Regen möglich


↓ 13 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 85%

21. Dezember

Evtl. starke Regendusche


↓ 18 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 83%

22. Dezember

Stellenweise Regen


↓ 20 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 86%

23. Dezember

Starker Regen möglich


↓ 20 / ↑ 21 °C


Regenrisiko 79%

24. Dezember

Leichte Regendusche


↓ 14 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 86%

25. Dezember

Sintflutartige Regendusche


↓ 0 / ↑ 16 °C


Regenrisiko 78%

26. Dezember

Starker Regen möglich


↓ 12 / ↑ 12 °C


Regenrisiko 81%

27. Dezember

Evtl. starke Regendusche


↓ 17 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 75%

 

Kefalonia, Griechenland: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 19 °C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

Die Top Sehenswürdigkeiten Kefalonias:


Argostoli, Kefalonias Hauptstadt, zeigt sich nach dem Beben in pastellfarbener Frische, Quirligkeit und Großzügigkeit. Der Strand von Myrtos zählt zu den Schönsten der Insel und findet sich als Motiv auf Postkarten und Reiseandenken wieder. Nördlich davon liegt das malerische Assos mit seinem venezianischen Fort aus dem 16. Jahrhundert. Die Insel ist die größte der Ionischen Inseln und steckt voller landschaftlicher Reize wie die der Halbinsel Paliki und geologischer Besonderheiten wie dem unterirdischen Höhlensee von Melissani oder die Drachenhöhle von Sami.

Bildcopyright: Flickr CC 2.0 dan taylor

google_ad_region = "last">

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Thessaloniki

    Klimatabelle ThessalonikiThessaloniki (kurz: Saloniki) ist mit seinen rund 325.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Griechenlands, direkt hinter Athen, welches auch die Hauptstadt von Griechenland markiert. Die Stadt gilt als Hafen-, Industrie-, Universitäts- und Messestadt, weshalb sie für das Land einen immensen kulturellen und wirtschaftlichen Wert einnimmt. Sie liegt nördlich in Griechenland und…

    Klimatabelle Mykonos

    Klimatabelle MykonosMykonos ist eine im umliegenden Verhältnis durchschnittlich große Insel im Ägäischen Meer, die geografisch zu Griechenland gezählt wird. Mit einer Fläche von rund 86.000 km² und insgesamt 10.000 Einwohnern ist das Gebiet vor allem auf den Urlaubstourismus ausgerichtet - hier zählt sie auch von Deutschland aus zu den populärsten Reisegebieten…

    Klimatabelle Zakynthos

    Klimatabelle ZakynthosWeiße Klippen, feinsandige Strände, ein tiefes Azurblau des Meeres, eine italienisch eingefärbte Sprache sowie das "wahre" Griechenland im kühleren Hügelland kennzeichnet nach Kefalonia die südlichste der Ionischen Inseln - Zakynthos oder Zante genannt. Abweichend von vielen anderen griechischen Inseln westlich und östlich des Peloponnes hat Zakynthos einen eigenen Flughafen. [adrotate…

    Klimatabelle Griechenland

    Klimatabelle GriechenlandDie zur EU (Europäische Union) gehörige parlamentarische Republik Griechenland befindet sich im Süden Europas, am östlichen Mittelmeer. Der Staat besteht aus der Halbinsel Peloponnes sowie insgesamt mehr als 3050 Inseln, davon 87 bewohnt. Das sonnige Land mit dem maritimen Klima bringt es auf beachtliche 13.670 Kilometer Küstenlinie, davon circa 4000…

    Klimatabelle Korfu

    Klimatabelle KorfuDie griechische Insel Korfu befindet sich südöstlich von Italien und wird da von der "Straße von Korfu" getrennt. Korfu ist die zweitgrößte der Ionischen Inseln und erreicht immerhin den siebten Platz der größten Inseln von Griechenland. Korfu zählt etwas mehr als 100.000 Einwohner bei einer Fläche von rund 585,312 km².…

    Beste Reisezeit Griechenland

    Beste Reisezeit GriechenlandDas sind die Fakten: 3.054 Inseln sollen zum griechischen Inselreich gehören, bewohnt sind davon 87! Der Olymp ist das höchste Gebirge, der Mytikas mit 2.918 Meter jedoch sein Hauptgipfel. Der mit tiefen Felswänden beeindruckende Kanal im Golf von Korinth trennt das Festland von der Halbinsel Peloponnes. Albanien, Mazedonien, Bulgarien und…

    Wassertemperatur Griechenland

    Wassertemperatur GriechenlandDie „Alten Griechen“ haben dem Mittelmeerraum seit ca. 750 v. Chr. ein Gesicht gegeben, dessen Züge von Neapel bis zum Schwarzen Meer und von Spanien bis nach Ägypten sichtbar werden. Das Erbe ist reich und beeinflusst bis heute unsere abendländische Formgebung und Ästhetik, Wissenschaft und Philosophie, die lebendige Sprache und…