Klima Pazifik - Wetter, Wassertemperatur & Klimatabellen für Orte am Pazifik

Der Pazifik, kurz für Pazifischer Ozean, ist der größte und tiefste Ozean der Welt. Er vereint zahlreiche kontinentale Anrainerstaaten, Inselstaaten und Nebenmeere in sich und kommt so auf eine Gesamtfläche von 181,34 Mio. km² - damit nimmt der Pazifik 35 Prozent der gesamten Erde ein. Aufgrund seiner Größe hat der Pazifik erheblichen Einfluss auf das Weltklima, zugleich vereint er allein schon dank seiner Fläche alle Klimazonen in sich. Australien gilt als ein populäres Reiseziel im Pazifik. Die Insel verfügt fast das ganze Jahr über angenehm milde Temperaturen, wobei der australische Sommer zu der Zeit vom europäischen Winter stattfindet. Auch Neuseeland, unweit von Australien gelegen, ist für einen erlebnisreichen Urlaub hervorragend geeignet.

Costa Rica liegt ebenfalls am Pazifik und gilt als echtes Tropenparadies, welches von herrlichen Temperaturen und azurblauem Meer profitiert. Hier ist es das ganze Jahr über angenehm warm, wobei in der Regenzeit auch die Niederschlagsmenge rasant ansteigt. Ein Urlaub im Südpazifik sollte also immer entgegen der Regenzeit gebucht werden. So können lange Tage mit viel Sonne und tropischen Temperaturen genossen werden. Der südliche Pazifik beherbergt zugleich die wärmsten Orte des Weltmeeres, zumindest wenn nach dem Jahresmittel gerechnet wird. Genau aus diesem Grund sind die anliegenden Staaten auch echte Touristenmagneten.

Klimatabelle Neuseeland

Neuseeland besteht aus mehr als 700 Inseln im südlichen Pazifik, wird aber von den beiden als Nord- bzw. Südinsel bezeichneten Hauptinseln dominiert. Die Landfläche Neuseelands ist kleiner als die Italiens, allerdings beträgt die Ausdehnung von Nordosten nach Südwesten mehr als 1.600 km, wobei die Landmasse nie mehr als 450 km breit ist. Die relativ dünne Besiedlung von Neuseeland, das nur … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Hawaii

Seit 1959 gehört die im Pazifischen Ozean liegende Inselkette Hawaii als 50. Bundesstaat zu den USA. Der Archipel ist Bestandteil der Südseeinseln und bildet die nördliche Spitze des polynesischen Dreiecks. Die Hauptgruppe setzt sich aus den acht Inseln Hawaii, Kauai, L?nai, Maui, Molokai, Niihau, Oahu sowie der unbewohnten Insel Kahoolawe zusammen.Abgesehen von den Korallenriffen sind … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Moorea

Die von dichtem Grün überzogene und einem Korallenriff gesäumte Insel Moorea hat ihre Lage in Sichtweite zu Tahiti im Südpazifik und gehört politisch zu Französisch-Polynesien. Cooks Bay und Opunohu Bay schlagen im Norden Kerben in eine Insel, die ansonsten einem gleichschenkligen Dreieck gleicht und deren v-förmig aufsteigende Vulkanhänge bisweilen vertikal … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Le Taha’a

Taha'a ist eine von 120 "Kokosnussinseln" auf einer Meeresfläche von 4,5 Millionen Quadratkilometern in Französisch-Polynesien. Hier haben duftende Vanille und leuchtender Hibiskus eine Heimat.Beide Pflanzen sind so etwas wie die Wahrzeichen der Insel und allgegenwärtig. Taha'a wird gemeinsam mit Ra'Iatea, der südlich gelegenen größeren Schwesterinsel, von einem Korallenriff umschlossen. Auch … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Philippinen

Luzon, Visayas und Mindanao heißen die drei Inselgruppen im Südchinesischen Meer und Pazifik, die zusammen die Philippinen bilden. Entsprechend der Klimatabelle ist auf den Philippinen warmes tropisches Wetter mit wenig tages- und jahreszeitlichen Unterschieden zu erwarten.Dennoch werden die Trauminseln am Pazifischen Feuergürtel durch Seebeben, aktive Vullkane, Taifune und deren Auswirkungen … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Los Mochis

Die Stadt Los Mochis liegt an Mexicos Pazifikküste im Staat Sinaloa und ist mit ungefähr 275.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt dieses Bundesstaates. Gegründet wurde die Stadt im Jahr 1893 durch den Besitzer einer Zuckerraffinerie. Los Mochis liegt mitten im El-Fuerte Tal und somit in einer der fruchtbarsten Regionen Mexicos.Durch die Stadt führt die Hauptstraße Calle Gabriel Leyva, in … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Kalifornien

Im Südwesten als ein Küstenstaat gelegen, wird Kalifornien gerne als Fruchtkammer der Vereinigten Staaten bezeichnet, hier wachsen Zitrusfrüchte, Wein und Avocados im milden Klima.Die oft neblige Küste im Norden, Gebirge wie die Sierra Nevada und die Wüste, z.B. die Mojave bestimmen mit ihren drei Zonen in Kalifornien. So hält Kalifornien, abhängig von Ort und Vorhaben, für jeden eigentlich … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Australien

Besiedelt ist Australien vermutlich seit mehr als 50.000 bis 60.000 Jahren. Ab dem 16. Jahrhundert gab es nachweislich Kontakt zu Europäern. Kolonialisiert wurde Australien jedoch erst im 18. Jahrhundert, nachdem James Cook am 28. April 1770 an der fruchtbaren Ostküste gelandet war. Der Seefahrer kartografierte das Land und nahm es als britische Kolonie New South Wales formell in Besitz. Noch … [Weiterlesen...]

Klimatabelle San Francisco

San Fancisco liegt auf der gleichnamigen Halbinsel als Abschluss der Bucht von San Francisco. Die Stadt ist die westliche Begrenzung zum Pazifik. Da die Stadt auf der nördlichen Spitze der Halbinsel liegt, wird sie im Norden vom Golden Gate und im Osten von der Bucht begrenzt. Die südliche Begrenzung sind die Twin Peak, die ca. eine Höhe von 300 m aufweisen.Die geografische Lage der Stadt … [Weiterlesen...]

Klimatabelle Los Angeles

Wenn man sich die Klimatabelle Los Angeles ansieht, wird einem schnell bewusst, dass man hier sehr heißes Klima vorfindet. Die Stadt der Engel ist zwar eines der am meisten besuchten Reiseziele weltweit, doch das Klima ist gar nicht so gut, wie man selbst denken würde.Zwar ist es meist sehr heiß, doch die Belastung mit Smog und Abgasen ist nicht wirklich zu empfehlen. Trotz alledem ist … [Weiterlesen...]

Beste Reisezeit Vancouver

Beste Reisezeit VancouverKaum 1861 aufgebaut, brannte der Kern der jungen Stadt Vancouver bereits 1886 wieder ab. Ihre Entstehung feierte sie mit dem Goldrausch, der damals im Fraser-Canyon ausbrach. Heute ist sie nach Montreal und Calgary drittgrößte Stadt Kanadas. Ihre Lage am Pazifik ist grenznah zu den USA und im Süden der Provinz British Columbia. Vancouver wird von… [Erfahre mehr]

Beste Reisezeit Costa Rica

Beste Reisezeit Costa RicaCosta Rica oder die „Reiche Küste“ liegt in der Tropenzone zwischen Karibik und Pazifischem Ozean. Ihre Nachbarn heißen Nicaragua im Norden und Panama im Süden. Vom Badeurlauber bis zum Naturliebhaber – in Costa Rica kommen alle auf ihre Kosten! Die Artenvielfalt von Flora und Fauna ist überwältigend. Zahlreiche Nationalparks beherbergen Tiere, die es sonst nur… [Erfahre mehr]