Klimatabelle Meran in Südtirol



Klimatabelle Meran in Südtirol

Meran (auch: Merano oder Maran), welches in der Umgebung von Vinschgau liegt, ist die zweitgrößte Stadt (nach Bozen) Italiens in der Provinz Südtirol beziehungsweise in der Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt. Aufgrund der Lage in Trentino-Südtirol besteht die Bevölkerung, mit einer Einwohnerzahl von ungefähr 38.000, zur Hälfte aus italienisch- und deutschsprachigen Einwohnern. In früheren Zeiten noch als Tiroler Landeshauptstadt bekannt, ist Meran mittlerweile vor allem ein populäres Urlaubsziel für Österreicher, Schweizer und Deutsche.


Die Stadt liegt in einem Talkessel, der nahezu vollständig von bis zu 3337 Meter hohen Bergen (Texelgruppe) umringt wird. Die Ursprünge der Stadt gehen bis ins 1. Jahrhundert zurück, wobei sie ihren Zenit im 19. Jahrhundert erleben konnte. Zu dieser Zeit war sie aufgrund ihrer exklusiven Lage und des schönen Panoramas ein gern gewählter Kurort, der von Menschen aus allen Schichten aufgesucht wurde.

Klimatabelle für Meran

 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C6.810.315.818.523.9272928.723.517.711.16.5
ø Temperatur °C1.64.54.59.717.620.822.822.417.9136.41.9
Min. Temperatur °C-3.6-1.33.56.411.314.616.516.112.28.21.7-2.8
Regentage43510111211108985
Niederschlag (mm)2712204655921096852515027
Sonnenstunden (h/d)112334454421
Luftfeuchtigkeit (%)949594938683808183879092


Urlaub in Meran geplant? Hier finden Sie Angebote für Hotels und Flüge für Meran:

Das Meraner Klima besitzt eine mediterrane Ausprägung. Dank der günstigen Lage in dem Talkessel wird die Stadt vor übermäßigen Niederschlägen und kühlen Winden sehr sorgfältig abgeschirmt, wobei diese aufgrund der Nähe zu den Alpen natürlich nie vollständig ausgeschlossen werden können. Auch noch im Frühling und Herbst profitiert Merano im Herzen Südtirols von vielen warmen Winden, was sich besonders günstig auf die Flora in der Region auswirkt. Die Winter in Meran sind relativ trocknen, die Sommer hingegen aufgrund des Zusammenstoßes von warmer und kalter Luft eher feucht geprägt. Im Winter können Südtirols Temperaturen außerdem auf Werte unter dem Gefrierpunkt fallen, wobei sie im Durchschnitt ungefähr 1 bis 2 Grad betragen. Minustemperaturen treten in aller Regel nur im Dezember, Januar und unter Umständen noch im Februar auf.

Das Meraner Wetter besitzt eine durchschnittliche Anzahl von Sonnenstunden, die im Sommer einen Höchstwert von ungefähr 5 pro Tag erreichen und während der kühleren Jahreszeit auf rund 1 bis 2 am Tag abfallen. Südtirols zweitgrößte Stadt nach Bozen erreicht im Sommer Spitzentemperaturen von bis zu 29 Grad (im Juli), wobei die durchschnittliche Temperatur von Juni bis August in Merarno ungefähr 21 Grad beträgt. Der September und auch der Mai sind für die Lage in Südtirol noch ausgesprochen warm – jeweils mit Höchstwerten um die 30 Grad und Tiefstwerten um die 11 Grad. Die optimale Reisezeit für Meran liegt daher definitiv im späten Frühling, dem Sommer oder im frühen Herbst. Angenehme Temperaturen, die zum Flanieren und Erholen einladen, finden sich aber auch außerhalb der Monate Mai bis September noch.

Regentage finden sich in der kalten Jahreszeit eher selten, dafür steigen sie über den Sommer auf ungefähr 10 bis 11 pro Monat an. Oftmals wechseln sich Sonnenstunden auch direkt mit kurzen Gewittern oder Regenfällen ab. Das Meraner Klima kann das gesamte Jahr über also als mild und mediterran bezeichnet werden. Aufgrund der Lage im Talkessel besitzt das Meraner Klima außerdem eine außergewöhnlich hohe Luftfeuchtigkeit, die warme Temperaturen im Sommer noch heißer wirken lässt. Nahezu das gesamte Jahr über beträgt die Luftfeuchtigkeit über 85 Prozent, unter 80 Prozent fällt sie hingegen nur ausgesprochen selten. Aufgrund der Nähe zu den hohen Bergen ist auch eine Reisezeit im Winter, für Wintersportler, durchaus denkbar.

14 Tage Wetter für Meran

27. April

Regional starker Schneefall


↓ -5 / ↑ 7 °C


Regenrisiko 10%

28. April

Leichter Schneeschauer


↓ 1 / ↑ 5 °C


Regenrisiko 10%

29. April

Regional starker Schneefall


↓ -2 / ↑ 1 °C


Regenrisiko 10%

30. April

Regional starker Schneefall


↓ -6 / ↑ -2 °C


Regenrisiko 10%

01. Mai

Stellenweise Schnee möglich


↓ -12 / ↑ -3 °C


Regenrisiko 10%

02. Mai

Stellenweise Schnee


↓ 0 / ↑ 2 °C


Regenrisiko 10%

03. Mai

Stellenweise Schnee möglich


↓ -14 / ↑ -1 °C


Regenrisiko 10%

04. Mai

Sonnig


↓ -6 / ↑ 4 °C


Regenrisiko 10%

05. Mai

Stellenweise Schnee


↓ -2 / ↑ 5 °C


Regenrisiko 10%

06. Mai

Bewölkt


↓ 3 / ↑ 12 °C


Regenrisiko 10%

07. Mai

Starker Schnee mit Gewitter


↓ 2 / ↑ 5 °C


Regenrisiko 10%

08. Mai

Stellenweise Schnee


↓ -2 / ↑ 8 °C


Regenrisiko 10%

09. Mai

Leichter Schneeschauer


↓ -1 / ↑ 3 °C


Regenrisiko 10%

10. Mai

Leichte Schneedusche


↓ 3 / ↑ 8 °C


Regenrisiko 10%

 

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Meran

Wie auch in Bozen werden in Meran zahlreiche Unterkünfte in Form von Pensionen, Gasthöfen und klassischen Hotels angeboten. Weitere Unterkünfte in Merano beziehungsweise dem Bezirk Burggrafenamt finden sich über privat vermietete Ferienwohnungen, die das gesamte Jahr über für Gäste als Unterkünfte dienen.

Pfarrkirche St. Nikolaus

Pfarrkirche St. Nikolaus

Südtirols zweitgrößte Stadt besitzt zahlreiche historische Bauten, darunter die Pfarrkirche St. Nikolaus in der Innenstadt. Eine landesfürstliche Burg lädt zum Spazieren und Entdecken ein. Die Ottoburg, ebenfalls im Meraner Herzen gelegen, war kurzzeitig Wohnort von Franz Kafka und ist daher ebenfalls ein populäres Ausflugsziel. Die kleine Brücke über die Passer mit angrenzender Kapelle gilt als eines der schönsten Motive für Künstler und Fotografen.

 

Bildcopyright:

Featured image by Flickr CC 2.0 southtyrolean
Pfarrkirche St. Nikolaus by Flickr CC 2.0 Kurverwaltung Meran|o Azienda di Soggiorno

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Comer See

    Klimatabelle Comer SeeDer Comer See (Lago di Como) ist ein See in Oberitalien. Charakteristisch für den See sind die vielen kleineren Dörfer direkt am Ufer, aber auch zahlreiche luxuriöse Villen aus vergangenen Jahrhunderten, die ursprünglich von Adeligen und Gutbetuchten bewohnt worden. Grund für den Zuzug an den Comer See war die Seidenraupenzucht,…

    Klimatabelle Italien

    Klimatabelle ItalienGeografisch gesehen befindet sich die Italienische Republik, wie das Land offiziell heißt, im Süden Europas. Die Alpenhalbinsel mit der markanten Stiefelform liegt zum größten Teil im Mittelmeer und wird stark von dem dortigen Klima beeinflusst. Im Norden begrenzen die Po-Ebene und die südlichen Alpen das Land. Zu den Anrainerstaaten von…

    Klimatabelle Südtirol

    Klimatabelle SüdtirolVerbindungstür zwischen Nord und Süd Das heutige Südtirol ist der Vorgarten Italiens, sind Gletscher im Klimawandel, hat Reinhold Messner und sein Schloss Juval, war häufig umkämpfte Heimat vieler Kulturen und Sprachen und liegt den eindrucksvollen Dolomiten und Alpen zu Füßen. Die Römer nutzten bereits in grauer Vorzeit fleißig die Passübergänge…

    Klimatabelle Rom

    Klimatabelle RomRom liegt relativ zentral in Italien an der Westküste des Landes und markiert nicht nur eine der aufregendsten Städte Europas, sondern auch die Hauptstadt von Italien. Geprägt durch zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten ist die Stadt, zu der laut einem Sprichwort bekanntermaßen "alle Wege hinführen", jährlich ein beliebtes Ausflugsziel von Tausenden von…

    Klimatabelle Gardasee

    Klimatabelle GardaseeDer Gardasee, im italienischen als "Lago di Garda" bezeichnet, liegt im Norden von Italien und ist zugleich der größte See Italiens. Der mittlerweile auch für Deutsche sehr beliebte Urlaubsort wurde in der vergangenen Eiszeit durch Gletscherbewegungen geformt und grenzt direkt an die Alpenregion zwischen Österreich, der Schweiz und Italien. Die…

    Beste Reisezeit Gardasee

    Beste Reisezeit GardaseeDer Herr von Goethe war schon am Gardasee und später die deutschen Literaten Karl May, Heinrich Mann und Franz Kafka. Der eine hatte hier schwärmerische Naturerlebnisse auf seiner Italienreise, die anderen haben sich im Sanatorium von Riva del Garda einquartiert, um sich von diversen Symptomen kurieren zu lassen. Im Zuge…