Klimatabelle Rom


Klimatabelle Rom

Rom liegt relativ zentral in Italien an der Westküste des Landes und markiert nicht nur eine der aufregendsten Städte Europas, sondern auch die Hauptstadt von Italien. Geprägt durch zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten ist die Stadt, zu der laut einem Sprichwort bekanntermaßen „alle Wege hinführen“, jährlich ein beliebtes Ausflugsziel von Tausenden von Touristen.


Aufgrund der Zugehörigkeit zur Europäischen Union können Touristen nach Rom/Italien komplett ohne Reisepass einreisen und mit dem Euro zahlen, was auch Kurzausflüge von Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus möglich macht. Etwas entfernter von den Alpen gelegen, profitiert die Stadt von vielen Sonnenstunden, warmen Temperaturen im Frühling, Sommer und frühen Herbst und allgemein wenig Regen.

Eine weitere Besonderheit ist die Verbundenheit zum Vatikan, einem losgelösten Stadtstaat, der sich mitten in der Innenstadt von Rom befindet. Der Sitz der katholischen Kirche ist aufgrund antiker und besonders prachtvoller Gebäude unbedingt einen Ausflug wert, zumal er sich in direkter Laufnähe zu anderen Sehenswürdigkeiten, unter anderem dem Kolosseum, befindet. Rom besitzt knapp 3 Millionen Einwohner und befindet sich unweit von Florenz. Venedig und Mailand liegen weiter nördlich in Italien und sind natürlich ebenfalls einen Besuch wert, wenn das Land mit Hilfe von einem Mietwagen erkundet wird.

Klimatabelle Rom

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 13.1 14.3 17.1 19.2 24.4 28.7 31.8 32.1 27.1 22.8 17.2 13.3
ø Temperatur °C 8.1 8.7 8.7 11.6 18.8 22.8 25.4 25.7 21.4 17.6 12.6 8.9
Min. Temperatur °C 3 3 6.1 8.2 13.1 16.8 19 19.3 15.6 12.3 7.9 4.4
Regentage 6 4 4 5 4 2 2 2 4 5 6 6
Niederschlag (mm) 25 21 19 28 18 6 7 16 26 39 49 38
Sonnenstunden (h/d) 4 4 6 7 9 10 11 11 8 5 4 4
Luftfeuchtigkeit (%) 78 76 76 76 72 68 62 60 67 72 77 77


Juni bis August gelten als die optimale Reisezeit, aber auch schon im Mai bis hin zum September und Oktober erwarten Touristen milde bis warme Temperaturen. Das ganze Jahr über finden sich in der italienischen Hauptstadt nur sehr wenig Regentage, die im Winter auf einem Maximum von rund sechs liegen, während sie über den Sommer einen Tiefstwert von rund zwei bis vier erreichen.


Die Sonnenscheindauer ist dagegen umso ausgeprägter, mit mehr als 9 Stunden in den Frühlings- und Sommermonaten und immerhin noch vier bis sechs Stunden in kälteren Wintermonaten. Das schöne Wetter und die geringen Regentage machen Rom zum idealen Ausflugsziel, da selbst bei einem Kurztrip oder Wochenendausflug durchaus noch schönes Wetter erwartet werden kann. Die Wassertemperaturen an der nicht zu weit entfernten Küste sind im Frühling und Sommer ebenfalls perfekt zum Baden. Viele Sonnenstunden laden bei kälteren Wassertemperaturen aber auch noch jederzeit zum Flanieren und Entdecken ein. Die minimale Temperatur fällt ganzjährig nie unter 0 Grad – ein weiterer Pluspunkt für Trips außerhalb der optimalen Reisezeit.

  • 14 Tage Wetter für Rom

    17. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 15 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 0%

    18. Oktober

    Stellenweise Regen


    ↓ 16 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 85%

    19. Oktober

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 14 / ↑ 23 °C


    Regenrisiko 63%

    20. Oktober

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 14 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 83%

    21. Oktober

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 11 / ↑ 19 °C


    Regenrisiko 86%

    22. Oktober

    Stellenweise Regen


    ↓ 16 / ↑ 20 °C


    Regenrisiko 79%

    23. Oktober

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 13 / ↑ 19 °C


    Regenrisiko 82%

    24. Oktober

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 13 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 86%

    25. Oktober

    Stellenweise Regen


    ↓ 15 / ↑ 21 °C


    Regenrisiko 83%

    26. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 13 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 0%

    27. Oktober

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 11 / ↑ 20 °C


    Regenrisiko 89%

    28. Oktober

    Leichte Regendusche


    ↓ 15 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 67%

    29. Oktober

    Starker Regen möglich


    ↓ 9 / ↑ 15 °C


    Regenrisiko 81%

    30. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 11 / ↑ 20 °C


    Regenrisiko 0%

  • Rom: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 19 °C

    Die Temperatur ist zu kalt zum baden

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Reiseziele Roms sind:

Rom ist leider nicht für einen Tagestrip geeignet, denn man muss in der antiken Weltstadt, deren Altstadt den Titel „Weltkulturerbe“ trägt, schon ein wenig mehr Zeit mitbringen.

Das angenehme Klima und die zahlreichen Sonnenstunden machen eine Erkundungstour aber umso schöner, ganz besonders wenn die Markenzeichen der Stadt und vielbesuchten Reiseziele erkundet werden. Eines der populärsten Reiseziele, und auch stellvertretend das „Gesicht“ der Stadt, ist das Kolosseum. Dieses größte antike Amphitheater der Welt diente früher aufregenden Kämpfen von Gladiatoren und ist mittlerweile ein unverkennbarer Indikator für die ganz spezielle, italienisch-antike Baukunst. Mittlerweile werden dort zwar selbstredend keine blutigen Gladiatorenkämpfe mehr geführt, dafür aber aufregende Touren mit wertvollem historischem Hintergrund.


Das Pantheon ist unweit gelegen und diente früher als ein Tempel für alle Götter. Die Kuppel des antiken Bauwerks markiert den Himmel, wobei der Tempel in der Vergangenheit, genauer gesagt 609. n Chr., zur Kirche umfunktioniert wurde. Herrliches Wetter und eine hohe Sonnenscheindauer erlauben im Inneren ein aufregendes Lichtspiel, wenn die Sonne durch die geöffnete Kuppel einfällt und den Innenraum in einen aufregend matten Glanz hüllt. Weitere populäre Reiseziele sind der Vatikan, der frei zugänglich ist und sogar mit dem Auto erreicht werden kann. Neben dem herrlichen Klima in Rom ist ein weiterer Vorteil hier außerdem, dass sich auch diese Reiseziele im Vatikan in direkter Laufnähe von der Altstadt aus befinden.

Rom besitzt eine ausgeprägte & gute öffentliche Infrastruktur, bei der selbst Regentage nicht nass zu Fuß zurückgelegt werden müssen. Die öffentlichen Verkehrsmittel liefern eine Direktanbindung an alle gängigen Reiseziele und sind sogar sehr günstig nutzbar. Wer am Abend unterwegs ist sollte im Übrigen, egal ob zu Fuß oder nicht, unbedingt die spanische Treppe aufsuchen. Die „Scalinata di Trinitá dei Monti“ liefert in der Nacht ein besonders aufregendes Lichtspektakel, was eine unverkennbar romantische Aura versprüht und auch deshalb der präferierte Ort für viele Verlobungs- und Heiratsanträgen ist.

 

Bildquelle: Flickr CC 2.0 Yaisog Bonegnasher

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Italien

    Klimatabelle ItalienGeografisch gesehen befindet sich die Italienische Republik, wie das Land offiziell heißt, im Süden Europas. Die Alpenhalbinsel mit der markanten Stiefelform liegt zum größten Teil im Mittelmeer und wird stark von dem dortigen Klima beeinflusst. Im Norden begrenzen die Po-Ebene und die südlichen Alpen das Land. Zu den Anrainerstaaten von…

    Klimatabelle Apulien

    Klimatabelle ApulienApulien liegt im Südosten von Italien und nimmt den "Absatz" des Stiefelstaates ein. Von den romantischen Tremiti-Inseln im Norden bis zum Hafen von Otranto am Südkap tun sich abwechslungsreiche Reiseziele auf. Eines der hübschesten: Die Halbinsel von Gargano. Sie gilt als italienischer "Sporn" und lädt während der Reisezeit zum Naturgenuss…

    Klimatabelle Florenz

    Klimatabelle FlorenzFlorenz, die Stadt am Arno meint ein Fanal der Renaissance. Sie rangiert in internationalen Rankings regelmäßig unter den schönsten Metropolen weltweit und versteht es ihre Besucher zu verzaubern. Kuppeln, Bürgerpaläste, prunkvolle Fassaden und Kunst allerorten: Im ehrbaren Triumvirat der urbanen italienischen Meisterwerke liegt Florenz vor Venedig und auf Augenhöhe mit…

    Klimatabelle Kalabrien

    Klimatabelle KalabrienKalabrien ist die Stiefelspitze Italiens, liegt im Westen am Tyrrhenischen Meer und im Süden und Osten am Ionischen Meer. Die sagenhafte Straße von Messina trennt die Halbinsel nur wenige Kilometer von Sizilien. Kalabrien besteht zumeist aus dem Bergland der kalabrischen Appenninen, das von Tälern durchzogen ist, in denen in Küstennähe…

    Klimatabelle Sizilien

    Klimatabelle SizilienSizilien – eines der begehrtesten Urlaubsziele Europas. Es ist die größte Insel im Mittelmeer und besitzt dadurch ein sehr angenehmes Klima. Hier herrscht ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern, in den Wintern dagegen ist es mild und feucht. Die beste Reisezeit liegt im Frühjahr von März bis Mai…

    Beste Reisezeit Gardasee

    Beste Reisezeit GardaseeDer Herr von Goethe war schon am Gardasee und später die deutschen Literaten Karl May, Heinrich Mann und Franz Kafka. Der eine hatte hier schwärmerische Naturerlebnisse auf seiner Italienreise, die anderen haben sich im Sanatorium von Riva del Garda einquartiert, um sich von diversen Symptomen kurieren zu lassen. Im Zuge…

    Wassertemperaturen Italien

    Wassertemperaturen ItalienEine Weinreise in die Toskana gefällig? – anschließend in die Ewige Stadt, Shoppen in Mailand, den Frühling am Gardasee erleben oder doch lieber Baden auf Sardinien? Wer beispielsweise mit dem eigenen Fahrzeug über die Schweiz anreist und Zeit mitbringt, kann viele zauberhafte Impressionen auf einer Erlebnistour in den Süden mitnehmen.…