Klimatabelle New Orleans

The Big Easy

Mit der City of New Orleans, der Hauptstadt von Louisiana am Golf von Mexiko sind der Mardi Gras, unterschiedliche Spielarten des Jazz aber auch der verheerende Hurrican Katrina im Gedächtnis verankert.


Die Stadt selbst liegt im Delta des Mississippi bis zu 1,6 Meter unter Meeresspiegel auf verdichtetem Sumpfgebiet unterhalb des Lake Pontchartrain und Lake Borgne. Ungeachtet der Rassentrennungsgesetze war New Orleans lange davor ein lebendiger Schmelztiegel der Kulturen von Kreolen aus der Karibik, Afroamerikanern und Cajuns aus Nova Scotia, die nachhaltig das Lebensgefühl „The Big Easy“ beeinflusst haben.

Klimatabellen New Orleans

 ø Temperatur °CRegentage
Januar1315
Februar1412
März1712
April2110
Mai2511
Juni2717
Juli2821
August2818
September2714
Oktober2211
November1711
Dezember1313
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C18.620.12326.33032.333.233.331.327.42319.3
ø Temperatur °C12.914.314.317.224.727.428.428.426.621.91713.4
Min. Temperatur °C7.28.411.314.719.322.423.623.521.816.410.97.5
Regentage151212101117211814111113
Niederschlag (mm)16411012911314419815812813883132113
Sonnenstunden (h/d)446666445554
Luftfeuchtigkeit (%)777876777575787676707478


Von April bis Oktober erlebt die Küste ihre Badesaison, aber auch die Hurrikanwahrscheinlichkeit steigt. Die Temperaturen der Klimatabelle für New Orleans liegen danach zwischen wohltemperierten 26 und 32 Grad.

Der ideale Monat Oktober bringt die wenigsten Niederschläge mit sich und ist noch schön warm. Die Winter sind nach der Klimatabelle in New Orleans mild und es können im Februar tagsüber 20 Grad erreicht werden.

New Orleans, USA: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 24 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

14 Tage Wetter für New Orleans

New Orleans – Sport, Kultur und viel Wasser

Berühmtestes Viertel der Stadt ist das auf dem Stadtplan fein säuberlich abgesteckte French Quarter, noch heute im Vergleich europäischer als andere Bezirke kolonialen Ursprungs in den USA. Sportlich ist New Orleans als Austragungsort des Super Bowl aktiv und hat zwei Teams in der Profiliga von Basketball und Football. Festivals außer dem Mardi Gras finden übers Jahr verteilt reichlich statt und als Outdooraktivität stehen die Bayous, natürliche und künstliche Verbindungskanäle des Mississippi auf dem Programm.


Bildcopyright: Flickr CC 2.0 JasonParis

Das könnte dir auch gefallen

    Beste Reisezeit New Orleans

    Beste Reisezeit New OrleansDer Mississippi muss 8 Bundesstaaten durchqueren und eine Strecke von über 3778 km zurücklegen, bis er sich bei New Orleans in einem weitläufigen, sumpfigen Delta in den Golf von Mexiko ergießen kann. Sich in New Orleans treiben lassen, fällt nicht schwer. Viel Blues und Jazz, kreolische und Cajun-Küche, alte Architektur,…

    Wassertemperatur Florida

    Wassertemperatur FloridaAn Ostern 1513 entdeckten die Spanier die südöstliche Küste Amerikas und benannten sie nach dem spanischen Wort für blühend – „Florida“. Florida ist für seine Orangenplantagen berühmt und so etwas wie die Geburtsstätte aller Vergnügungsparks auf der Welt. Ganz am Ende der Halbinsel südlich von Alabama und Georgia liegt Miami,…