Klimatabelle Brasilien



Klimatabelle Brasilien

Das im Jahr 1500 von den Portugiesen als Kolonie okkupierte südamerikanische Brasilien ist der weltweit fünftgrößte Staat. Der Name leitet sich von der indianischen Bezeichnung für rotfarbenes Palisanderholz, brasil, ab. Anfangs war Salvador da Bahia die Hauptstadt, 1763 löst es Rio de Janeiro die Küstenstadt ab. 1960 übernahm Brasília die Funktion von Rio de Janeiro. Die Unabhängigkeitserklärung Brasiliens stammt aus dem Jahr 1822. Nachdem 1807 napoleonische Truppen in Brasilien eingefallen waren, reiste der portugiesische König João VI in seine Kolonie. Bereits ein Jahr später kehrte er nach Europa zurück und ließ seinen Sohn Pedro als Stellvertreter im Land. 1822 erklärte der Königssohn bei der Annahme der Kaiserkrone Brasiliens Unabhängigkeit.

Das Klima in dem riesigen Land mit mehr als 8,5 Millionen Quadratkilometern ist überwiegend tropisch. Die jahreszeitlich bedingten Temperaturschwankungen fallen gering aus. Ein gemäßigtes Klima herrscht im subtropischen Süden, das Amazonasbecken prägen reichhaltige Niederschläge. In höheren Lagen fällt im Winter gelegentlich Schnee. Im Nordosten von Brasilien gibt es relativ trockene Bereiche mit zum Teil lang anhaltenden Dürreperioden.

Klimatabellen Brasiliens

  • Rio de Janeiro

     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C30.130.829.928.826.225.624.925.425.626.627.629.5
    ø Temperatur °C27.227.727.72723.522.72222.422.723.824.826.4
    Min. Temperatur °C24.224.52423.120.719.71919.419.72121.923.3
    Regentage211111112212
    Niederschlag (mm)126118125101785839406582100135
    Sonnenstunden (h/d)574455555544
    Luftfeuchtigkeit (%)848285858484828080838486


    Urlaub in Rio de Janeiro geplant? Hier finden Sie Angebote für Hotels und Flüge für Rio de Janeiro:

    Die Küstenstadt Rio de Janeiro zeichnet ein sehr beständiges Wetter mit wenig Regen aus. Von Februar bis August sowie im November schauert es durchschnittlich an einem Tag, im Januar, September, Oktober und Dezember an zwei Tagen. Am heißesten wird es im Februar mit bis zu 31°C, nachts fallen die Temperaturen nicht unter 25°C. Die Sonnenscheindauer liegt bei sieben Stunden. Dezember und Januar weisen mit bis zu 30°C Tagestemperatur und 23°C (Dezember) bis 24°C (Januar) Nachttemperatur ähnliche Werte auf. Ein vom Meer kommender stetiger Wind sorgt dafür, dass das Wetter erträglich bleibt. Als beste Reisezeit gelten die brasilianischen Wintermonate Mai bis September. Sie entsprechen einem mitteleuropäischen Hochsommer mit langer Trockenzeit und Durchschnittstemperaturen von 22°C (Juli, August) bis 23°C (Mai, Juni, September).

  • Fortaleza

     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C31.331.33130.83130.630.630.730.93131.231.4
    ø Temperatur °C28.428.328.327.927.827.427.327.427.828.128.428.6
    Min. Temperatur °C25.425.224.724.524.624.123.92424.625.225.525.8
    Regentage131319201612754545
    Niederschlag (mm)7797195285133975029188915
    Sonnenstunden (h/d)322234467654
    Luftfeuchtigkeit (%)767879808078767473747475

    In der von Rio de Janeiro gut 2.500 Kilometer entfernten Küstenstadt Fortaleza steigen die Tagestemperaturen ganzjährig auf bis zu 31°C. In den brasilianischen Wintermonaten Juli bis August kühlt es nachts auf 24°C ab, im September und Oktober sowie Januar bis Mai auf 25°C. Im November und Dezember sinken die Nachttemperaturen nicht unter 26°C. Die meisten Sonnenstunden mit der geringsten Niederschlagsmenge gibt es im September. Von März bis Mai während der Regenzeit, kann es zu sintflutartigen Regenfällen kommen, die Luftfeuchtigkeit liegt im April und Mai bei 80%.

    Die beste Reisezeit ist August bis Dezember. Im August, Oktober und Dezember regnet es durchschnittlich an fünf Tagen, im September und November an vier Tagen bei einer Luftfeuchtigkeit von durchschnittlich 74%. Die Sonnenscheindauer liegt im August bei sechs Stunden, im September bei sieben Stunden. Danach reduzieren sich die Sonnenstunden durchschnittlich pro Monat um jeweils eine Stunde.

  • Salvador (Bahia)

     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C30.8313130.429.428.327.827.828.429.129.930.3
    ø Temperatur °C27.9282828.126.725.725.125.225.726.527.127.5
    Min. Temperatur °C24.92525.124.723.923.122.422.52323.824.224.6
    Regentage8912151516151512897
    Niederschlag (mm)342848102161113938258406146
    Sonnenstunden (h/d)545322234345
    Luftfeuchtigkeit (%)777777798078787777797978

    Ziemlich genau zwischen Rio de Janeiro und Fortaleza befindet sich die alte Hauptstadt Salvador da Bahia. Der historische Name der Küstenstadt lautet vollständig „São Salvador da Bahia de Todos os Santos“, zu Deutsch: heiliger Erlöser der Bucht aller Heiligen. Die beste Reisezeit in die sehenswerte Stadt ist Juni bis September, dann klettert das Thermometer während des Tages auf 28°C. Nachts kühlt es im Juni, August und September auf angenehme 23°C ab, im Juli auf 22°C. Im Dezember fällt mit durchschnittlich sieben Tagen der wenigste Regen, gefolgt von Januar und Oktober mit jeweils acht Tagen. Die Luftfeuchtigkeit liegt im Mittel bei 78%. Am heißesten wird es zwischen Januar und März mit Tagestemperaturen um die 31°C, im April, November und Dezember erreicht das Thermometer die 30-Grad-Grenze. Der Himmel der Küstenstadt ist oftmals mit Wolken verhangen, sodass sich die reine Sonnenscheindauer auf durchschnittlich zwei bis maximal fünf Stunden täglich reduziert.

  • Recife

     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C32.232.532.431.931.129.929.529.630.23131.632
    ø Temperatur °C29.229.329.329.227.826.726.226.327.228.128.729.1
    Min. Temperatur °C26.126.12625.224.523.522.92324.125.225.826.2
    Regentage1010131818192017131088
    Niederschlag (mm)48418015315519615612947312320
    Sonnenstunden (h/d)324221122333
    Luftfeuchtigkeit (%)777978828483848078767575

    Im ebenfalls an der Küste liegenden Recife, circa 750 Kilometer südlich von Fortaleza, sinken die Tagestemperaturen ganzjährig nicht unter 30°C. Nachts kühlt es in den Wintermonaten Juli und August auf angenehme 23°C ab. Der heißeste Monat Februar bietet Tagestemperaturen von bis zu 33°C und Nachttemperaturen nicht unter 26°C. Wie in Salvador da Bahia verhängen Wolken oftmals den Himmel. Die tägliche Sonnenscheindauer verringert sich von durchschnittlich maximal drei Stunden in der Zeit von Oktober bis Januar auf eine Stunde im Juni und Juli. Im Gegensatz zu vielen anderen Küstenstädten regnet es in Recife verhältnismäßig wenig. Die meisten Regenschauer gehen im Juli während der Regenzeit mit circa 20 Tagen nieder, im November und Dezember sind es acht Tage im Mittel.

  • São Paulo

     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C28.628.928.426.923.823.523.124.82526.62728.1
    ø Temperatur °C24.324.524.52419.518.818.119.319.921.622.223.5
    Min. Temperatur °C19.92019.51815.214.11313.714.716.517.418.8
    Regentage20171710978813171619
    Niederschlag (mm)20615013847382736295910191133
    Sonnenstunden (h/d)121234454332
    Luftfeuchtigkeit (%)929091929089868080868889

    In einem Hochbecken auf 795 Meter Höhe, 80 Kilometer vom Atlantik entfernt, entwickelte sich die größte Stadt Brasiliens São Paulo. Von Nord nach Süd erstreckt sich die gigantische Metropole über 60 Kilometer, von Ost nach West über 80 Kilometer. In São Paulo bleibt das Wetter für brasilianische Verhältnisse aufgrund der Höhenlage ganzjährig verhältnismäßig kühl. Die Tagestemperaturen erreichen im Januar und Februar maximal 29°C, im kältesten Monat Juli 23°C. Allerdings liegt die Luftfeuchtigkeit im Jahresdurchschnitt bei 88%, sie sinkt selbst in der Trockenzeit nicht unter 80%. Eine gute Reisezeit ist der Monat Juni mit sieben Regentagen, Tagestemperaturen bis maximal 24°C und Nachttemperaturen um 14°C. Zwischen Dezember und März wird das Wetter in São Paulo aufgrund ausgedehnter Regenfälle und Tagestemperaturen von 28°C bis 29°C fast unerträglich.

  • Brasilia

     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C28.328.628.428.627.526.726.828.43030.228.527.9
    ø Temperatur °C23.423.523.523.321.219.619.42123.224.223.523.3
    Min. Temperatur °C18.518.418.217.414.812.41213.516.418.118.418.6
    Regentage2018171042137142123
    Niederschlag (mm)1551251427217331436101176155
    Sonnenstunden (h/d)111245797411
    Luftfeuchtigkeit (%)898889888479635049728587

    Brasiliens Hauptstadt Brasília liegt zentral auf einer Ebene in 1.158 Metern Höhe innerhalb einer tropischen Klimazone. Es herrschen verhältnismäßig konstante Temperaturen. Am kältesten wird es im Juni und Juli mit 27°C, am Wärmsten sind September und Oktober mit maximalen Tageswerten von 30°C. Nachts kühlt es im Juni und Juli auf 12°C ab, im September und Oktober auf 16°C beziehungsweise 18°C. In der Trockenzeit Mai bis September, der idealen Reisezeit, fällt kaum Regen. Zwischen Oktober und April bewegt sich die Niederschlagsmenge im Monatsmittel zwischen 100 mm bis etwas über 200 mm. Die Sonnenscheindauer mit neun Stunden täglich ist am August am höchsten, im Juli und September sind es sieben Stunden. Von November bis März scheint die Sonne im Schnitt lediglich eine Stunde täglich.



Wassertemperaturen für Brasilien

  • Rio de Janeiro, Brasilien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 20 °C

    Die Temperatur ist zum baden geeignet

  • Fortaleza, Brasilien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 24 °C

    Die Temperatur ist zum baden geeignet

  • Salvador Bahia, Brasilien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 21 °C

    Die Temperatur ist zum baden geeignet

  • Recife, Brasilien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 26 °C

    Die Temperatur ist zum baden geeignet


 

14 Tage Wettervorhersage für Brasilien

  • 14 Tage Wetter in Rio de Janeiro

    30. März

    Leichte Regendusche


    ↓ 24 / ↑ 34 °C


    Regenrisiko 10%

    31. März

    Leichte Regendusche


    ↓ 23 / ↑ 30 °C


    Regenrisiko 10%

    01. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 20 / ↑ 28 °C


    Regenrisiko 10%

    02. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 21 / ↑ 30 °C


    Regenrisiko 10%

    03. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 22 / ↑ 27 °C


    Regenrisiko 10%

    04. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 21 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 10%

    05. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 20 / ↑ 27 °C


    Regenrisiko 10%

    06. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 23 / ↑ 29 °C


    Regenrisiko 10%

    07. April

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 23 / ↑ 28 °C


    Regenrisiko 10%

    08. April

    Regional leichter Sprühregen


    ↓ 20 / ↑ 28 °C


    Regenrisiko 10%

    09. April

    Sonnig


    ↓ 24 / ↑ 37 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Regional leichter Regen


    ↓ 25 / ↑ 35 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Regional leichter Regen


    ↓ 25 / ↑ 35 °C


    Regenrisiko 10%

    11. April

    Sonnig


    ↓ 0 / ↑ 28 °C


    Regenrisiko 10%

  • 14 Tage Wetter in Fortaleza

  • 14 Tage Wetter in Salvador (Bahia)

    30. März

    Bewölkt


    ↓ 27 / ↑ 31 °C


    Regenrisiko 10%

    31. März

    Bewölkt


    ↓ 26 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    01. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    02. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 33 °C


    Regenrisiko 10%

    03. April

    Bewölkt


    ↓ 26 / ↑ 31 °C


    Regenrisiko 10%

    04. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    05. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 25 / ↑ 31 °C


    Regenrisiko 10%

    06. April

    Leicht bewölkt


    ↓ 27 / ↑ 34 °C


    Regenrisiko 10%

    07. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    08. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 27 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    09. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 25 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 24 / ↑ 33 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 24 / ↑ 33 °C


    Regenrisiko 10%

    11. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 0 / ↑ 29 °C


    Regenrisiko 10%

  • 14 Tage Städtewetter in Recife

    30. März

    Leichte Regendusche


    ↓ 27 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    31. März

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 33 °C


    Regenrisiko 10%

    01. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 33 °C


    Regenrisiko 10%

    02. April

    Stellenweise Regen


    ↓ 24 / ↑ 33 °C


    Regenrisiko 10%

    03. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    04. April

    Stellenweise Regen


    ↓ 28 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    05. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 31 °C


    Regenrisiko 10%

    06. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 25 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    07. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 31 °C


    Regenrisiko 10%

    08. April

    Stellenweise Regen


    ↓ 27 / ↑ 33 °C


    Regenrisiko 10%

    09. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 25 / ↑ 31 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 26 / ↑ 32 °C


    Regenrisiko 10%

    11. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 0 / ↑ 27 °C


    Regenrisiko 10%

    11. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 0 / ↑ 27 °C


    Regenrisiko 10%

  • 14 Tage Städtewetter in Sao Paolo

    30. März

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 21 / ↑ 28 °C


    Regenrisiko 10%

    31. März

    Leichte Regendusche


    ↓ 18 / ↑ 23 °C


    Regenrisiko 10%

    01. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 19 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 10%

    02. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 19 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 10%

    03. April

    Regenschauer


    ↓ 17 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 10%

    04. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 16 / ↑ 21 °C


    Regenrisiko 10%

    05. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 15 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 10%

    06. April

    Regional leichter Regen


    ↓ 18 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 10%

    07. April

    Leichter Regen


    ↓ 20 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 10%

    08. April

    Leichter Regen


    ↓ 14 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 10%

    09. April

    Leicht bewölkt


    ↓ 21 / ↑ 29 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Starker Regen


    ↓ 19 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Starker Regen


    ↓ 19 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 10%

    11. April

    Leichte Regendusche


    ↓ 0 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 10%

  • 14 Tage Städtewetter in Brasilia

    30. März

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 20 / ↑ 27 °C


    Regenrisiko 10%

    31. März

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 19 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 10%

    01. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 20 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 10%

    02. April

    Sintflutartige Regendusche


    ↓ 21 / ↑ 30 °C


    Regenrisiko 10%

    03. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 21 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 10%

    04. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 19 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 10%

    05. April

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 18 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 10%

    06. April

    Starker Regen


    ↓ 20 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 10%

    07. April

    Regenschauer


    ↓ 19 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 10%

    08. April

    Regional leichter Regen


    ↓ 19 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 10%

    09. April

    Regional leichter Regen


    ↓ 19 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Stellenweise Regen


    ↓ 18 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 10%

    10. April

    Stellenweise Regen


    ↓ 18 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 10%

    11. April

    Leicht bewölkt


    ↓ 0 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 10%

    11. April

    Leicht bewölkt


    ↓ 0 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 10%




Bildquelle: Flickr CC 2.0  seier+seier

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Kolumbien

    Klimatabelle KolumbienKolumbien liegt im Norden von Südamerika und wird sowohl vom Karibischen Meer als auch dem Pazifischen Ozean umhüllt. Angrenzende Staaten sind Peru, Ecuador, Brasilien, Panama und schließlich Venezuela. Die Hauptstadt des Landes ist Bogota, welches zugleich den wichtigsten Knotenpunkt für Kultur und Wirtschaft bildet. Benannt wurde das Land nach dem…

    Klimatabelle Rio de Janeiro

    Klimatabelle Rio de JaneiroEine außergewöhnlich schöne Lage in der Guanabara-Bucht am Atlantik, vom Urwald bewaldete Kegel und Hänge, die bis an die Häuser reichen, haben Rio de Janeiro einst berühmt und mächtig werden lassen. Die ehemalige Hauptstadt Brasiliens am südlichen Wendekreis polarisiert mit ihrer Leichtigkeit, ihrem subtropischem Klima, kolonialer Kultur, glitzernden Fassaden, viel…

    Klimatabelle Buenos Aires

    Klimatabelle Buenos AiresDie Institution der Tango-Taxi-Tänzer, die schon am Nachmittag zu den Milongas ausschwärmen, und Stadt zu sein mit der größten Dichte an Psychotherapeuten, sind nur zwei der Phänomene, die an dieser Stadt am Rio de la Plata auffällig sind. Im Sommer der südlichen Halbkugel liegen die Temperaturen laut Klimatabelle Buenos Aires…

    Klimatabelle Argentinien

    Klimatabelle ArgentinienGroße Steppen und Savannen im Inneren, subtropische Feuchtgebiete im Osten und die gemäßigten Gebiete Patagoniens im Süden, lassen die Größe Argentiniens erahnen. Die Unterschiede der Klimatabelle für Argentinien beweisen dies eindrücklich. Am Fuß der Anden durchstreifen nicht nur Cowboys die Weiten, um nach dem Rechten zu sehen. Hier wächst auch…

    Klimatabelle Chile

    Klimatabelle ChileWährend im europäischen Sommer in den Alpen die Skilifte stillstehen, nutzen die weltbesten Spitzensportler die chilenischen Anden zu Testfahrten mit Mensch und Material. In den Tälern grünen die Kakteen, die Vikunjas weiden bis in die größten Höhen und die schneebedeckten Vulkangipfel darüber bilden den einsamen Kontrast. Chiles enorme geografische Ausdehnung…

    Beste Reisezeit Brasilien

    Beste Reisezeit BrasilienDie tropischen Regenwälder des Amazonasbeckens, für die Brasilien bekannt ist, machen etwa 40 % der Landesfläche aus. Der Rest fällt auf das brasilianische Bergland, das sich nach Süden hin ausdehnt. Die Ausläufer sind als Zuckerhut zusammen mit dem Corcovado von Rio de Janeiro und seiner Jesusstatue weithin sichtbar. Das Klima…