Klimatabelle Italien



Klimatabelle Italien

Geografisch gesehen befindet sich die Italienische Republik, wie das Land offiziell heißt, im Süden Europas. Die Alpenhalbinsel mit der markanten Stiefelform liegt zum größten Teil im Mittelmeer und wird stark von dem dortigen Klima beeinflusst. Im Norden begrenzen die Po-Ebene und die südlichen Alpen das Land. Zu den Anrainerstaaten von Italien gehören sowohl Frankreich als auch Österreich, die Schweiz und Slowenien. Die beiden souveränen Kleinstaaten San Marino und Vatikanstadt befinden sich auf dem Staatsgebiet von Italien, sind jedoch von der Republik unabhängig. Ebenfalls zu Italien zählen die beiden großen Inseln Sardinien und Sizilien sowie einige vorgelagerte Inselgruppen.


In Italien treffen mehrere Zonen mit unterschiedlichem Klima aufeinander. Als Norditalien wird die Region von der Adriaküste über die Po-Ebene bis zu den Alpen bezeichnet. Dem Nordwesten sind dabei das Aostatal, Ligurien, Lombardei und Piemont zugeordnet, dem Nordosten die Emilia-Romagna, Friaul-Julisch Venetien, Venetien und Trentino-Südtirol. Die Gebirgszüge der Alpen sowie der Apennin sorgen dafür, dass sich der Einfluss des Mittelmeers beim Klima im Norden von Italien deutlich weniger bemerkbar macht als in der Mitte und im Süden. Für den Winter geben die Klimadaten in den Ebenen teilweise Temperaturen unter der Frostgrenze an. In den Sommermonaten wird es im Norden von Italien sehr heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit. Als die beste Reisezeit gelten das Frühjahr und der Herbst. Skifahrer finden ab dem Spätherbst bis teilweise ins späte Frühjahr in den Hochlagen perfekte Bedingungen vor. Aufgrund des vorherrschenden Gebirgsklimas zeigen die Klimadaten in den Alpen und Apennin über einen langen Zeitraum sehr tiefe Temperaturen. Der aktuelle Kälterekord liegt bei -48,3°C im Dezember 2010. Im Sommer sind die Wassertemperaturen an den Küsten von Italien angenehm, im Winter wird das Meer kalt, die Höchsttemperaturen des Wassers erreichen maximal 12°C.

 

Die vier Provinzen Latium, Marken, Toskana und Umbrien liegen in der Mitte von Italien. Das Klima wird auch dort vom Mittelmeer beeinflusst. Auf milde Winter folgen trocken-warme bis heiße Sommer. Zum Süden von Italien zählen die Regionen Abruzzen, Apulien, Basilikata, Kalabrien, Kampanien, Molise und Sizilien sowie einige Inseln. Es herrscht ganzjährig ein mediterranes Klima mit verhältnismäßig wenig Niederschlägen. In den Wintermonaten zeigen die Klimadaten durchschnittlich Werte zwischen 10°C und 15°C. In den Sommermonaten wird es sehr heiß, Temperaturen über 40°C sind keine Seltenheit. Selbst wenn der Himmel bedeckt ist, gehen kaum Schauer nieder. Mit einer Höchsttemperatur von 48,5°C im August 1999 führt Sizilien die Liste der bis dato in Europa höchsten gemessenen Werte an.

Klimatabellen Italien

  • Klimatabelle Rom

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C RegentageWassertemp. °C
    Januar 13 8 3 6 16
    Februar 14 9 3 4 15
    März 17 12 6 4 15
    April 19 14 8 5 16
    Mai 24 19 13 4 19
    Juni 29 23 17 2 22
    Juli 32 25 19 2 21
    August 32 26 19 2 21
    September 27 21 16 4 21
    Oktober 23 18 12 5 22
    November 17 13 8 6 20
    Dezember 13 9 4 6 17

    Die Hauptstadt von Italien, Rom (Latium), wurde direkt an den Ufern des Tibers erbaut. Von dieser uralten Metropole ging in der Antike die Macht des Römischen Reichs über die ganze damals bekannte Welt aus. Nahe Rom gibt es einen Fährhafen, dort legt unter anderem die Fähre nach Sardinien ab. Das Wetter in der Metropole zeichnet sich im Sommer durch seine Beständigkeit aus. Obwohl der Himmel häufig bedeckt ist, fällt kaum Regen. Die Höchsttemperaturen liegen im Juli und August bei um die 32°C, an manchen Tagen sogar bei mehr als 40°C. Nachts kühlte es innerhalb der Stadtgrenzen kaum ab, auch wenn sich die Mindesttemperatur im Mittel um die 19°C bewegt. Juni und September sind ebenfalls sehr warm, laut Klimadaten liegen die Höchsttemperaturen bei 27°C (September) bis 29°C (Juni). Die beste Reisezeit für Rom fällt in die Monate März bis Mai sowie Oktober bis November. Reisende, die sich überwiegend Museen ansehen möchten, sollten den Winter nutzen. Das Wetter ist aufgrund der moderaten Temperaturen auch zu dieser Zeit sehr angenehm.

  • Klimatabelle Mailand

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C Regentage
    Januar 7 3 -1 9
    Februar 11 6 1 6
    März 16 10 4 8
    April 19 13 8 14
    Mai 24 19 13 12
    Juni 28 22 17 11
    Juli 31 25 19 9
    August 30 24 19 10
    September 25 20 14 10
    Oktober 19 15 10 11
    November 12 8 5 12
    Dezember 7 4 1 10

    Mailand, oder Milano wie die Stadt in Italien heißt, ist die Hauptstadt der Lombardei. Anders als in Venedig herrscht in der Metropole ein subkontinentales Ostseitenklima mit typisch unbeständigem Wetter vor. Apennin und Alpen bilden eine natürliche Grenze. Sie sorgen dafür, dass das nordeuropäische Klima das Wetter in Mailand nicht beeinflusst. Die Sommer sind deshalb sehr warm bis heiß mit einer Höchsttemperatur von 28°C (Juni) beziehungsweise 31°C im Juli und 30°C im August. In der Nacht sinken die Temperaturen auf minimal 17°C (Juni) bis 19°C (Juli, August). Im Frühjahr treten oftmals starke, vom Föhn beeinflusste Stürme auf. Der Winter ist durchgängig kalt, häufig bedeckt mit nachfolgendem starken Regen. Am Kältesten wird es im Januar mit einer Höchsttemperatur von 7°C während des Tages und -1°C in der Nacht. Unangenehm fühlt sich in Mailand die ganzjährig hohe Luftfeuchtigkeit an. Die beste Reisezeit für die Metropole liegt in den Monaten März bis Mai sowie September und Oktober. Die Temperaturen steigen dann im Mittel von anfangs 6°C (März) bis auf 15°C (Oktober) an.

  • Klimatabelle Venedig / Jesolo

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C RegentageWassertemp. °C
    Januar 8 4 0 8 14
    Februar 9 5 1 6 12
    März 14 9 5 8 12
    April 17 13 8 13 14
    Mai 22 18 14 11 18
    Juni 26 21 17 12 23
    Juli 29 24 19 10 22
    August 29 24 19 10 21
    September 24 19 14 9 23
    Oktober 19 15 10 11 21
    November 13 9 5 11 18
    Dezember 8 5 1 10 16

    Es gibt wohl kaum eine Stadt in Italien, die Romantiker mehr anzieht als das in Venetien gelegene Venedig. Die Lagunenstadt war über Jahrhunderte ein wichtiges Zentrum des Welthandelsverkehrs. Venedig besaß nicht nur in Italien das Monopol für den Gewürzhandel. Allerdings verlor die Lagunenstadt im Laufe des 17. Jahrhunderts diese wirtschaftliche Machtposition. Wer in der nähe einen Strandurlaub plant und nur kurz mal durch Venedig möchte, der findet in Jesolo den perfekten Ort.

    Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 13,2°C gehört Venedig zu den Städten mit einem gemäßigten Klima. Dennoch prägt die Lagune das maritime Klima der Adria mit viel Regen zu Sommerbeginn. Die wärmsten Monate sind der Juni mit 26°C sowie der Juli und der August mit 29°C. Am kältesten wird es im Januar mit maximal 8°C, in der Nacht sinkt das Thermometer bis auf 0°C. Als beste Reisezeit gelten die Monate Mai bis Oktober, dann ist das Wetter beständig und der Himmel selten bedeckt.

  • Klimatabelle Neapel

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C Regentage
    Januar 14 9 5 11
    Februar 14 9 5 10
    März 17 12 7 11
    April 19 14 9 12
    Mai 24 19 14 9
    Juni 28 23 18 6
    Juli 31 25 20 5
    August 31 26 20 5
    September 27 22 17 9
    Oktober 23 18 13 11
    November 18 14 9 14
    Dezember 14 10 6 14

    Obwohl Neapel südlicher als Rom liegt, wird es dort laut Klimadaten nicht ganz so heiß. Die Höchsttemperaturen bewegen sich im Juli und August um die 31°C, im Juni um die 28°C und im September um die 23°C. Dass sich das Wetter dennoch angenehmer als in Rom anfühlt, liegt an der Lage am Golf von Neapel. Ein stetiger, leichter Wind sorgt für Abkühlung, sodass den Höchsttemperaturen die gefühlte Spitze genommen wird. Auf heiße Sommer folgen milde Winter mit Tagestemperaturen um die 14°C (Dezember bis Februar) bis 18°C (November). Frost gibt es kaum, die Mindestwerte sinken in der Regel nicht unter 5°C. Im Sommer ist der Himmel morgens oftmals bewölkt, ohne dass es zu Niederschlägen kommt. Für Badegäste eignen sich die Sommermonate mit den angenehmen Wassertemperaturen als Reisezeit am Besten. In den Wintermonaten sinken die Wassertemperaturen auf kühle 12°C bis 14°C. Besichtigungstouren sind in den Monate März bis Mai sowie Oktober und November aufgrund der Temperaturen attraktiv.

  • Klimatabelle Bibione

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C Regentage
    Januar 9 4 -1 10
    Februar 11 5 -1 7
    März 14 9 3 9
    April 18 12 7 14
    Mai 23 17 12 13
    Juni 27 21 15 13
    Juli 29 23 17 11
    August 29 23 17 11
    September 24 18 13 11
    Oktober 19 14 9 11
    November 14 9 4 13
    Dezember 9 5 1 10

    Das für einen Urlaub in Italien beliebte Bibione gehört eigentlich zu der in Venetien gelegenen Ortschaft San Michele al Tagliamento, zwischen dem Fluss Tagliamento und der Adria. Vermutlich handelte es sich ursprünglich um eine Inselgruppe, die sich im Laufe der Zeit durch Verlandung mit dem Festland und der Lagune verband. Für Badegäste bietet sich der Hochsommer als ideale Reisezeit an. In den Monaten Juni bis August liegt die Höchsttemperatur laut Klimadaten bei 27°C (Juni) bis 29°C (Juli, August). Wie am Meer üblich kann der Himmel ab und zu bewölkt sein, ohne dass Regen fällt. Die kältesten Monate sind der Dezember und der Januar mit durchschnittlich 5°C beziehungsweise 4°C.

  • Klimatabelle Meran in Südtirol

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C Regentage
    Januar 7 2 -4 4
    Februar 10 5 -1 3
    März 16 10 4 5
    April 19 12 6 10
    Mai 24 18 11 11
    Juni 27 21 15 12
    Juli 29 23 17 11
    August 29 22 16 10
    September 24 18 12 8
    Oktober 18 13 8 9
    November 11 6 2 8
    Dezember 7 2 -3 5

    Das 857 erstmals urkundlich erwähnte Mairania, das heutige Meran in Südtirol (Italien), liegt in einem Talkessel, umgeben von Bergen mit einer Höhe von bis zu 3.340 Metern. Dennoch ist das Klima mediterran geprägt. Den Norden sowie den Nordwesten schirmt die Texelgruppe vor extrem schlechtem Wetter mit starken Niederschlägen ab und schützt den Ort zugleich vor kaltem Wind. Aufgrund der nach Süden gerichteten Talöffnung kann ausreichend warme Luft in das Gebiet einströmen. Die Klimadaten weisen die höchsten Temperaturen für den Juli und August aus, dann klettert das Thermometer auf bis zu 29°C. Nachts sinken die Temperaturen nicht unter 16°C (August). Die kältesten Monate sind der Januar und Februar mit Höchsttemperaturen von -3°C (Dezember) beziehungsweise -4°C (Januar). Für Skifahrer liegt die beste Reisezeit in den Monaten von Dezember bis April, für Wanderer ist das Wetter im Mai, September und Oktober ideal.

  • Klimatabelle Pisa

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C Regentage
    Januar 12 7 2 12
    Februar 13 8 3 10
    März 16 10 5 11
    April 18 13 8 13
    Mai 23 17 12 10
    Juni 27 21 15 8
    Juli 30 24 18 5
    August 30 24 19 6
    September 26 20 15 11
    Oktober 21 16 12 14
    November 16 11 7 15
    Dezember 12 8 4 14

    Pisa ist eine Stadt nahe der Arnomündung in die Ligurische See. Bereits im Mittelalter gehörte der Ort genau wie Venedig zu den vier Seefahrerrepubliken von Italien. Das wunderschöne Pisa stand über Jahrhunderte mit den in der Toskana liegenden Städten Florenz, Siena und Lucca in Konkurrenz. Aufgrund der Lage wird Pisa stark vom Klima des Mittelmeers beeinflusst. Im Sommer steigt die Höchsttemperatur auf bis zu 30°C (Juli, August), die Wintermonate bleiben mild. Selbst in den kältesten Nächten sinkt das Thermometer nicht unter 2°C (Januar). Besonders viel Regen fällt in den Monaten Oktober bis Dezember mit 14 beziehungsweise 15 Tagen im Mittel, dann kann sich das Wetter schon mal ungemütlich anfühlen. Im Sommer ist der Himmel oftmals bedeckt, ohne dass Schauer fallen. Für Badegäste liegt die beste Reisezeit in den Sommermonaten, für Besichtigungen eignen sich das Frühjahr und der Herbst besser.

  • Klimatabelle Fasano

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C Regentage
    Januar 13 10 7 11
    Februar 13 10 6 9
    März 16 12 8 9
    April 18 14 10 9
    Mai 23 19 15 7
    Juni 27 23 19 4
    Juli 30 26 22 3
    August 30 26 22 3
    September 26 22 18 8
    Oktober 22 19 15 9
    November 18 14 11 11
    Dezember 14 11 8 13

    Circa 50 Kilometer südöstlich von Bari befindet sich Fasano (Apulien). Es gehört zur Provinz Brindisi. Die kleine Stadt ist ein beliebter Badeort der in- und ausländischen Besucher. Weinliebhaber wissen den Trulli, der in der Nachbargemeinde Alberobello wächst, zu schätzen. In Fasano erreichen die Höchsttemperaturen in den Sommermonaten laut Klimadaten 27°C (Juni) bis 30°C (Juli, August), Idealtemperaturen und die damit die beste Reisezeit für Badegäste. Das mediterrane Klima sorgt dafür, dass auch die Wintermonate mild bleiben. Im Durchschnitt sinkt die Temperaturen nicht unter 10°C, selbst in den kältesten Monaten Januar bis März. Der Dezember liegt im Mittel bei 11°C. Regen fällt im Sommer kaum, im Juli und August scheint die Sonne elf Stunden täglich. Am regenreichsten ist der Dezember mit 13 Tagen.

  • Klimatabelle Genua

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C Regentage
    Januar 12 7 2 12
    Februar 13 8 3 10
    März 16 10 5 11
    April 18 13 8 13
    Mai 23 17 12 10
    Juni 27 21 15 8
    Juli 30 24 18 5
    August 30 24 19 6
    September 26 20 15 11
    Oktober 21 16 12 14
    November 16 11 7 15
    Dezember 12 8 4 14

    In Genua herrscht ein maritim geprägtes Klima mit leichtem Übergang zum Mediterranklima. Das zeigt sich in einer sehr milden Temperatur, die auch im Winter nicht unter den Gefrierpunkt fällt. Als Hauptstadt der Region Ligurien befindet sich Genua (italienisch: Genova) im Norden von Italien, was ganzjährig zu vielen Sonnenstunden führt. In den Sommermonaten lässt sich eine Sonnenscheindauer von ungefähr 8 bis 9 Stunden pro Tag messen, im Winter reduzieren sich die Sonnenstunden immerhin noch auf ungefähr 3 bis 4 pro Tag. Der Niederschlag liegt ganzjährig auf einem moderaten Niveau und fällt besonders im Sommer ab. Im Juli liegt der zu erwartende Niederschlag auf einem Minimum, wobei er in den Folgemonaten August und September erneut ansteigt. Die Sommermonate sind wie für Italien nicht ungewöhnlich sehr warm, ohne aber zu heiß auszufallen. Im Sommer sind Spitzentemperaturen von ungefähr 28 bis 29 Grad zu erwarten, die durchschnittliche Temperatur liegt bei circa 22 bis 24 Grad – weshalb Frühling und Sommer auch als die optimale Reisezeit für Genua gelten. Dank der ausgeprägten Sonnenscheindauer sind aber auch Reisen über den Frühling oder Herbst denkbar, da dann immer noch mildes Klima herrscht. Ab dem Mai an (bis zum Herbst) pendeln sich die Wassertemperaturen auf circa 20 Grad ein.

  • Klimatabelle Palermo in Sizilien

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C RegentageWassertemp. °C
    Januar 15 12 10 13 16
    Februar 15 12 9 11 15
    März 17 14 10 11 15
    April 19 16 12 10 17
    Mai 23 19 16 7 18
    Juni 27 23 20 4 22
    Juli 30 26 22 2 21
    August 30 27 23 3 22
    September 27 24 21 9 21
    Oktober 24 21 18 10 17
    November 20 17 14 14 0
    Dezember 17 14 11 17 0

  • Klimatabelle Cagliari auf Sardinien

      Max. Temperatur °C ø Temperatur °C Min. Temperatur °C RegentageWassertemp. °C
    Januar 15 10 5 11 16
    Februar 15 10 5 10 15
    März 18 12 7 11 15
    April 20 14 9 13 16
    Mai 24 19 13 8 19
    Juni 28 23 17 5 23
    Juli 31 26 20 3 22
    August 32 26 21 4 21
    September 28 23 18 9 21
    Oktober 24 19 15 11 22
    November 19 14 10 14 21
    Dezember 15 11 7 16 18


Wassertemperaturen Italien

  • Rom, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 14°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Venedig, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 12°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Neapel, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 14°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Bibione, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 12°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Pisa, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 13°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Fasano, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 14°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Genua, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 14°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Palermo, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 14°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden
  • Cagliari, Italien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 14°C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden

 

14 Tage Wetter Italien

  • 14 Tage Wetter in Rom

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ -20 / ↑ -4 °C

    Regenrisiko 0%
    12. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ -20 / ↑ -2 °C

    Regenrisiko 0%
    13. Februar
    Sonnig

    ↓ -17 / ↑ -2 °C

    Regenrisiko 0%
    14. Februar
    Sonnig

    ↓ -13 / ↑ -2 °C

    Regenrisiko 6%
    15. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ -11 / ↑ 0 °C

    Regenrisiko 2%
    16. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ -17 / ↑ -3 °C

    Regenrisiko 51%
    17. Februar
    Sonnig

    ↓ -14 / ↑ -1 °C

    Regenrisiko 4%
    18. Februar
    Sonnig

    ↓ -9 / ↑ 2 °C

    Regenrisiko 4%
    19. Februar
    Sonnig

    ↓ -6 / ↑ 7 °C

    Regenrisiko 0%
    20. Februar
    Sonnig

    ↓ -4 / ↑ 8 °C

    Regenrisiko 0%
    21. Februar
    Sonnig

    ↓ -2 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 10%
    22. Februar
    Sonnig

    ↓ -1 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 0 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 0%
    24. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 1 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Mailand

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ -6 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 21%
    12. Februar
    Sonnig

    ↓ -1 / ↑ 4 °C

    Regenrisiko 42%
    13. Februar
    Stellenweise Schnee möglich

    ↓ -6 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 75%
    14. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ -1 / ↑ 5 °C

    Regenrisiko 70%
    15. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 0 / ↑ 6 °C

    Regenrisiko 60%
    16. Februar
    Schnee

    ↓ -1 / ↑ 2 °C

    Regenrisiko 54%
    17. Februar
    Leichter Schneeschauer

    ↓ -3 / ↑ 1 °C

    Regenrisiko 45%
    18. Februar
    Schneetreiben

    ↓ -5 / ↑ 1 °C

    Regenrisiko 36%
    19. Februar
    Neblig

    ↓ -6 / ↑ 1 °C

    Regenrisiko 28%
    20. Februar
    Dunst

    ↓ -1 / ↑ 1 °C

    Regenrisiko 10%
    21. Februar
    Neblig

    ↓ 1 / ↑ 7 °C

    Regenrisiko 10%
    22. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 2 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Starker Regen

    ↓ -1 / ↑ 7 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Regenschauer

    ↓ 1 / ↑ 6 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Venedig

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ 5 / ↑ 8 °C

    Regenrisiko 15%
    12. Februar
    Bewölkt

    ↓ 5 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 23%
    13. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 5 / ↑ 8 °C

    Regenrisiko 75%
    14. Februar
    Regenschauer

    ↓ 5 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 68%
    15. Februar
    Leichter Regen

    ↓ 6 / ↑ 8 °C

    Regenrisiko 61%
    16. Februar
    Starker Regen

    ↓ 6 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 54%
    17. Februar
    Sonnig

    ↓ 6 / ↑ 12 °C

    Regenrisiko 38%
    18. Februar
    Leichter Regen

    ↓ 5 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 36%
    19. Februar
    Sonnig

    ↓ 5 / ↑ 7 °C

    Regenrisiko 28%
    20. Februar
    Bewölkt

    ↓ 7 / ↑ 7 °C

    Regenrisiko 10%
    21. Februar
    Sonnig

    ↓ 8 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 0%
    22. Februar
    Sonnig

    ↓ 10 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 0%
    23. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 9 / ↑ 12 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Sonnig

    ↓ 8 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Neapel

    11. Februar
    Leichte Graupeldusche

    ↓ -2 / ↑ 4 °C

    Regenrisiko 97%
    12. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 1 / ↑ 4 °C

    Regenrisiko 75%
    13. Februar
    Leichter Regen

    ↓ 2 / ↑ 5 °C

    Regenrisiko 83%
    14. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 0 / ↑ 6 °C

    Regenrisiko 76%
    15. Februar
    Leichter Schneeschauer

    ↓ -2 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 69%
    16. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ -3 / ↑ 1 °C

    Regenrisiko 30%
    17. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ -6 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 44%
    18. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 0 / ↑ 4 °C

    Regenrisiko 37%
    19. Februar
    Leichter Schneeschauer

    ↓ -2 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 35%
    20. Februar
    Bewölkt

    ↓ -2 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 25%
    21. Februar
    Bewölkt

    ↓ 2 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 10%
    22. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 3 / ↑ 6 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 3 / ↑ 8 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Bewölkt

    ↓ 7 / ↑ 8 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Bibione

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ 3 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 2%
    12. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 4 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 64%
    13. Februar
    Sonnig

    ↓ 1 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 78%
    14. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 1 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 72%
    15. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 1 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 64%
    16. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 7 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 60%
    17. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 5 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 52%
    18. Februar
    Sonnig

    ↓ 4 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 37%
    19. Februar
    Sonnig

    ↓ 5 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 21%
    20. Februar
    Leichter Regen

    ↓ 1 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 28%
    21. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 4 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 0%
    22. Februar
    Sonnig

    ↓ 6 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 0%
    23. Februar
    Sonnig

    ↓ 5 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Sonnig

    ↓ 4 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Meran in Südtirol

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ -3 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 0%
    12. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ -2 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 0%
    13. Februar
    Sonnig

    ↓ -2 / ↑ 3 °C

    Regenrisiko 0%
    14. Februar
    Sonnig

    ↓ -1 / ↑ 4 °C

    Regenrisiko 0%
    15. Februar
    Bewölkt

    ↓ 1 / ↑ 6 °C

    Regenrisiko 0%
    16. Februar
    Sonnig

    ↓ 0 / ↑ 6 °C

    Regenrisiko 0%
    17. Februar
    Sonnig

    ↓ 1 / ↑ 7 °C

    Regenrisiko 0%
    18. Februar
    Sonnig

    ↓ 2 / ↑ 7 °C

    Regenrisiko 5%
    19. Februar
    Sonnig

    ↓ 4 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 25%
    20. Februar
    Sonnig

    ↓ 6 / ↑ 12 °C

    Regenrisiko 23%
    21. Februar
    Sonnig

    ↓ 8 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 10%
    22. Februar
    Sonnig

    ↓ 8 / ↑ 12 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Sonnig

    ↓ 7 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 0%
    24. Februar
    Sonnig

    ↓ 8 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Pisa

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ 2 / ↑ 12 °C

    Regenrisiko 89%
    12. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 8 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 88%
    13. Februar
    Leichter Regen

    ↓ 10 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 79%
    14. Februar
    Leichte Regendusche

    ↓ 9 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 70%
    15. Februar
    Regenschauer

    ↓ 7 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 59%
    16. Februar
    Regenschauer

    ↓ 7 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 52%
    17. Februar
    Bewölkt

    ↓ 9 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 44%
    18. Februar
    Sonnig

    ↓ 2 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 37%
    19. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 9 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 28%
    20. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 8 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 28%
    21. Februar
    Sonnig

    ↓ 9 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 0%
    22. Februar
    Sonnig

    ↓ 12 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 10 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 7 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Valetta, Malta

    11. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 16 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 0%
    12. Februar
    Sonnig

    ↓ 16 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 45%
    13. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 16 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 0%
    14. Februar
    Bewölkt

    ↓ 17 / ↑ 20 °C

    Regenrisiko 39%
    15. Februar
    Sonnig

    ↓ 14 / ↑ 22 °C

    Regenrisiko 15%
    16. Februar
    Sonnig

    ↓ 12 / ↑ 18 °C

    Regenrisiko 46%
    17. Februar
    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 13 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 45%
    18. Februar
    Sonnig

    ↓ 14 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 20%
    19. Februar
    Sonnig

    ↓ 15 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 0%
    20. Februar
    Sonnig

    ↓ 15 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 0%
    21. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 15 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 10%
    22. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 15 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Sonnig

    ↓ 15 / ↑ 17 °C

    Regenrisiko 0%
    24. Februar
    Bewölkt

    ↓ 15 / ↑ 17 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Fasano

    11. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 5 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 99%
    12. Februar
    Starker Regen

    ↓ 8 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 91%
    13. Februar
    Sonnig

    ↓ 13 / ↑ 20 °C

    Regenrisiko 83%
    14. Februar
    Sonnig

    ↓ 12 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 77%
    15. Februar
    Bewölkt

    ↓ 12 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 8%
    16. Februar
    Sonnig

    ↓ 9 / ↑ 17 °C

    Regenrisiko 12%
    17. Februar
    Bewölkt

    ↓ 9 / ↑ 17 °C

    Regenrisiko 4%
    18. Februar
    Evtl. starker Regen

    ↓ 10 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 43%
    19. Februar
    Sonnig

    ↓ 4 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 35%
    20. Februar
    Sonnig

    ↓ 8 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 0%
    21. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 13 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 10%
    22. Februar
    Sonnig

    ↓ 12 / ↑ 17 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Sonnig

    ↓ 9 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Sintflutartige Regendusche

    ↓ 10 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Genua

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ 2 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 0%
    12. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 1 / ↑ 12 °C

    Regenrisiko 88%
    13. Februar
    Sonnig

    ↓ 3 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 21%
    14. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 5 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 48%
    15. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 7 / ↑ 10 °C

    Regenrisiko 62%
    16. Februar
    Regenschauer

    ↓ 7 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 60%
    17. Februar
    Regional leichter Sprühregen

    ↓ 6 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 52%
    18. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 6 / ↑ 13 °C

    Regenrisiko 42%
    19. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 7 / ↑ 12 °C

    Regenrisiko 34%
    20. Februar
    Regional leichter Sprühregen

    ↓ 6 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 28%
    21. Februar
    Starker Regen

    ↓ 7 / ↑ 9 °C

    Regenrisiko 0%
    22. Februar
    Sonnig

    ↓ 7 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Regional leichter Sprühregen

    ↓ 6 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Sonnig

    ↓ 6 / ↑ 11 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Palermo in Sizilien

    11. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 11 / ↑ 18 °C

    Regenrisiko 97%
    12. Februar
    Sonnig

    ↓ 11 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 33%
    13. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 13 / ↑ 20 °C

    Regenrisiko 78%
    14. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 12 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 77%
    15. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 12 / ↑ 22 °C

    Regenrisiko 61%
    16. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 7 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 19%
    17. Februar
    Bewölkt

    ↓ 8 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 35%
    18. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 10 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 42%
    19. Februar
    Sonnig

    ↓ 9 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 35%
    20. Februar
    Sonnig

    ↓ 9 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 0%
    21. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 10 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 0%
    22. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 8 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Sonnig

    ↓ 9 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 10%
    24. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 9 / ↑ 15 °C

    Regenrisiko 10%
  • 14 Tage Wetter in Cagliari auf Sardinien

    11. Februar
    Sonnig

    ↓ 10 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 95%
    12. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 9 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 39%
    13. Februar
    Leichter Sprühregen

    ↓ 11 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 76%
    14. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 12 / ↑ 20 °C

    Regenrisiko 67%
    15. Februar
    Leichte Regendusche

    ↓ 9 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 62%
    16. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 6 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 54%
    17. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 7 / ↑ 14 °C

    Regenrisiko 42%
    18. Februar
    Sonnig

    ↓ 8 / ↑ 16 °C

    Regenrisiko 29%
    19. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 9 / ↑ 18 °C

    Regenrisiko 28%
    20. Februar
    Sonnig

    ↓ 10 / ↑ 18 °C

    Regenrisiko 10%
    21. Februar
    Leicht bewölkt

    ↓ 13 / ↑ 17 °C

    Regenrisiko 0%
    22. Februar
    Regional leichter Sprühregen

    ↓ 12 / ↑ 17 °C

    Regenrisiko 10%
    23. Februar
    Stellenweise Regen

    ↓ 12 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 0%
    24. Februar
    Sonnig

    ↓ 7 / ↑ 19 °C

    Regenrisiko 0%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Italien

Neben Städten wie Venedig und Mailand oder Inseln wie Sizilien und Sardinien gehörten Seen wie der Gardasee zu den besonders beliebten Urlaubszielen in Italien. Der Gardasee lässt sich vom Süden Deutschlands aus schnell erreichen und wird gerne von Münchnern für ein langes Wochenende angefahren. Am Gardasee ergänzen sich mediterranes Klima und eine traumhaft schöne Natur perfekt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Wanderwege sowie Wassersportangebote sorgen dafür, dass der Gardasee mit seinem angenehmen Wetter ganzjährig ein lohnendes Ziel darstellt.


Die Region Kalabrien liegt an der Stiefelspitze von Italien. Eine wunderschöne Landschaft in Verbindung mit zahlreichen Bademöglichkeiten ziehen die Gäste an. Grundsätzlich gibt es in Kalabrien drei Klimazonen. Am Tyrrhenischen Meer herrscht das subtropische Klima mit geringen Niederschlägen in den Wintermonaten vor. Die Region um das Ionische Meer ist von einem heißen, trockenen Klima geprägt. In den Hochlagen im Inneren von Kalabrien kann es im Winter schneien, die Schneefallgrenze setzt bei circa 1200 Metern ein. Die Landschaft dort erinnert etwas an den Norden von Italien. Mit circa 320 Sonnenstunden im Jahr gehört Kalabrien zu den sonnenreichsten Gebieten in ganz Europa.

Bildcopyright: Flickr CC 2.0 von ph_en

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Comer See

    Klimatabelle Comer SeeDer Comer See (Lago di Como) ist ein See in Oberitalien. Charakteristisch für den See sind die vielen kleineren Dörfer direkt am Ufer, aber auch zahlreiche luxuriöse Villen aus vergangenen Jahrhunderten, die ursprünglich von Adeligen und Gutbetuchten bewohnt worden. Grund für den Zuzug an den Comer See war die Seidenraupenzucht,…

    Klimatabelle Apulien

    Klimatabelle ApulienApulien liegt im Südosten von Italien und nimmt den "Absatz" des Stiefelstaates ein. Von den romantischen Tremiti-Inseln im Norden bis zum Hafen von Otranto am Südkap tun sich abwechslungsreiche Reiseziele auf. Eines der hübschesten: Die Halbinsel von Gargano. Sie gilt als italienischer "Sporn" und lädt während der Reisezeit zum Naturgenuss…

    Klimatabelle Neapel

    Klimatabelle NeapelNeapel und sterben! Der neapolitanische Spruch hat sich bis heute als Symbol für den Blick auf eine Sache gehalten, die nicht mehr zu toppen geht. Als wirtschaftliches Zentrum Süditaliens verfügt Neapel über stattliche Befestigungsanlagen wie das Castel Sant`Elmo, Castello Nuovo und Castel dell`Ovo, deren Ursprünge auf die Normannen zurückgehen. Italiens…

    Klimatabelle Kalabrien

    Klimatabelle KalabrienKalabrien ist die Stiefelspitze Italiens, liegt im Westen am Tyrrhenischen Meer und im Süden und Osten am Ionischen Meer. Die sagenhafte Straße von Messina trennt die Halbinsel nur wenige Kilometer von Sizilien. Kalabrien besteht zumeist aus dem Bergland der kalabrischen Appenninen, das von Tälern durchzogen ist, in denen in Küstennähe…

    Klimatabelle Toskana

    Klimatabelle ToskanaToskana - Natur, Kultur und Meer Mit ihren von Zypressen, Pinien, Olivenbäumen und Weinreben bewachsenen Hügeln, traumhaften Sandstränden, Wäldern und Sumpfgebieten ist die Toskana ein Paradies für Naturliebhaber. Doch auch geschichtsinterssierten Urlaubern hat sie einiges zu bieten. Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten geben einen Einblick in über 3000 Jahre Kulturgeschichte dieser…

    Beste Reisezeit Gardasee

    Beste Reisezeit GardaseeDer Herr von Goethe war schon am Gardasee und später die deutschen Literaten Karl May, Heinrich Mann und Franz Kafka. Der eine hatte hier schwärmerische Naturerlebnisse auf seiner Italienreise, die anderen haben sich im Sanatorium von Riva del Garda einquartiert, um sich von diversen Symptomen kurieren zu lassen. Im Zuge…

    Wassertemperaturen Italien

    Wassertemperaturen ItalienEine Weinreise in die Toskana gefällig? – anschließend in die Ewige Stadt, Shoppen in Mailand, den Frühling am Gardasee erleben oder doch lieber Baden auf Sardinien? Wer beispielsweise mit dem eigenen Fahrzeug über die Schweiz anreist und Zeit mitbringt, kann viele zauberhafte Impressionen auf einer Erlebnistour in den Süden mitnehmen.…