Klimatabelle Botswana

Das riesige Okavango-Delta mit seinem überwältigenden Tierbestand in Botswana (deutsch Botsuana) hat es jüngst auf die Liste der über 1.000 Kultur- und Naturdenkmäler der UNESCO geschafft.


Das südafrikanische Binnenland zwischen Namibia, Sambia, Simbabwe und Südafrika besteht zu 80% aus der roten Kalahariwüste und verfügt über ein reiches Diamantenvorkommen, was die Exportgrundlage des Landes darstellt. Botswana mit circa zwei Millionen Einwohnern, davon stammen gut 1/10 aus dem Nachbarland Simbabwe, gilt mit einer freiheitlich-rechtlichen Grundlage als Vorzeigeland unter den afrikanischen Ländern.

Klimatabelle Botswana

  ø Temperatur °C Regentage
Januar 26 9
Februar 26 6
März 24 6
April 22 2
Mai 18 2
Juni 16 1
Juli 15 0
August 18 1
September 22 1
Oktober 25 4
November 26 8
Dezember 26 9
  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 32.1 32.3 30.8 29 26.4 24 24 26.9 30.6 32.6 32.6 32.3
ø Temperatur °C 26 25.9 25.9 24.4 18.2 15.6 15.2 18.2 22.1 25 25.7 25.8
Min. Temperatur °C 19.8 19.5 18 14.4 9.9 7.1 6.3 9.5 13.6 17.3 18.7 19.3
Regentage 9 6 6 2 2 1 0 1 1 4 8 9
Niederschlag (mm) 74 53 64 16 7 5 1 2 13 24 68 109
Sonnenstunden (h/d) 4 5 7 6 8 9 8 9 9 8 7 5
Luftfeuchtigkeit (%) 66 63 61 62 55 55 54 44 37 41 49 60



Ein überwiegend heißes Wüsten- und Steppenklima im Südsommer und kühle Winter mit gelegentlichen Nachtfrösten bestimmen die beiden Jahreszeiten in Botswana. Besonders in der Kalahari kann es im Dezember und Januar extrem heiß werden.

Nach den Regenfällen im März/April erlebt der Besucher, wie die Wüste für kurze Zeit erblüht. Die Sommerzeit von Oktober bis März bringt Temperaturen bis 35 °, eine hohe Luftfeuchtigkeit und viel Regen. Die Übergangsmonate September/Oktober eignen sich vor allem für Tierbeobachtungen als die beste Reisezeit.


 

14 Tage Wetter für Botswana

 

Das muss man in Botswana gesehen haben:

Die Hauptstadt Gabarone wird alljährlich zum Schauplatz eines Kulturfestivals im April, das Theater- und Musikgruppen aus ganz Südafrika anzieht.

Für drei Tage im August, lassen beim Kuru San Dance Festival im August die Ureinwohner, die San, die Wüste mit ihren Tänzen und Gesängen erbeben. Länderübergreifende Hauptattraktion ist noch immer das Okavangobecken mit seinen Tierwanderungen, dazu mehrere Nationalparks und ganz im Norden zu Namibia die Felsmalereien mit Tiermotiven in den Tsodilo Hills.


Bildcopyright: Flickr CC 2.0 lwh50

Das könnte dir auch gefallen

    Beste Reisezeit Botsuana

    Beste Reisezeit BotsuanaDas grüne Wunder Südafrikas Den beiden deutschen Afrikapionieren Heinz Sielmann und Prof. Crzimek sei Dank, mindestens zwei Generationen von Naturliebhabern in den 1960er und 70er Jahren den Mythos Afrika mit viel Feingefühl und Respekt vermittelt zu haben. Das gilt ganz besonders für Botswana, sein mächtiges Binnendelta des Okawango und die sich anschließende…

    Wassertemperatur Madeira

    Wassertemperatur MadeiraDen Beinamen „Blumeninsel“ trägt Madeira mit gleichem Stolz, wie andere Inseln mit einem ähnlich ausgeglichenen Klima „Inseln des Ewigen Frühlings“ heißen und sagt an Weihnachten genauso zu, wie an fast jedem anderen Tag im Jahr. Die Inselgruppe Madeira liegt geografisch näher an Afrika, denn am Mutterland Portugal. Die Hauptinsel Madeira…