Klimatabelle Kreta



Klimatabelle Kreta

Kreta ist eine der südlichsten und größten Insel Griechenlands. Sie ist touristisch sehr gut erschlossen und bietet den Besuchern sehr abwechslungsreiche und vielseitige Urlaubsmöglichkeiten.

Das Klima ist typisch für den südlichen Mittelmeerraum und hat sehr heiße und trockene Sommer sowie feuchte und mäßig kalte Winter.

Die üppigste Vegetation kann man im Frühjahr bewundern. Im Herbst sind viele Pflanzen aufgrund des sehr heißen und trockenen Sommers oft verdorrt.
Die Insel selbst wird von einem sehr gebirgigen Landesinneren sowie ausgedehnten Sandstränden an der Nordküste und kleinere Buchten und Kieselstrände an der Südküste bestimmt.

Klimatabelle für Kreta:

 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C151517.120.123.527.429.229.1272420.216.7
ø Temperatur °C11.811.611.613.219.323.225.625.623.320.416.713.5
Min. Temperatur °C8.68.29.311.615.1192222.119.516.713.110.3
Regentage15131074100361115
Niederschlag (mm)786462211111110406989
Sonnenstunden (h/d)447891112118764
Luftfeuchtigkeit (%)747270717069697070707272
Wassertemperatur °C1716.416.517.118.420.923.522.32123.220.618.7

Die beste Reisezeit für Kreta ist das Frühjahr mit den Monaten Mai und Juni sowie der Spätsommer bzw. Herbst von Ende August bis Anfang Oktober mit Durchschnittstemperaturen um die 25 Grad Celsius und nur sehr geringem Niederschlag.

 

Kreta: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 20°C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

 

14 Tage Wetter für Kreta

27. Mai
Leichte Regendusche

↓ 7 / ↑ 21 °C

Regenrisiko 100%
28. Mai
Leicht bewölkt

↓ 6 / ↑ 20 °C

Regenrisiko 0%
29. Mai
Sonnig

↓ 5 / ↑ 23 °C

Regenrisiko 0%
30. Mai
Sonnig

↓ 8 / ↑ 26 °C

Regenrisiko 0%
31. Mai
Sonnig

↓ 11 / ↑ 28 °C

Regenrisiko 3%
1. Juni
Sonnig

↓ 10 / ↑ 28 °C

Regenrisiko 47%
2. Juni
Sonnig

↓ 7 / ↑ 26 °C

Regenrisiko 19%
3. Juni
Stellenweise Regen

↓ 8 / ↑ 25 °C

Regenrisiko 51%
4. Juni
Sonnig

↓ 12 / ↑ 28 °C

Regenrisiko 18%
5. Juni
Evtl. Gewitter

↓ 12 / ↑ 29 °C

Regenrisiko 100%
6. Juni
Evtl. Gewitter

↓ 15 / ↑ 29 °C

Regenrisiko 19%
7. Juni
Evtl. starke Regendusche

↓ 12 / ↑ 27 °C

Regenrisiko 10%
8. Juni
Evtl. starke Regendusche

↓ 12 / ↑ 22 °C

Regenrisiko 10%
9. Juni
Evtl. starke Regendusche

↓ 11 / ↑ 20 °C

Regenrisiko 10%

 

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Orte sind folgende:

  • Knossos
  • Phaistos
  • Rethymnon
  • Heraklion
  • Chania
  • Imbros Schlucht
  • Samaria Schlucht
  • Ida Gebirge
  • Lassithi Hochebene
  • Strand von Matala

Bild Copyright: Flickr mueritz

Weitere schöne Reiseziele:

ThessalonikiThessaloniki (kurz: Saloniki) ist mit seinen rund 325.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Griechenlands, direkt hinter Athen, welches auch die Hauptstadt von Griechenland markiert. Die Stadt gilt als Hafen-, Industrie-, Universitäts- und Messestadt, weshalb sie für das Land einen immensen kulturellen und wirtschaftlichen Wert einnimmt. Sie liegt nördlich in Griechenland und grenzt direkt an den Thermaischen Golf. Einige der Bauwerke in […]
MarbellaDie Großstadt Marbella liegt im Süden von Spanien direkt an der Costa de Sol. Die Stadt zählt mit ihren knapp 140.000 Einwohnern zur Provinz Malaga, welche der autonomen Gemeinschaft Andalusiens angeschlossen ist. Marbella ist innerhalb Spaniens für den hohen Anteil von Immigranten innerhalb der Stadt bekannt, welcher rund ein Viertel aller Einwohner ausmacht – viele davon Deutsche, Niederländer, Briten oder […]
ischiaIschia ist eine zu Italien gehörende Insel im Westen des Landes auf zentraler Höhe. Mit einer Fläche von insgesamt 46 km² ist Ischia außerdem die größte sich im Golf von Neapel befindende Insel. Sie bildet den Kern der Phlegräischen Inseln und wird in Italien zur Provinz Neapel gezählt. Auf ihr befinden sich insgesamt rund 62.000 Einwohner. Die höchste Stelle wird […]
MykonosMykonos ist eine im umliegenden Verhältnis durchschnittlich große Insel im Ägäischen Meer, die geografisch zu Griechenland gezählt wird. Mit einer Fläche von rund 86.000 km² und insgesamt 10.000 Einwohnern ist das Gebiet vor allem auf den Urlaubstourismus ausgerichtet – hier zählt sie auch von Deutschland aus zu den populärsten Reisegebieten auf Griechenland. Touristen fällt bei einem Urlaub sofort das tiefblaue […]
DSC_1208Geografisch gesehen befindet sich die Italienische Republik, wie das Land offiziell heißt, im Süden Europas. Die Alpenhalbinsel mit der markanten Stiefelform liegt zum größten Teil im Mittelmeer und wird stark von dem dortigen Klima beeinflusst. Im Norden begrenzen die Po-Ebene und die südlichen Alpen das Land. Zu den Anrainerstaaten von Italien gehören sowohl Frankreich als auch Österreich, die Schweiz und […]