Klimatabelle Costa del Sol


Klimatabelle Costa del Sol

Die Costa del Sol wird im Volksmund gern auch als „Sonnenküste“ bezeichnet. Sie liegt im Süden von Spanien (Andalusien) und wird von der Costa Tropical sowie dem Campo de Gibraltar umschlossen. Teilweise wird umgangssprachlich, vor allem von Touristen, der komplette Abschnitt der Mittelmeerküste in Andalusien als Costa del Sol bezeichnet, was aus geografischer Sicht aber falsch ist. Gemeint sind mit dem Begriff lediglich die Abschnitte, welche von Maro bis zur Provinz Malaga reichen und damit Manilva kreuzen.
 

 

Auch wegen dem sehr angenehmen Klima, quasi das gesamte Jahr über, ist die Costa del Sol unter Touristen ausgesprochen beliebt. Dafür sprechen satte 320 Sonnentage pro Jahr, aber auch die schönen Strände direkt am Mittelmeer. Die gesamte Region hat sich seit den 1960er Jahren demzufolge immer stärker auf den Tourismus fokussiert, wobei die Costa del Sol sowohl Angebote für Schnäppchenjäger als auch Luxusurlauber bereithält.
 

Klimatabelle Costa del Sol

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar1175
Februar1087
März13108
April1568
Mai19011
Juni23011
Juli27011
August28012
September2446
Oktober2039
November1569
Dezember1245
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)151417182225292825221816
ø Temperatur (°C)121113161922262623201513
Temperatur min. (°C)9811131619232422171210
Regentage (Tage)7810600004364
Niederschlagsmenge (mm)3783502461666539632171149303388
Luftfeuchtigkeit (%)777576746864596270737476
Sonnenstunden (Std. p. Tag)5788111111126995

An der Costa del Sol herrscht ein sogenanntes subtropisches Klima, welches sich das gesamte Jahr über durch milde Temperaturen definiert, wobei die Temperaturwechsel zwischen den Jahreszeiten nicht vollständig ausbleiben. Ein weiterer Vorteil begründet sich in der Lage. Aufgrund der Bergketten im Norden, ist die Costa del Sol das gesamte Jahr über sehr gut gegen kältere Nordwinde geschützt. Die gefühlten Temperaturen kommen den gemessenen realistischen Temperaturen daher oft sehr nahe. Der wärmste Monat im Jahr ist erwartungsgemäß der Juli. Hier misst die Temperatur bis zu 29 Grad Celsius und fällt nicht unter 23 Grad Celsius. Zwischen dem Monat Mai und dem Monat Oktober bewegt sich die durchschnittliche Temperatur zudem immer über einen Wert von 15 Grad Celsius.

 


 
Während der Sommer warm ist, ohne wirklich heiß zu sein, bleibt der Winter mild. Selbst im Dezember, Januar und Februar fallen die durchschnittlichen Temperaturen nicht unter 11 Grad Celsius. Regentage mitsamt Niederschlag gibt es aber auch in diesem Teil von Andalusien. Ihren Höchststand erreichen diese im Januar, Februar und März. Über den Sommer bleiben Regentage quasi völlig aus. Sonnenstunden gibt es dafür genügend. Im Sommer ist mit mehr als zehn Sonnenstunden pro Tag zu rechnen, im Winter bewegt sich dieser Wert zumindest noch auf fünf oder mehr Sonnenstunden täglich. Das Wetter bleibt in Spanien also ganzjährig angenehm. Die Wassertemperatur eignet sich vom Frühling bis zum frühen Herbst zum Baden. Laut Klimatabelle ist die optimale Reisezeit damit zwischen Mai und Oktober. Wer nicht baden möchte, kann im Winter etwas Sonne tanken. Der mäßige Niederschlag macht die Costa del Sol zum Geheimtipp im Winter, auch wenn die Wassertemperatur dann zu kalt ist.

Marbella, Spain“: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 21 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

14 Tage Wettervorhersage für Costa del Sol

18. Oktober

Sonnig


↓ 16 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 0%

19. Oktober

Sonnig


↓ 17 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 0%

20. Oktober

Sonnig


↓ 18 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 0%

21. Oktober

Sonnig


↓ 16 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 10%

22. Oktober

Sonnig


↓ 16 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 0%

23. Oktober

Sonnig


↓ 14 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 0%

24. Oktober

Sonnig


↓ 17 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 0%

25. Oktober

Stellenweise Regen


↓ 15 / ↑ 27 °C


Regenrisiko 10%

26. Oktober

Sonnig


↓ 16 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 10%

27. Oktober

Sonnig


↓ 18 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 0%

28. Oktober

Leichte Regendusche


↓ 13 / ↑ 27 °C


Regenrisiko 10%

29. Oktober

Sonnig


↓ 12 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 0%

30. Oktober

Sonnig


↓ 15 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 0%

31. Oktober

Leicht bewölkt


↓ 18 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 10%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele auf Costa del Sol

Das Highlight im Urlaub und während der Reisezeit ist natürlich die Küste selber. Andalusien begeistert durch seine abwechslungsreiche Landschaft aus unberührter Natur und träumerisch angehauchter Städte. Ein Trip direkt nach Malaga gehört natürlich dazu, wenn sich hier nicht sowieso schon das Hotel während der eigenen Reisezeit befindet. Die Region, wie auch die Costa de la Luz, begeistert mit Burgen, Museen und aufregenden Wasserparks.
 


 

Wer Geschäfte besprechen möchte, kann die sehr gut gepflegten Golfplätze in Anspruch nehmen. Alcazaba ist ein Palast beziehungsweise eine Burg in Malaga, die stellvertretend für die andalusische Architekturkunst steht. Da Niederschlag in Andalusien nur selten fällt, sind auch die Wasserparks stets ein echtes Highlight. Das Museo Picasso ist eine weitere Top-Adresse, die während der Reisezeit nicht ausgelassen werden sollte. Dieses widmet sich den Werken von Pablo Picasso.

Bildcopyright Flickr CC 2.0: nan palmero

[socialsharing buttons="facebook, twitter, gplus, whatsapp"]

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Costa de la Luz

    Klimatabelle Costa de la LuzCosta de la Luz liegt in Spanien in den Provinzen Cádiz und Huelva. Die südliche spanische Atlantik-Küste erstreckt sich über rund 200 km und ist vor allem bei Surfern, Wassersportlern und Urlaubern beliebt. Die Costa de la Luz geht bei Tarifa in die Costa del Sol und die Straße von…

    Klimatabelle Marbella

    Klimatabelle MarbellaDie Großstadt Marbella liegt im Süden von Spanien direkt an der Costa de Sol. Die Stadt zählt mit ihren knapp 140.000 Einwohnern zur Provinz Malaga, welche der autonomen Gemeinschaft Andalusiens angeschlossen ist. Marbella ist innerhalb Spaniens für den hohen Anteil von Immigranten innerhalb der Stadt bekannt, welcher rund ein Viertel…

    Klimatabelle Madrid

    Klimatabelle MadridMadrid, Hauptstadt und Herz Spaniens liegt zwar auf dem gleichen Breitengrad wie New York, hat aber ein ausgeglichenes Klima und muss sich kaum vor alles erdrückenden Schneemassen und Stromausfällen im Winter fürchten. Was nicht heißen soll, dass ein Schneefall unmöglich wäre. Durch die Höhenlage von 667 m ist Madrid Europas…

    Klimatabelle Spanien

    Klimatabelle SpanienEl Reino de España, das Königreich Spanien, liegt im Südwesten Europas, auf der Iberischen Halbinsel. Zum Staatsgebiet von Spanien gehören die im Mittelmeer gelegenen Balearen sowie die Kanaren im Atlantischen Ozean. Hinzukommen die nordafrikanischen Küstenstädte Ceuta und Melilla mit einer Reihe Inseln vor der marokkanischen Küste. Mit dem Ort Llívia…

    Klimatabelle Andalusien

    Klimatabelle AndalusienAndalusien ist eine Region in Spanien, die sich am südlichsten Festland befindet, es grenzt an das Mittelmeer und den Atlantik. Die Hauptstadt Andalusiens ist Sevilla. Bei Touristen ist diese Region Spaniens sehr beliebt, da man sowohl am Strand entspannen kann als auch Städtereisen unternehmen kann. Auch bei Kletterern und Wanderern…

    Klimatabelle Barcelona

    Klimatabelle BarcelonaBarcelona liegt am äußeren östlichen Rand von Spanien im Norden des Landes. Die Stadt stellt mit ihren insgesamt rund 1,6 Millionen Einwohnern die Hauptstadt von Katalonien und ist insgesamt die zweitgrößte Stadt von Spanien - nach der Landeshauptstadt Madrid. Über Landesgrenzen hinaus ist Barcelona vor allem aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten…

    Beste Reisezeit Andalusien

    Beste Reisezeit AndalusienAl-Andalus bezeichnete im frühen Mittelalter mehr als das heutige Andalusien im Süden Spaniens. Weite Teile der Iberischen Halbinsel waren maurisch, d.h. von Berbervölkern aus Nordafrika besiedelt. Bis zum Alhambra-Edikt 1492 durch das christliche Königreich Kastilien war das muslimische Spanien tolerant gegenüber anderen Religionen und Kulturen. Von allen Kalifaten hat sich…

    Wassertemperatur Lanzarote

    Wassertemperatur LanzaroteWas schon der Nachbarinsel Fuerteventura Gestalt gegeben hat, den Besucher verwundert und spaltet ist auf Lanzarote noch ein wenig bizarrer und ausgeprägter – ihr vulkanischer Ursprung mit den landschaftlichen Ausformungen ist kaum zu übersehen. Neben einer Mondlandschaft hat Lanzarote eine Reihe bezaubernder Strände und kleinerer Inseln, die unter Naturschutz stehen…