Klimatabelle Tallinn: Wetter, Temperatur und Klima in Tallinn

Klimatabelle Tallinn


Klimatabelle Tallinn

Tallinn liegt rund 80 Kilometer südlich von Helsinki (Finnland) und bildet die Hauptstadt Estlands. Genauer ist sie am sogenannten Finnischen Meerbusen von der Ostsee gelegen. Die Stadt gilt mit mehr als 400.000 Einwohnern als Großstadt, sie gehört regional dem Kreis Harju an. Die Ursprünge der Stadt lassen sich bis zurück ins 11. Jahrhundert verfolgen, zu dieser Zeit kam es auch zum Bau des bekannten Hafen von Tallinns.

Ursprünglich als Reval bezeichnet, geht die heutige Bezeichnung auf dänische und deutsche Einflüsse in der Region zurück. Als Hauptstadt von Estland kommt ihr zumindest regional eine große Bedeutung zu, in der Weltgemeinde ist Tallinn hingegen weniger bedeutsam. Dominierend sind für die Skyline die Zwillingstürme Swissôtel Tallinn. Ihren Rang als Hauptstadt hat die Stadt in Folge der Unabhängigkeit von Estland im Jahr 1991 zurückerlangt. Erwähnenswert ist weiterhin der Ehrentitel der Stadt, welcher ihr erst 2015 verliehen wurde. Sie wird so als „Reformationsstadt Europas“ bezeichnet, eine Ehre, die durch die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa vergeben wird.

Klimatabelle Tallinn

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar-942
Februar-1042
März-641
April135
Mai975
Juni14124
Juli19113
August17133
September1293
Oktober451
November072
Dezember-671
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)214815182321161175
ø Temperatur (°C)-4-4-14101419171374-1
Temperatur min. (°C)-12-13-717111515112-1-8
Regentage (Tage)444371211139577
Niederschlag (mm)207166184162225277276289249226230269
Luftfeuchtigkeit (%)929491807473727480838990
Sonnenstunden (Std. p. Tag)221554333121

Wie auch andere Teile Estlands, ist Tallinn vor allem durch ein raues, eher kaltes Klima geprägt. Die Sommermonate sind bestenfalls mäßig warm und siedeln sich auf dem typischen nordeuropäischen Niveau an. Die Winter hingegen sind frostig, sehr kalt und zeitweise durch Regenfälle sowie starken Schnee gekennzeichnet. Das Jahresmittel siedelt sich in der Hauptstadt deshalb auch auf lediglich 4,5 Grad Celsius an. Die Monate im Spätsommer gelten als besonders verregnet, hier können Spitzenwerte bis zu insgesamt 650 Millimeter Niederschlag gemessen werden. Der regenreichste Monat ist der August, welcher 289 mm Niederschlag vorweist. Juni, Juli und September sind von diesem Spitzenwert aber nicht weit entfernt. Regentage sollten deshalb, unabhängig von der Reisezeit, quasi immer eingeplant werden. Die Luftfeuchtigkeit befindet sich außerhalb des direkten Sommers ebenfalls auf einem konstant hohen Wert, im Herbst, Frühling und Winter lassen sich Werte zwischen 80 und 94 Prozent feststellen.

Wie ein Blick auf die Klimatabelle verrät, ist im Sommer an rund einem Drittel des Monats mit Regen zu rechnen. Im Winter sind lediglich drei bis sieben Tage durch Regenfall gekennzeichnet. Die Temperaturen sind, wie bereits eingangs erwähnt, kontinuierlich kühl und im Sommer mild. Die Temperatur kann im Januar und Februar auf bis zu -13 Grad Celsius fallen, im Juli und August fällt sie auf bis zu 15 Grad Celsius. Die optimale Reisezeit für Tallinn ist deshalb im Sommer vorzufinden, vor allem eben dem Juli und August. Die Höchstwerte beziffern sich dann auf rund 21 bis 23 Grad Celsius. Noch während des späten Frühlings und dem frühen Herbst kann die Temperatur auf null Grad fallen. Sonnenstunden gibt es dafür das ganze Jahr über, wenn insgesamt auch eher sparsam. Selbst im Sommer ist lediglich mit rund drei bis fünf Sonnenstunden pro Tag zu rechnen, im Winter bewegt sich der Wert auf ein bis zwei Stunden. Für einen Urlaub sind deshalb Klimadiagramm und Wettervorhersage gleichermaßen zu berücksichtigen.

Für einen Badeurlaub ist Tallinn nicht geeignet. Die Wassertemperatur der Ostsee erreicht hier selbst im Sommer lediglich rund 15 bis 16 Grad Celsius, im Winter fällt sie gar auf rund 0 bis 2 Grad Celsius. Dazu gesellt sich oftmals ein straffer und sehr kühler Wind, wodurch selbst Hartgesottene keinen Spaß an einem Badeurlaub finden dürften.

14 Tage Wetter für Tallinn

14. Dezember

Schneetreiben


↓ -4 / ↑ 0 °C


Regenrisiko 80%

15. Dezember

Stellenweise Regen


↓ 5 / ↑ 6 °C


Regenrisiko 79%

16. Dezember

Evtl. starke Regendusche


↓ -1 / ↑ 1 °C


Regenrisiko 88%

17. Dezember

Leichter Graupelschauer


↓ 0 / ↑ 3 °C


Regenrisiko 85%

18. Dezember

Starker Schneefall


↓ -1 / ↑ 2 °C


Regenrisiko 83%

19. Dezember

Regenschauer


↓ 2 / ↑ 3 °C


Regenrisiko 82%

20. Dezember

Manchmal Regenschauer


↓ -4 / ↑ 6 °C


Regenrisiko 85%

21. Dezember

Leichter Schneeschauer


↓ 1 / ↑ 3 °C


Regenrisiko 75%

22. Dezember

Leichter Eisregen


↓ 3 / ↑ 3 °C


Regenrisiko 81%

23. Dezember

Leichter Schneeschauer


↓ -5 / ↑ -2 °C


Regenrisiko 67%

24. Dezember

Schnee


↓ -4 / ↑ 2 °C


Regenrisiko 78%

25. Dezember

Leichter Schneeschauer


↓ -5 / ↑ 3 °C


Regenrisiko 83%

26. Dezember

Stellenweise Regen


↓ -6 / ↑ 4 °C


Regenrisiko 81%

27. Dezember

Schneetreiben


↓ -5 / ↑ 1 °C


Regenrisiko 73%

Wassertemperaturen

Tallinn, Estonia: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 6 °C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

Sehenswürdigkeiten und Reiseziele in Tallinn

Einen Besuch ist definitiv die historische, größtenteils komplett erhaltene Altstadt wert. Der Domberg liefert einen imposanten Ausblick über die gesamte Stadt, während der Lennusadam Seaplane Harbour nicht nur historisch bedeutsam ist, sondern sich als Museum zugleich mehrere Auszeichnungen sichern konnte – unter anderem den Travellers Choice 2016 Award.


Der Kadriorg Park vereint das imposante Schloss mit einem bestens gepflegten Park inklusive Springbrunnen. Mitunter noch imposanter, zumindest mit Hinblick auf die Architektur, ist die Alexander Newski Kathedrale, welche mit ihrer Architektur deutlich die historische Nähe zu Russland widerspiegelt. Für alle Kulturbegeisterten empfiehlt sich ein Besuch vom Kumu Art Museum oder dem Freilichtmuseum Rocca al Mare.

Die Stadtmauer, ehemals eine alte Befestigungsanlage, verspricht ebenfalls historischen Mehrwert und befindet sich immer noch in einem bestens erhaltenen Zustand. Die St. Catherine Passage ermöglicht eine kleine Zeitreise in das alte Tallinn und lädt zum Schlendern und Verweilen ein. Die Long Street Pikk tanav ist die längste Straße der Stadt.

Bildcopyright: von Tim Benedict Pou

google_ad_region = "last">

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Russland

    Klimatabelle Russland"Mit dem Verstand ist Russland nicht zu begreifen, an Russland kann man nur glauben", so Russlands Dichter Feodor Ivanovic Tjucev. Als flächenmäßig größtes Land dieser Welt zählt Russland nur eine Bevölkerung von rund 146 Millionen Einwohnern, die sich auf 17 Millionen km² sehr ungleichmäßig verteilen: Rund 85 Prozent leben im…

    Klimatabelle Finnland

    Klimatabelle FinnlandFinnland ist geografisch im Norden Europas angesiedelt und grenzt unter anderem an Russland, Norwegen, Schweden und die Ostsee. Obwohl Finnland eine Fläche ähnlich der von Deutschland besitzt, beträgt die offizielle Einwohnerzahl lediglich rund 5,5 Millionen - damit zählt es zu den am dünnsten besiedelten Ländern dieser Welt. Der größte Teil…

    Klimatabelle Polen

    Klimatabelle PolenPolen ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa, die unter anderem an Deutschland, die Tschechische Republik, Litauen, Weiss-Russland, die Ukraine und die Slowakei grenzt. Im Norden des Staates liegt die Ostsee, die Hauptstadt des Landes Polen ist Warschau. Die große Landesfläche macht Polen zum insgesamt sechstgrößten Land der Europäischen Union. Auf…

    Klimatabelle Deutschland

    Klimatabelle DeutschlandDie Bundesrepublik Deutschland liegt in Mitteleuropa und grenzt unter anderem an Frankreich, die Niederlande, Österreich und Polen. Das Land wird der gemäßigten Klimazone zugeteilt und stellt damit einen Übergang zwischen kontinentalen Klima im Osten und dem maritimen Klima in vielen Teilen von Westeuropa dar. [adrotate group="273"] Primär wird das Klima…

    Klimatabelle Moskau

    Klimatabelle MoskauLiebesgrüße von der Moskwa Das Zentrum der Macht und die Seele des russischen Reiches bzw. der Russischen Föderation heißt Moskau und gehört geografisch zu Europa. Als einzige andere europäische Hauptstadt reicht nur London an Moskaus Größe und Zurschaustellung von Reichtum, vergangener und neuer Geschichte heran. [adrotate group="273"] Ein Kurzausflug, um…

    Beste Reisezeit Norwegen

    Beste Reisezeit NorwegenGut Ding will Weile haben scheint das Motto der Norweger zu sein. Es wird nicht gedrängelt und Geduld gehört zu den Tugenden im Land. So wundert es nicht, dass Angeln der Lieblingssport Nr. 1 im Land ist und mit seinen unzähligen Seen, Fjorden und Flüssen nicht nur Norweger begeistert. Schweden…

    Wassertemperatur Ostsee

    Wassertemperatur OstseeDie Ostsee, Baltisches Meer oder manchmal liebevoll Badewanne“ genannt ist ein Binnenmeer mit Zu- und Abfluss zur Nordsee. Am begehbaren Kattegat, dem nördlichsten Punkt Dänemarks, begegnen sich die beiden Gewässer. Anrainerstaaten sind neben Dänemark Ostsee, Polen, die drei baltischen Staaten, Russland, Finnland und Schweden. Mit einer enormen Nord-Süd Ausdehnung vom…