Klimatabelle Miami


Klimatabelle Miami

Miami, gern auch als „The Magic City“ bezeichnet, ist eine der prunkvollsten und bekanntesten Städte der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie zählt zum Bundesstaat Florida der USA und zählt etwas mehr als 400.000 Einwohner – wobei die Metropolregion Miami mehr als 5,5 Millionen Einwohner umfasst.


An der Südspitze der USA ist Miami vor allem für viel Prunk, Luxus und Exklusivität bekannt – und in der Vergangenheit auch für einen florierenden Drogenhandel. Touristen schätzen die glamouröse Stadt mit ihren vielen Discotheken und schönen Stränden. Das herrliche Wetter, quasi immer mit einer hohen Temperatur und einer zumindest erträglichen Luftfeuchtigkeit, lädt in Miami zum Badeurlaub ein. Viel Sonne, insbesondere im Sommer, wechselt sich mit spontanem Niederschlag ab. Während der Reisezeit sollte eine Sache nicht unbedacht bleiben: Der Großteil der Einwohner Miamis spricht Spanisch.

Klimatabelle Miami

 Gefühlt wie
C

C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar22048
Februar22099
März24047
April270118
Mai300226
Juni330254
Juli350255
August360243
September340272
Oktober310216
November260138
Dezember240116
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)252526282930313130302726
ø Temperatur (°C)212122252729303029272423
Temperatur min. (°C)151618222527282927242017
Regentage (Tage)494112225252427211311
Niederschlagsmenge (mm)110174168255375537502615853352229222
Luftfeuchtigkeit (%)747572757575757475757678
Sonnenstunden (Std. p. Tag)897864532686

Im Fachjargon bezeichnet man das Wetter in Miami als „tropisches, Monsun geprägtes Klima“. Der Sommer kommt laut Klimadiagramm mit einer heißen Temperatur und einer hohen Luftfeuchtigkeit daher, während Kaltfronten vorwiegend zwischen Oktober und März auftreten. Wie im Klimadiagramm ersichtlich, fällt die Temperatur dann natürlich nicht völlig ab, es gibt aber durchaus den einen oder anderen Tag im Jahr, wo es etwas frischer wird und der Niederschlag zudem ansteigt. Regentage gibt es das gesamte Jahr über, das ist für den Bundesstaat Florida nicht ungewöhnlich. Wie das Klimadiagramm zeigt, erreichen die Regentage und der Niederschlag im Sommer ihren Zenit. Über den Winter fallen sie hingegen auf rund 10 bis 12 Regentage pro Monat. Der Monat August weist eine besonders hohe Luftfeuchtigkeit und einen hohen Niederschlag auf. August und September sind es auch, wo häufiger ein Hurrikan entstehen könnte. So erst zuletzt Hurrikan Irma im Monat September.

Das Klima beschert Miami eine heiße Temperatur im Sommer. Zwischen Mai und Oktober bewegt sich die Temperatur an nahezu jedem Tag auf 30 Grad Celsius oder sogar darüber. Niederschlag fällt in diesem Klima dann oft ganz plötzlich, ohne aber dass sich die Temperatur signifikant abkühlen würde. Das generell sonnige Wetter bleibt aber das ganze Jahr über bestehen, wobei sich die Sonne nur zu oft hinter dicken Wolken versteckt. Folglich sollten sich Touristen bewusst sein, dass kein Monat in Miami gänzlich frei von Niederschlag ist und die Sonne auch nicht immer scheint. Das Wetter wird allgemein eher als tropisch heiß empfunden, wodurch es oft gar nicht so schlecht ist, dass die Sonne die gefühlte Temperatur nicht noch zusätzlich aufheizt.


Der „kühlste“ Monat ist ist der Januar mit einer minimalen Temperatur von 16 Grad Celsius. Dieser Monat verfügt außerdem über 11 Regentage und etwa vier Stunden Sonne. Die Wassertemperatur kühlt in dieser Phase, wie man in der Klimatabelle sehen kann, ebenfalls leicht ab. Die ideale Reisezeit, anhand von Temperatur, dem Wetter, Klima, der Regentage und der Sonne, beziffert sich auf den Monat Oktober oder den März bis April. In dieser Reisezeit ist es nicht ganz so tropisch heiß, die Sonne ist sehr angenehm, Niederschlag hält sich in Grenzen und das Wetter ist allgemein, gepaart mit der Wassertemperatur, super zum Baden geeignet. Bei der Planung der Reisezeit sollte außerdem die Hurrikan-Saison bedacht werden. Zwar tritt ein schwerer Hurrikan in Miami nur sehr selten auf, dennoch ist durchaus möglich, dass wegen diesem Hurrikan die ganze Stadt geräumt wird.

Miami, Florida: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 27 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

14 Tage Wetter für Miami

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Miami

Ein Tag im Miami Seaquarium ist ein echtes Highlight. Hier können während der Reisezeit Delfine und Schwertwale begutachtet werden.

Exotische Tiere gibt es an einem Tag im Jungle Island, wo unter anderem eine riesige Artenvielfalt von Papageien gehalten wird.

Die Villa Vizcaya (erbaut im Jahr 1916) kombiniert eine aufregende, venezianische Architektur mit einem Museum und einem prachtvollen Garten. Während der Reisezeit ist sie ebenfalls einen Besuch wert.

Die Dolphin Mall ist die berühmteste Einkaufspassage der Stadt. Hier sammeln sich viele Luxusboutiquen, die zum Schlendern und (Window)Shopping einladen.

Bildcopyright Flickr: daspader

[socialsharing buttons="facebook, twitter, gplus, whatsapp"]

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabellen USA

    Klimatabellen USADer "American Way of Life" besitzt eine gewaltige Strahlkraft. Seit Jahrhunderten lockt er Menschen mehr oder weniger freiwillig in die sogenannte Neue Welt. Einwanderer aus Eurasien, Sklaven aus Afrika und Übersiedler aus Südamerika ließen ein kulturell vielfältiges Land entstehen. New York und Los Angeles sind die wohl berühmtesten Schmelztiegel der…

    Die Trauminseln der USA

    Die Trauminseln der USADenkt man an die USA, fallen einem direkt großartige Metropolen wie New York, Los Angeles, Washington oder Miami ein. Die Vereinigten Staaten von Amerika wissen aber auch für Urlauber zu überzeugen, die primär Wellness pur, Natur und ganz viel Meer suchen. Die Trauminseln der USA sind so vielfältig wie exklusiv…

    Klimatabelle Orlando

    Klimatabelle Orlando"Wie es Euch gefällt" heißt es in Shakespeares Verwechslungskomödie mit Rosalinde und Orlando als seinen Protagonisten - wobei es um vorgetäuschte, unerfüllte und wiederum erwiderte Liebe geht. Das Spiel mit verschiedenen Identitäten gelingt auch Orlando, in Orange County, Florida. Neben all den unvermeidlichen Mickeymäusen, Donalds und den anderen Comicfiguren die…

    Klimatabelle New York

    Klimatabelle New YorkNew York: Der "Big Apple" und die "Stadt, die nie schläft". Die Weltstadt an der Ostküste der USA gilt vielen Menschen auch als die Hauptstadt der Welt. Hier finden Touristen unzählige Sehenswürdigkeiten und bedeutende historische Bauten, während an der Wall Street zugleich die wirtschaftlichen Geschicke der Welt gelenkt werden, wobei…

    Klimatabelle Florida

    Klimatabelle FloridaFlorida ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika, welcher im Volksmund den liebevollen Beinamen "The Sunshine State" trägt. Insgesamt misst Florida eine Fläche von rund 170.000 Quadratkilometern, auf denen sich knapp 20 Millionen Einwohner verteilen. Die Hauptstadt des sonnigen Bundesstaates, der zur Osterzeit von spanischen Abenteurern entdeckt…

    Beste Reisezeit Miami

    Beste Reisezeit MiamiMiami liegt im Südosten auf der Halbinsel Florida als 27. Bundesstaat der Vereinigten Staaten zwischen Atlantik und Golf von Mexico. Wer richtig Spaß haben will, fliegt nach Miami und startet von hier aus zu Ausflügen in die Everglades an den Golf und auf die südlichen Florida Keys. Mit feucht-heißen Sommern…

    Wassertemperatur Florida

    Wassertemperatur FloridaAn Ostern 1513 entdeckten die Spanier die südöstliche Küste Amerikas und benannten sie nach dem spanischen Wort für blühend – „Florida“. Florida ist für seine Orangenplantagen berühmt und so etwas wie die Geburtsstätte aller Vergnügungsparks auf der Welt. Ganz am Ende der Halbinsel südlich von Alabama und Georgia liegt Miami,…