Klimatabelle Khao Lak

Die aufwühlenden Bilder der Katastrophe, die buchstäblich in Sekunden über die Andamanensee hereingebrochen kam, bleiben kollektiv ins Gedächtnis gebrannt. So hat auch Khao Lak, nördlich der Ferieninsel Phuket in Thailand Weihnachten 2004 Schlimmes erlebt.
Khao Lak bezeichnet eigentlich den gleichnamigen Berg, ist aber Synonym für eine ganze Region vieler kleiner Dörfer, Strände, Flüsschen, Seen und den vorgelagerten Nationalpark Khao Lak Lam Ru.


Nach dem Tsunami wurde vieles an der Infrastruktur neu entwickelt und die entstandenen Resorts sind heute wesentlich luxuriöser als zuvor. Trotzdem ist Khao Lak noch immer familienfreundlich und der Individualtourist willkommen. Thailand ist ein tropisches Land, das von einem feucht-warmen Klima und den Monsunwinden dominiert wird. Es gibt zwei Regenphasen in Südthailand, größere Temperaturschwankungen jedoch nicht.

Klimatabellen Khao Lak

  ø Temperatur °C Regentage
Januar 28 8
Februar 29 6
März 29 10
April 29 13
Mai 29 22
Juni 28 20
Juli 28 22
August 28 22
September 28 24
Oktober 28 27
November 28 20
Dezember 28 13
  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 33.2 34.3 34.6 34.3 33.1 32.5 32.2 31.9 31.6 31.7 32 32.1
ø Temperatur °C 27.9 28.6 28.6 29 28.8 28.5 28.3 28.2 27.8 27.7 27.7 27.5
Min. Temperatur °C 22.6 22.8 23.4 24.2 24.5 24.4 24.4 24.5 23.9 23.6 23.4 22.9
Regentage 8 6 10 13 22 20 22 22 24 27 20 13
Niederschlag (mm) 31 33 79 115 253 239 256 314 347 352 189 67
Sonnenstunden (h/d) 5 7 6 4 2 1 2 2 1 2 3 5
Luftfeuchtigkeit (%) 77 76 76 77 77 78 77 77 78 78 78 79

[klimachart degree=’C‘ sonnenstunden=’Ja‘]Khao Lampi, Thailand[/klimachart]

Der europäische Winter/Frühling von Dezember bis April ist für eine Thailandreise die beste Jahreszeit. Es ist trocken und warm, bis dann Mitte April die Monsunwinde langsam Regen an die Westküste bringen. Es kann bis Mai sehr launig werden und das Meer des Öfteren aufgewühlt, sodass Baden nicht möglich ist.


Von Juni bis September wird der meist wolkenlose Himmel manchmal durch kurze erfrischende Regenschauer durchbrochen, es folgt eine weitere kurze Regenzeit, die sich aber nicht so deutlich wie an der Ostküste bemerkbar macht.

 

14 Tage Wetter Khao Lak

Datum
Wetter
Max.
Min.
Windgeschw.
Windrichtung
Niederschlag.
Regen?
Rel. Luftfeuchtigkeit
25. Jan
Bewölkt
29 °C
24°C
2km/h
Südwesten
1mm
15 %
73%
26. Jan
Gewitter mit Regen
30 °C
25°C
2km/h
Süd
4mm
60 %
73%
27. Jan
Aufgelockert Bewölkt
31 °C
23°C
3km/h
Süd
1mm
25 %
75%
28. Jan
Verstreute Wolken
30 °C
24°C
3km/h
Süd
3mm
45 %
77%
29. Jan
Verstreute Wolken
29 °C
24°C
3km/h
Südwesten
0mm
20 %
79%
30. Jan
Verstreute Wolken
30 °C
25°C
4km/h
Osten-Südöstlich
2mm
40 %
80%
31. Jan
Verstreute Wolken
29 °C
25°C
4km/h
Südöstlich
1mm
15 %
80%
Datum
Wetter
Max.
Min.
Windgeschw.
Windrichtung
Niederschlag.
Regen?
Rel. Luftfeuchtigkeit
01. Feb
Wenige Wolken
30 °C
24°C
3km/h
Süd
2mm
40 %
80%
02. Feb
Leichter Regen
29 °C
24°C
3km/h
Süd
3mm
50 %
80%
03. Feb
Starker Regen
29 °C
24°C
2km/h
Südöstlich
19mm
85 %
81%
04. Feb
Leichter Regen
30 °C
24°C
2km/h
Südöstlich
3mm
50 %
80%
05. Feb
Aufgelockert Bewölkt
32 °C
24°C
2km/h
Süd
2mm
35 %
69%
06. Feb
Mäßiger Regen
29 °C
24°C
4km/h
Süd
5mm
65 %
80%
07. Feb
Leichter Regen
28 °C
25°C
3km/h
Süd-Südost
4mm
55 %
78%

 

Das muss man gesehen haben wenn man in Khao Lak ist:

Etwa 70 km vor der Küste liegt das Tauchrevier der 9 Similan-Inseln in der Andamanensee. Zwischen Mai und Oktober ist dieser marine Park aufgrund der bewegten See geschlossen, aber auch zum Schutz der Korallenriffe, die seit dem Tsunami durch die höheren Wassertemperaturen ums Überleben kämpfen.


Wesentlich undramatischer ist die Situation im Lam Ru Nationalpark – im dichten Regenwald der Berge leben die putzigen Binturongs, sehr seltene Hornvögel, der malaiische Tapier und Stachelschweine.
 
Bildquelle Flickr CC 2.0  karaian