Klimatabelle Florida


Klimatabelle Florida

Florida ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika, welcher im Volksmund den liebevollen Beinamen „The Sunshine State“ trägt. Insgesamt misst Florida eine Fläche von rund 170.000 Quadratkilometern, auf denen sich knapp 20 Millionen Einwohner verteilen.


Die Hauptstadt des sonnigen Bundesstaates, der zur Osterzeit von spanischen Abenteurern entdeckt wurde, ist Tallahassee. Aufgrund der günstigen Lage im Süden grenzt der Staat sowohl an den Atlantischen Ozean als auch an den Golf von Mexiko. Von den Inselketten im Süden sind es lediglich 140 Kilometer nach Kuba, weshalb sich in Florida zudem noch der südlichste Punkt der kontinentalen USA befindet.

Florida grenzt an Alabama und Georgia und findet sich neben Kuba auch unweit von Haiti und anderen Staaten der Karibik. Die wohl bekannteste Großstadt in Florida ist nicht etwa die Hauptstadt Tallahassee, sondern das prunkvolle Miami, welches Jahr für Jahr auch Destination für Touristen aus aller Welt ist.

Klimatabellen Florida

  • Klimatabelle Jacksonville

      ø Temperatur °C Regentage
    Januar 13 13
    Februar 14 11
    März 17 12
    April 20 10
    Mai 23 11
    Juni 27 20
    Juli 28 20
    August 28 20
    September 26 17
    Oktober 22 13
    November 17 11
    Dezember 13 12
      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 20.3 21.6 24.5 27 30.4 32.4 33.6 32.9 31.1 27.6 23.9 20.3
    ø Temperatur °C 13 14.3 14.3 17 23.5 26.6 28 27.6 25.9 21.6 17 13.3
    Min. Temperatur °C 5.7 7 9.4 12.1 16.5 20.7 22.3 22.2 20.7 15.6 10 6.2
    Regentage 13 11 12 10 11 20 20 20 17 13 11 12
    Niederschlag (mm) 86 67 87 69 58 184 190 150 215 128 48 70
    Sonnenstunden (h/d) 5 5 6 6 6 4 5 4 4 5 4 4
    Luftfeuchtigkeit (%) 68 69 66 68 69 71 72 74 74 70 72 74


    Die Stadt Jacksonville liegt im subtropischen Teil Floridas, wo die Temperaturen zwar das gesamte Jahr über noch warm, aber nur im Sommer auch wirklich heiß sind. Sonnenstunden finden sich das gesamte Jahr über mit ungefähr 4 bis 6 Stunden pro Tag, auch Regenfälle sind 12 Monate im Jahr keine Seltenheit. Während des Sommers regnet es an ungefähr zwei Drittel aller Tage im Monat, außerhalb des Sommers kann zumindest mit ungefähr 10 bis 12 Regentagen gerechnet werden. Die optimale Reisezeit für Jacksonville liegt im Frühling, frühen Sommer oder im frühen Herbst. Während des Hochsommers ist das Regenrisiko meist zu hoch für eine kurze Reise.

  • Klimatabelle Miami

      ø Temperatur °C Regentage
    Januar 21 11
    Februar 21 9
    März 23 10
    April 24 10
    Mai 27 14
    Juni 28 23
    Juli 29 22
    August 29 24
    September 28 23
    Oktober 27 18
    November 24 12
    Dezember 21 12
      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 25.5 26.2 27.5 29 30.8 32 32.8 32.9 32 30.3 27.9 26
    ø Temperatur °C 20.7 21.3 21.3 22.8 26.6 28 28.8 28.9 28.3 26.6 23.8 21.5
    Min. Temperatur °C 15.8 16.3 18 19.8 22.4 24 24.8 24.9 24.5 22.8 19.6 16.9
    Regentage 11 9 10 10 14 23 22 24 23 18 12 12
    Niederschlag (mm) 44 53 67 82 130 265 162 242 262 202 99 55
    Sonnenstunden (h/d) 5 5 6 5 5 4 5 3 3 4 4 4
    Luftfeuchtigkeit (%) 75 76 73 77 77 77 76 75 74 75 75 78


    Miami liegt in der tropischen Feuchtzone Floridas. Die Temperaturen fallen das gesamte Jahr über nie unter 15 Grad, der Durchschnitt variiert immer zwischen 20 und 29 Grad. Das Klima besticht allgemein mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und zahlreichen Sonnenstunden, aber auch Regentage sind keine Seltenheit. Während der Sommermonate befindet sich der Niederschlag in Miami auf einem Rekordwert. Empfehlenswerter sind als Reisezeit daher der Winter, Frühling oder Herbst. Die Wetterdaten zeigen dann zwar täglich noch angenehm warme Temperaturen an, ohne aber das es dabei zu tropisch heiß wird. Auch Regen tritt während dieser Jahreszeiten seltener als im Sommer auf.

  • Klimatabelle Tampa

      ø Temperatur °C Regentage
    Januar 17 11
    Februar 18 9
    März 20 9
    April 22 8
    Mai 26 8
    Juni 28 20
    Juli 28 23
    August 28 22
    September 28 18
    Oktober 25 11
    November 21 8
    Dezember 17 9
      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 22.8 23.7 25.8 28.1 31.3 32.5 32.8 32.9 32.3 29.7 26.4 23.4
    ø Temperatur °C 16.8 17.7 17.7 19.8 25.8 27.8 28.3 28.4 27.8 24.6 20.6 17.5
    Min. Temperatur °C 10.7 11.7 13.8 16.5 20.2 23 23.8 23.9 23.2 19.5 14.7 11.5
    Regentage 11 9 9 8 8 20 23 22 18 11 8 9
    Niederschlag (mm) 57 59 63 57 46 179 184 210 173 61 41 71
    Sonnenstunden (h/d) 5 5 6 6 6 5 4 3 4 6 5 4
    Luftfeuchtigkeit (%) 71 72 69 70 69 73 75 76 76 71 72 74


    Tampa in Florida besitzt heiße Sommer und etwas mildere Winter, in denen die Temperaturen auf ungefähr 10 Grad abfallen können. Das Wetter entsteht durch die Zugehörigkeit zur subtropischen Klimazone und kann sich durchaus stündlich ändern. Stellenweise Regenergüsse und sogar akute Stürme sind in Florida keine Seltenheit und so auch nicht in Tampa. Die Regentage liegen im Sommer, ebenso wie die Temperaturen, auf einem Hoch. Das Klima macht eine Reise während des Frühlings und Herbstes empfehlenswert. Die warmen Temperaturen sind dann nicht ganz so stark von Regen durchschritten, während die Sonne einen Höchstwert von 5 bis 6 Stunden pro Tag erreichen.

  • Klimatabelle Orlando

      ø Temperatur °C Regentage
    Januar 17 10
    Februar 18 10
    März 20 11
    April 22 10
    Mai 25 11
    Juni 27 22
    Juli 28 23
    August 28 24
    September 27 20
    Oktober 24 13
    November 20 10
    Dezember 17 10
      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 23.5 24.5 26.6 28.8 31.6 32.8 33.6 33.4 32.3 29.5 26.3 23.6
    ø Temperatur °C 16.7 17.7 17.7 19.8 25.2 27.4 28.3 28.2 27.4 24.2 20.3 17.2
    Min. Temperatur °C 9.8 10.9 12.9 15.2 18.8 21.9 22.9 23 22.5 18.9 14.2 10.8
    Regentage 10 10 11 10 11 22 23 24 20 13 10 10
    Niederschlag (mm) 60 57 83 72 78 210 186 191 147 97 49 65
    Sonnenstunden (h/d) 5 4 6 5 5 4 4 3 3 5 3 4
    Luftfeuchtigkeit (%) 71 72 69 72 72 76 77 78 78 74 75 74

    Das Klima von Orlando ist geprägt durch subtropische Temperaturen, die im Sommer nicht selten auf über 32 Grad ansteigen, im Winter aber nur höchst selten unter 10 Grad abfallen. Während des Frühlings und Herbstes ist die Wassertemperatur nahezu beständig über 22 Grad, während die Niederschläge im Vergleich zum Sommer stark abbauen. Orlando ist im Florida-weiten Vergleich eine der regenärmeren Regionen, wobei kurzfristige Regenergüsse keinesfalls eine Seltenheit darstellen. Das Wetter kann stellenweise stündlich schnell umschlagen, wobei die Extreme in der subtropischen Region Floridas nicht so stark wie beim tropischen Klima ausfallen. Im Juni fallen die stärksten Niederschläge des Jahres.

  • Klimatabelle Key West

      ø Temperatur °C Regentage
    Januar 21 11
    Februar 22 8
    März 23 8
    April 25 7
    Mai 27 10
    Juni 29 16
    Juli 29 18
    August 29 20
    September 29 22
    Oktober 27 16
    November 25 10
    Dezember 22 11
      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 24.9 25.5 26.6 28 29.8 31.5 32.2 32.5 31.6 29.8 27.3 25.4
    ø Temperatur °C 21.5 22.1 22.1 23.3 26.8 28.5 29.2 29.3 28.6 27 24.5 22.2
    Min. Temperatur °C 18 18.7 19.9 21.7 23.8 25.5 26.2 26.1 25.5 24.2 21.7 19
    Regentage 11 8 8 7 10 16 18 20 22 16 10 11
    Niederschlag (mm) 45 29 47 47 80 109 97 131 167 149 49 49
    Sonnenstunden (h/d) 4 4 6 5 6 5 5 4 3 4 4 4
    Luftfeuchtigkeit (%) 78 81 77 81 80 79 78 76 75 76 77 79

    In Key West herrschen ähnlich tropische Temperaturen wie auch in Miami, jedoch ist das Regenrisiko auch aufgrund der Mondphase geringer ausgeprägt. Niederschläge finden sich in Key West, im Vergleich zu anderen Regionen von Florida, nur selten. Über den Sommer werden zwar Spitzenwerte erzielt, die aber bestenfalls im Mittel des Bundesstaates anzusiedeln sind. Als Reisezeit ist durchaus das gesamte Jahr denkbar, da die maximalen Temperaturen nie unter 24 Grad und die minimalen Temperaturen nie unter 18 Grad fallen. Zwischen Juni und Oktober sind die Niederschläge stärker ausgeprägt, weshalb sich der Winter, Frühling und Spätherbst als optimale Reisezeit anbieten.



Florida: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 24 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

Wettervorhersage für Florida

  • 14 Tage Wetter für Jacksonville

  • 14 Tage Wetter für Miami

  • 14 Tage Wetter für Tampa

  • 14 Tage Wetter für Orlando

  • 14 Tage Wetter für Key West

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Florida

Florida, der „Sunshine State“, lockt seine Besucher vor allem mit einem: ganz viel Sonne und ganzjährig warmen Temperaturen. Aufgrund der herausragenden Lage an dem Atlantischen Ozean beziehungsweise Golf von Mexiko ist Niederschlag zwar keine Seltenheit, die Temperaturen fallen dabei dennoch nie signifikant ab. Zu den Sehenswürdigkeiten des Bundesstaates, welcher stündlich neue Attraktionen zu bieten scheint, gehört definitiv ein Besuch in der High-Society-Stadt Miami. Diese ist nicht nur Schauplatz zahlreicher Filme, sondern begeistert mit ihrem einzigartigen Strip auch anspruchsvolle Touristen. Floridas „Seaworld Orlando“ ist für Freunde des ausgelassenen Badespaßes unbedingt einen Besuch wert. Der imposante Vergnügungspark gilt als einer der größten und populärsten des ganzen Landes und ist im „Sonnenschein-Bundesstaat“ wegen dem (sub)tropischen Klima bestens aufgehoben.


Während der Reisezeit kann mit Kindern auch ein Besuch im Walt Disney World Resort in Erwägung gezogen werden. Hier finden die Kleinen all ihre persönlichen Kindheitshelden, viele Attraktionen und zudem die perfekten Motive für schöne Erinnerungen. In Miami können im Zoo Miami oder im Seaquarium aufregende Tierarten bei bestem Wetter bestaunt werden – darunter auch echte Delfine und Wale! Floridas angenehm warmes Wetter macht die Reisezeit so zum echten Erlebnis – und das meistens unter freiem Himmel!

Bildcopyright: eutrophication&hypoxia

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabellen USA

    Klimatabellen USADer "American Way of Life" besitzt eine gewaltige Strahlkraft. Seit Jahrhunderten lockt er Menschen mehr oder weniger freiwillig in die sogenannte Neue Welt. Einwanderer aus Eurasien, Sklaven aus Afrika und Übersiedler aus Südamerika ließen ein kulturell vielfältiges Land entstehen. New York und Los Angeles sind die wohl berühmtesten Schmelztiegel der…

    Die Trauminseln der USA

    Die Trauminseln der USADenkt man an die USA, fallen einem direkt großartige Metropolen wie New York, Los Angeles, Washington oder Miami ein. Die Vereinigten Staaten von Amerika wissen aber auch für Urlauber zu überzeugen, die primär Wellness pur, Natur und ganz viel Meer suchen. Die Trauminseln der USA sind so vielfältig wie exklusiv…

    Klimatabelle Orlando

    Klimatabelle Orlando"Wie es Euch gefällt" heißt es in Shakespeares Verwechslungskomödie mit Rosalinde und Orlando als seinen Protagonisten - wobei es um vorgetäuschte, unerfüllte und wiederum erwiderte Liebe geht. Das Spiel mit verschiedenen Identitäten gelingt auch Orlando, in Orange County, Florida. [better-ads type='banner' banner='7899' ] Neben all den unvermeidlichen Mickeymäusen, Donalds und…

    Klimatabelle San Diego

    Klimatabelle San DiegoSan Diego - Amerikas Schönste Einmal in Kalifornien und vielleicht ohnehin mit dem Mietwagen unterwegs, lohnt sich ein Städtetripp nach San Diego in vielerlei Hinsicht. Auf dem Weg entlang der Küstenstraße nach Mexiko kommt man kaum an San Diego vorbei, denn hier befindet sich bereits das Grenzgebiet kurz vor Tijuana.…

    Klimatabelle Miami

    Klimatabelle MiamiMiami, gern auch als "The Magic City" bezeichnet, ist eine der prunkvollsten und bekanntesten Städte der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie zählt zum Bundesstaat Florida der USA und zählt etwas mehr als 400.000 Einwohner - wobei die Metropolregion Miami mehr als 5,5 Millionen Einwohner umfasst. [better-ads type='banner' banner='7899' ] An…

    Beste Reisezeit Florida

    Beste Reisezeit FloridaIn God we Trust“ lautet das Motto des amerikanischen Bundesstaates Florida. Die im Südosten gelegene Halbinsel mit Festlandteil wird sowohl vom Atlantik als auch vom Golf von Mexiko umspült. Im Süden reihen sich wie eine Perlenschnur die „Keys“ aneinander, eine Inselkette, deren südlichster Punkt Key West ist. Ob Shoppen in…

    Wassertemperatur Florida

    Wassertemperatur FloridaAn Ostern 1513 entdeckten die Spanier die südöstliche Küste Amerikas und benannten sie nach dem spanischen Wort für blühend – „Florida“. Florida ist für seine Orangenplantagen berühmt und so etwas wie die Geburtsstätte aller Vergnügungsparks auf der Welt. Ganz am Ende der Halbinsel südlich von Alabama und Georgia liegt Miami,…