Klimatabelle Portland


Klimatabelle Portland

Die Großstadt Portland liegt im Bundesstaat Oregon im Nordwesten der Vereinigten Staaten von Amerika. Nicht nur aufgrund ihrer schieren Größe und den Einwohnerzahlen gilt die Stadt als das Zentrum des Bundesstaates, auch ihre wirtschaftliche Bedeutung für die USA insgesamt ist nicht zu vernachlässigen. Offiziellen Angaben nach leben in Portland knapp 600.000 Einwohner, im Großraum leben sogar 2,2 Millionen Einwohner.

Die sehr dicht besiedelte Stadt wird durch den Willamette River getrennt, welcher schließlich in den Columbia River übergeht. Gegründet wurde die Stadt im Bundesstaat Oregon im 19. Jahrhundert, damals unter dem Namen „The Clearing“, was so viel wie „die Lichtung“ bedeutet. Ursprünglich eine der bekanntesten und dicht befahrenen Hafenstädte, hat der Hafen in Portland mittlerweile weitestgehend vollständig an Bedeutung verloren. Aus wirtschaftlicher Sicht ist die Großstadt aber nach wie vor unabdingbar, vor allem aufgrund der Wege nach Kanada und in das benachbarte Washington (Bundesstaat). Zudem verfügt sie über eine schnelle Anbindung hin zu Seattle.

Klimatabelle Portland

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar3133
Februar4113
März6222
April8174
Mai13165
Juni1644
Juli2007
August2016
September1846
Oktober12113
November6142
Dezember2154
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)991214192326252217119
ø Temperatur (°C)557913162020181374
Temperatur min. (°C)013691215151382-0
Regentage (Tage)13112217164014111415
Niederschlagsmenge (mm)6294095563973201514036178307614596
Luftfeuchtigkeit (%)838382787472676466738183
Sonnenstunden (Std. p. Tag)332454766324

Ein Blick auf die Klimatabelle zeigt ein relativ mildes Klima in Portland. Sofort ins Auge fällt der hohe Niederschlag. Mit einem vierstelligen Jahresmittel ist die Stadt die regenreichste im gesamten US-Bundesstaat Oregon. Regen gehört zur Wettervorhersage also das gesamte Jahr über dazu, auch wenn sich die Regentage im Sommer stark reduzieren. Wie das Klimadiagramm zeigt, fallen die Regentage über die Monate Juni bis September auf einen Wert von 1 bis 4 Tagen. Besonders viel Regen fällt im Winter und zum Anfang des Frühlings, dann muss mit rund 400 bis 600 mm Niederschlagsmenge gerechnet werden. Der Niederschlag prägt damit zwangsweise das in Portland vorherrschende Klima.

Neben dem Niederschlag zeigt das Klimadiagramm aber auch, dass es in Portland das gesamte Jahr über relativ sonnig ist. Selbst im Winter ist mit mindestens zwei Sonnenstunden pro Tag zu rechnen, im Juli erreichen die Sonnenstunden einen Spitzenwert von sieben Stunden pro Tag. Die Tage werden dann nicht nur länger, sondern natürlich auch wärmer, wie die Klimatabelle zeigt. Der Juli ist der wärmste Monat im Jahr, hier existieren Spitzenwerte von 26 Grad Celsius. Die Temperaturen belaufen sich zwischen dem Juni und September auf einem Durchschnitt von rund 16 bis 20 Grad Celsius. Die niedrigste Temperatur wird erwartungsgemäß im Winter gemessen, wie das Klimadiagramm eindeutig zeigt. Unter den Gefrierpunkt fällt die Temperatur aber auch nur sehr selten. Die meisten Tage zeigen einen Durchschnitt von rund 4 bis 5 Grad Celsius, selbst im Dezember und Januar.

Die idealen Reisezeiten liegen anhand der Sonnenstunden und dem Klima also im Monat Juli und August oder alternativ im Juni. Auch der Monat September ist durchaus noch ideal, auch wenn es hier zu etwas mehr Niederschlag kommt.

14 Tage Wettervorhersage für Portland

16. Oktober

Leicht bewölkt


↓ 12 / ↑ 24 °C


Regenrisiko 0%

17. Oktober

Stellenweise Regen


↓ 9 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 88%

18. Oktober

Sintflutartige Regendusche


↓ 9 / ↑ 13 °C


Regenrisiko 85%

19. Oktober

Stellenweise Regen


↓ 7 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 60%

20. Oktober

Stellenweise Regen


↓ 11 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 66%

21. Oktober

Leichte Regendusche


↓ 10 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 77%

22. Oktober

Stellenweise Regen


↓ 13 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 60%

23. Oktober

Stellenweise Regen


↓ 12 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 71%

24. Oktober

Leicht bewölkt


↓ 14 / ↑ 25 °C


Regenrisiko 0%

25. Oktober

Leicht bewölkt


↓ 13 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 0%

26. Oktober

Stellenweise Regen


↓ 13 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 66%

27. Oktober

Evtl. starke Regendusche


↓ 10 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 76%

28. Oktober

Leicht bewölkt


↓ 11 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 0%

29. Oktober

Manchmal Regenschauer


↓ 7 / ↑ 13 °C


Regenrisiko 79%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Portland

Seit Jahren gilt der Leach Botanical Garden als eine der großen Attraktionen. Im Süden der Stadt gelegen, richtet der botanische Garten seinen Schwerpunkt auf Pflanzen aus dem pazifischen Nordwesten. Auch der Berry Botanic Garten im Süden ist durchaus einen Besuch wert. Etwas höher gelegen ist der Washington Park, welcher über eine Fläche von rund 52 Hektar verfügt.

Ein weiteres Highlight sind die insgesamt 14 Brücken von Portland, welche sowohl über den Columbia als auch den Willamette Fluss führen. Beide Flüsse allein sorgen ebenfalls für ein ansehnliches Panorama und trennen den Norden vom Süden der Stadt. Der Oregon Zoo und das Museum of Science and Industry sind ebenso einen Besuch wert wie der Portland Japanese Garden. Insgesamt verfügt die Großstadt damit über ein sehr grünes Gesamtbild.

Bildcopyright Flickr CC 2.0: Alejandro Rdguez

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabellen USA

    Klimatabellen USADer "American Way of Life" besitzt eine gewaltige Strahlkraft. Seit Jahrhunderten lockt er Menschen mehr oder weniger freiwillig in die sogenannte Neue Welt. Einwanderer aus Eurasien, Sklaven aus Afrika und Übersiedler aus Südamerika ließen ein kulturell vielfältiges Land entstehen. New York und Los Angeles sind die wohl berühmtesten Schmelztiegel der…

    Klimatabelle Hawaii

    Klimatabelle HawaiiSeit 1959 gehört die im Pazifischen Ozean liegende Inselkette Hawaii als 50. Bundesstaat zu den USA. Der Archipel ist Bestandteil der Südseeinseln und bildet die nördliche Spitze des polynesischen Dreiecks. Die Hauptgruppe setzt sich aus den acht Inseln Hawaii, Kauai, L?nai, Maui, Molokai, Niihau, Oahu sowie der unbewohnten Insel Kahoolawe…

    Klimatabelle San Diego

    Klimatabelle San DiegoSan Diego - Amerikas Schönste Einmal in Kalifornien und vielleicht ohnehin mit dem Mietwagen unterwegs, lohnt sich ein Städtetripp nach San Diego in vielerlei Hinsicht. Auf dem Weg entlang der Küstenstraße nach Mexiko kommt man kaum an San Diego vorbei, denn hier befindet sich bereits das Grenzgebiet kurz vor Tijuana.…

    Klimatabelle Kalifornien

    Klimatabelle KalifornienIm Südwesten als ein Küstenstaat gelegen, wird Kalifornien gerne als Fruchtkammer der Vereinigten Staaten bezeichnet, hier wachsen Zitrusfrüchte, Wein und Avocados im milden Klima. Die oft neblige Küste im Norden, Gebirge wie die Sierra Nevada und die Wüste, z.B. die Mojave bestimmen mit ihren drei Zonen in Kalifornien. So hält…

    Klimatabelle San Francisco

    Klimatabelle San FranciscoSan Fancisco liegt auf der gleichnamigen Halbinsel als Abschluss der Bucht von San Francisco. Die Stadt ist die westliche Begrenzung zum Pazifik. Da die Stadt auf der nördlichen Spitze der Halbinsel liegt, wird sie im Norden vom Golden Gate und im Osten von der Bucht begrenzt. Die südliche Begrenzung sind…

    Klimatabelle Los Angeles

    Klimatabelle Los AngelesWenn man sich die Klimatabelle Los Angeles ansieht, wird einem schnell bewusst, dass man hier sehr heißes Klima vorfindet. Die Stadt der Engel ist zwar eines der am meisten besuchten Reiseziele weltweit, doch das Klima ist gar nicht so gut, wie man selbst denken würde. Zwar ist es meist sehr…

    Beste Reisezeit Vancouver

    Beste Reisezeit VancouverKaum 1861 aufgebaut, brannte der Kern der jungen Stadt Vancouver bereits 1886 wieder ab. Ihre Entstehung feierte sie mit dem Goldrausch, der damals im Fraser-Canyon ausbrach. Heute ist sie nach Montreal und Calgary drittgrößte Stadt Kanadas. Ihre Lage am Pazifik ist grenznah zu den USA und im Süden der Provinz…

    Wassertemperatur Florida

    Wassertemperatur FloridaAn Ostern 1513 entdeckten die Spanier die südöstliche Küste Amerikas und benannten sie nach dem spanischen Wort für blühend – „Florida“. Florida ist für seine Orangenplantagen berühmt und so etwas wie die Geburtsstätte aller Vergnügungsparks auf der Welt. Ganz am Ende der Halbinsel südlich von Alabama und Georgia liegt Miami,…