Klimatabelle Marbella

Die Großstadt Marbella liegt im Süden von Spanien direkt an der Costa de Sol. Die Stadt zählt mit ihren knapp 140.000 Einwohnern zur Provinz Malaga, welche der autonomen Gemeinschaft Andalusiens angeschlossen ist. Marbella ist innerhalb Spaniens für den hohen Anteil von Immigranten innerhalb der Stadt bekannt, welcher rund ein Viertel aller Einwohner ausmacht – viele davon Deutsche, Niederländer, Briten oder Marokkaner.


Aufgrund der exzellenten Lage direkt am Meer und dem ganzjährig guten Wetter zieht das Paradies zahlreiche Europäer an, während die Nähe zum Nordgipfel Afrikas wiederum viele Immigranten aus der afrikanischen Region lockt. Schon in der Jungsteinzeit besiedelt, verfügt die Großstadt über eine reiche Geschichte, die auch von der relativen Nähe zu Malaga profitiert. Der Tourismus konnte sich aber erst ungefähr Mitte des 20. Jahrhunderts entwickeln, wobei kurz nach Kriegsende die ersten großen Hotels in Meeresnähe erbaut worden. Mittlerweile ist/war die Stadt in Andalusien eine populäre Destination für Prominente, unter anderem Sean Connery, Brigitte Bardot und Audrey Hepburn.

Klimatabelle Marbella

 ø Temperatur °CRegentage
Januar1413
Februar1411
März1610
April1710
Mai199
Juni223
Juli242
August252
September236
Oktober2013
November1712
Dezember1415
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C16.316.918.520.122.525.628.228.62622.319.216.9
ø Temperatur °C13.714.214.215.719.12224.324.822.719.716.514.5
Min. Temperatur °C1111.512.813.515.718.320.320.919.41713.812
Regentage1311101093226131215
Niederschlag (mm)1058468723111112495103192
Sonnenstunden (h/d)4567101112117865
Luftfeuchtigkeit (%)797677757066606471737477



In Marbella herrscht ozeanisch-kontinentales Klima mit einigen subtropischen Einflüssen, weshalb das gesamte Jahr über hohe Temperaturen gemessen werden können, die aber nie wirklich tropisch heiß werden – anders als beispielsweise in Wüstenregionen. Die optimale Reisezeit liegt in den Monaten April bis Oktober, da während dieser Zeit konsequent Höchsttemperaturen über 20 Grad gemessen werden können. Während der typischen drei Sommermonate, dem Juni, Juli und August, steigen die Durchschnittswerte auf ungefähr 24 Grad, während die minimalen Temperaturen nie unter 18 Grad fallen. Geprägt wird das Klima außerdem, wie für Spanien nicht ungewöhnlich, durch besonders viele Sonnenstunden.

Ein Blick in das Klimadiagramm zeigt deutlich, dass selbst während des Winters noch mindestens 4 Sonnenstunden gezählt werden können, während im Sommer sogar monatelang über 10 herrschen. Dieser Umstand, gepaart mit den wenigen Regentagen während des Sommers, macht Marbella zu einem echten Urlaubsparadies. Ein Blick auf die Klimadaten offenbart außerdem, dass sich die Luftfeuchtigkeit das gesamte Jahr über auf einem angenehmen Niveau befindet. Während der optimalen Reisezeit zeigen die Klimatabellen zudem konsequent über 19 Grad Wassertemperatur auf, nicht selten sogar jenseits der 22 oder 23 Grad. Dieser Umstand, gepaart mit der unmittelbaren Nähe zum Meer, macht einen Badeurlaub zur perfekten Abwechslung.

Marbella in Andalusien kommt während der Monate Juni, Juli und August nahezu vollständig ohne Regen aus. Selbst bei Kurzurlauben über einige Tage muss also kein oder nur sehr, sehr wenig Regen gefürchtet werden. Aufgrund von Durchschnittstemperaturen um die 14 Grad im Winter, ist Marbella außerdem die perfekte Alternative zum typisch nassen und kalten deutschen Winter. Gebadet werden kann dann zwar nicht, dennoch sind die Temperaturen konsequent frühlingshaft und damit perfekt zum Sonnetanken, Erholen und Abschalten.

Marbella, Spanien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 16 °C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

14 Tage Wettervorhersage für Marbella

06. Dezember

Starker Regen möglich

↓ 8 / ↑ 16 °C

Regenrisiko 67%

07. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 9 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 0%

08. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 9 / ↑ 14 °C

Regenrisiko 0%

09. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 8 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 0%

10. Dezember

Leichter Eisregen

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 73%

11. Dezember

Stellenweise Regen

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 62%

12. Dezember

Sonnig

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 0%

13. Dezember

Evtl. starke Regendusche

↓ 8 / ↑ 11 °C

Regenrisiko 85%

14. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 7 / ↑ 16 °C

Regenrisiko 0%

15. Dezember

Bewölkt

↓ 10 / ↑ 17 °C

Regenrisiko 0%

16. Dezember

Leicht bewölkt

↓ 8 / ↑ 12 °C

Regenrisiko 0%

17. Dezember

Manchmal Regenschauer

↓ 10 / ↑ 13 °C

Regenrisiko 89%

18. Dezember

Evtl. starke Regendusche

↓ 9 / ↑ 16 °C

Regenrisiko 80%

19. Dezember

Starker Regen

↓ 9 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 86%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele auf Marbella

Marbella bietet mehr als nur Strand, um die Reisezeit zu versüßen, auch wenn dieser natürlich ein absolutes Highlight darstellt. Aufgrund der direkten Nähe zu Malaga, mit einer Entfernung von lediglich rund 57 Kilometern, lohnt sich während der Reisezeit durchaus auch ein Ausflug in die nahgelegene Großstadt in Spanien.


Marbella selber entzückt seine Gäste mit herrlichem Strand, darunter die Playa de Fontanilla und de la Bajadilla. Der Aquapark in der Stadt gilt als einer der aufregendsten in ganz Andalusien und bietet vor allem für Familien ein aufregendes und spaßiges Ausflugsziel. Wer gern einmal Krokodile aus der Nähe betrachten möchte, kann dafür dem „Cocodrilo Park“ einen Besuch abstatten. In diesem Krokodilpark werden mehrere Arten der gefährlichen Tiere sicher für Besucher gehalten. Sagen die Klimatabellen ausnahmsweise einmal kein Badewetter voraus oder soll etwas Kultur genossen werden, empfiehlt sich ein Besuch am Salvador Dali Plaza, der arabischen Mauer und dem Bonsaimuseum. Auch das historische Stadtzentrum mit einem im 16. Jahrhundert erbauten Rathaus lohnt sich aufgrund der architektonischen Einzigartigkeit dieser Bauwerke.

Bildcopyright: Flickr CC 2.0 von Hernan Piñera

Das könnte dir auch gefallen

    Beste Reisezeit Andalusien

    Beste Reisezeit AndalusienAl-Andalus bezeichnete im frühen Mittelalter mehr als das heutige Andalusien im Süden Spaniens. Weite Teile der Iberischen Halbinsel waren maurisch, d.h. von Berbervölkern aus Nordafrika besiedelt. Bis zum Alhambra-Edikt 1492 durch das christliche Königreich Kastilien war das muslimische Spanien tolerant gegenüber anderen Religionen und Kulturen. Von allen Kalifaten hat sich…

    Wassertemperatur Marbella

    Wassertemperatur Marbella„Que mar bella!“ Ob Torre del Mar, Malaga, Torremolinos oder eben Marbella – an der Costa del Sol ist seit den Jahren des Jetset und der Daueransässigen aus dem Ausland Stimmung. Das Epizentrum von Luxus (und seinen Auswüchsen) und gepflegter Partylaunen in Südspanien ist noch immer das selbstverliebte Marbella. Das…