Klimatabelle Rumänien


Klimatabelle Rumänien

Rumänien markiert den Grenzbereich zwischen Mittel- und Südosteuropa. Südlich der Ukraine gelegen, grenzt es außerdem an Bulgarien, Ungarn, Serbien und Moldawien. Vor allem mit dem berühmt-berüchtigten Siebenbürgen oder Transsilvanien erreichte Rumänien eine schaurige Berühmtheit, obwohl der als Vorlage der Romanfigur Dracula dienende Vlad III. Woiwode des Fürstentums Walachei war. Ihm wurde eine ausgesprochene Grausamkeit nachgesagt, allerdings auch ein entschiedener Widerstand gegen die Ausdehnung des Osmanischen Reiches im 15. Jahrhundert.


Die Hauptstadt von Rumänien ist das wunderschöne Bukarest, das mit seiner herausragenden Architektur beeindruckt. Heute leben rund 20 Millionen Einwohner in Rumänien, pro Jahr kommen mehr als eine Million Touristen hinzu. Zum einen lädt die abwechslungsreiche Landschaft ein, zum anderen stellen die Zeugen der rumänischen Geschichte eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten dar. Natürlich kommt der Schwarzmeerküste Rumäniens für den Tourismus eine herausragende Bedeutung zu, die charmanten Küstenorte mit ihrem mediterranen Flair sind wahre Besuchermagnete. Das Wetter variiert in Rumänien in Abhängigkeit von der aufgesuchten Region, die entscheidende Rolle spielen die Karpaten, die das kontinentale Klima vom maritimen abgrenzen.

Klimatabellen für Rumänien

  • Klimatabelle Bukarest

      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 3.1 6.6 12.2 18 24 27.9 30.1 30.1 23.9 18.1 10.1 3.7
    ø Temperatur °C -1 1.3 1.3 6.1 16.6 20.6 22.6 22.5 17 11.7 5.2 -0.2
    Min. Temperatur °C -5.1 -4 -0.1 4.6 9.1 13.3 15.1 14.8 10 5.2 0.3 -4.1
    Regentage 10 8 11 14 15 15 12 10 11 12 12 12
    Niederschlag (mm) 36 17 36 30 48 55 54 52 45 54 30 31
    Sonnenstunden (h/d) 2 2 3 5 6 7 9 9 7 6 4 3
    Luftfeuchtigkeit (%) 88 90 62 65 65 64 59 53 55 69 76 83


    Rumäniens Hauptstadt Bukarest empfängt ihre Gäste mit mediterran beeinflusstem Klima von Mai bis September mit Temperaturen zwischen 24 und 30 ° C, die nachts auf 10 bis 15 ° C abfallen. Allerdings ist in dieser Zeit auch regelmäßig mit Regen oder einem Gewitter in Bukarest zu rechnen, die Klimadaten zeigen zwischen 11 und 15 Regentage pro Monat auf. Trotzdem werden durchschnittliche sechs bis neun Sonnenstunden pro Tag registriert und die Luftfeuchtigkeit bewegt sich zwischen angenehmen 55 und 65 Prozent. Im rumänischen Süden ist aber auch der Winter tagsüber frostfrei, nur nachts sinkt die Temperatur unter Null.

  • Klimadaten Oradea

      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 2.9 5.4 11.1 17.2 22.9 25.8 28 27.9 22.2 17.2 9.8 3.7
    ø Temperatur °C -0.3 1.2 1.2 5.9 16.6 19.6 21.5 21.4 16.4 11.7 5.8 0.6
    Min. Temperatur °C -3.5 -3 0.7 5.5 10.2 13.3 15 14.9 10.5 6.2 1.7 -2.6
    Regentage 8 6 6 9 8 8 7 5 7 6 8 8
    Niederschlag (mm) 18 13 17 18 22 31 32 20 28 16 15 28
    Sonnenstunden (h/d) 3 2 4 7 7 8 9 10 6 6 5 2
    Luftfeuchtigkeit (%) 87 87 59 68 69 68 61 57 62 69 76 84


    Der Eingang zum Kreischtal im Nordwesten Rumäniens ist der strategisch gut gewählte Standort der Stadt Oradea. Das gemäßigte kontinentale Klima wird vom Westwind bestimmt, der die Temperaturen auch im Hochsommer nicht über 28 ° C ansteigen lassen. Als Reisezeit empfiehlt sich für diesen Teil von Rumänien die Zeit zwischen Mai und September mit Tagestemperaturen zwischen 22 und 28 ° C und durchschnittlichen sieben bis zehn Sonnenstunden pro Tag. die Luftfeuchtigkeit pendelt sich zwischen 59 und 67 Prozent auf ein erträgliches Maß ein. In der Sommerzeit ist der Himmel an fünf bis acht Tagen bedeckt, sodass das Wetter wechselhaft ausfallen kann – die aktuelle Vorhersage sollte also immer konsultiert werden.

  • Klimadaten Cluj-Napoca

      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 0.7 4 9.5 15.6 20.6 23.5 25.6 25.6 19.7 15.2 7.6 1.4
    ø Temperatur °C -3 -0.9 -0.9 4.2 14.4 17.5 19.5 19.3 14 9.5 3.3 -2.3
    Min. Temperatur °C -6.6 -5.7 -1.2 3.6 8.1 11.5 13.3 13 8.3 3.8 -1 -6
    Regentage 10 10 10 13 14 13 11 10 12 10 13 13
    Niederschlag (mm) 23 16 12 27 59 45 54 36 40 31 19 28
    Sonnenstunden (h/d) 2 1 3 5 5 5 6 8 6 6 5 2
    Luftfeuchtigkeit (%) 91 93 65 73 77 76 72 67 70 75 79 86


    Im Westen von Siebenbürgen siedelten bereits die Römer, heute befindet sich dort mit Cluj-Napoca die nach Bukarest zweitgrößte Stadt Rumäniens. Zur Besichtigung der historischen Altstadt empfehlen sich die Monate von Juni bis September mit Temperaturen zwischen 20 und 26 ° C. Wer es etwas kühler bevorzugt, wird auch im Frühjahr und Herbst angenehme Klimadaten vorfinden. Die Regentage verteilen sich über das ganze Jahr auf zehn bis 14 Tage pro Monat, allerdings zeigt sich der Sommer deutlich sonniger: Für fünf bis acht Stunden zeigt sie sich in dieser Reisezeit am Himmel. Allerdings ist die Luftfeuchtigkeit vor allem im Winter mit bis zu 93 Prozent sehr hoch, im Sommer pendelt sie zwischen 67 und 77 Prozent.

  • Klimadaten Constanta

      Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Max. Temperatur °C 3.5 6 9.8 15 20.7 25.3 28 27.3 22.2 16.8 9.8 4.2
    ø Temperatur °C 0.3 2.2 2.2 5.7 16.1 20.5 23 22.3 17.4 12.5 6.1 1
    Min. Temperatur °C -3 -1.6 1.6 6.5 11.4 15.7 17.9 17.3 12.5 8.2 2.4 -2.3
    Regentage 5 5 6 8 9 7 5 5 6 6 7 8
    Niederschlag (mm) 7 9 20 18 30 24 24 22 32 22 36 14
    Sonnenstunden (h/d) 3 3 3 6 8 9 10 10 7 6 5 3
    Luftfeuchtigkeit (%) 84 83 59 70 71 67 64 59 63 72 76 81


    Schon in der Spät-Antike war der Standort am Schwarzen Meer interessant genug, um eine Stadt zu gründen – das heutige rumänische Constanta. Heute lockt die attraktive Küstenstadt in Rumänien mit mediterranem Klima nicht nur Touristen, die die Sehenswürdigkeiten besichtigen wollen, sondern vor allem auch Badeurlauber an. Mit Höchsttemperaturen zwischen 20 und 28 ° C empfehlen sich die Monate zwischen Mai und September als Reisezeit. Nachts fällt das Thermometer nicht unter 11 ° C, es können sogar 18 ° C erreicht werden. An zehn bis 14 Tagen pro Monat dominieren die Wolken den Himmel, Niederschläge sind also wahrscheinlich. Die Luftfeuchtigkeit ist naturgemäß an der Küste relativ hoch, vor allem im Winter können hier bis zu 84 Prozent erreicht werden. Die Klimadaten für die Reisezeit weisen allerdings angenehme Werte zwischen 63 und 71 Prozent auf.


Wassertemperaturen

An der rumänischen Schwarzmeerküste können sich Touristen in den Sommermonaten auf Wassertemperaturen zwischen 20 und 25 ° C einrichten, die in jedem Fall zum erfrischenden Bad einladen.

 

14 Tage Wettervorhersagen für Rumänien

Rumänien liegt grundsätzlich in der gemäßigten Klimazone, als natürliche Barriere fungierten die Karpaten mit ihren über 2.500 Metern hohen Gipfeln. Ist die Region Siebenbürgen noch vom maritimen Klima mit seinen atlantischen Winden geprägt, wird Moldau am östlichen Rand der Karpaten der kalten ukrainischen Luft ausgesetzt. Südlich der Karpaten, also in der Walachei und in der Dobrudscha, dominiert das mediterrane Klima mit deutlich mehr Sonnenstunden und höheren Temperaturen im Vergleich zu den Gebirgsregionen. Vor allem in den Gebirgen Rumäniens sollte immer die aktuelle Vorhersage konsultiert werden, um nicht von Wetterumschwüngen unangenehm überrascht zu werden.

  • 14 Tage Wetter für Bukarest

    20. Februar

    Stellenweise Schnee möglich


    ↓ -3 / ↑ 1 °C


    Regenrisiko 66%

    21. Februar

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 2 / ↑ 6 °C


    Regenrisiko 83%

    22. Februar

    Starker Schneefall


    ↓ 0 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 81%

    23. Februar

    Leicht bewölkt


    ↓ 5 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 0%

    24. Februar

    Regenschauer


    ↓ -2 / ↑ 16 °C


    Regenrisiko 73%

    25. Februar

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ -2 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 82%

    26. Februar

    Starker Schneefall


    ↓ -5 / ↑ -1 °C


    Regenrisiko 86%

    27. Februar

    Leichter Eisregen


    ↓ -2 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 66%

    28. Februar

    Schnee


    ↓ -7 / ↑ 15 °C


    Regenrisiko 80%

    01. März

    Starker Regen


    ↓ -1 / ↑ 6 °C


    Regenrisiko 82%

    02. März

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ -4 / ↑ 14 °C


    Regenrisiko 71%

    03. März

    Manchmal Regenschauer


    ↓ -1 / ↑ 7 °C


    Regenrisiko 87%

    04. März

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ -3 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 72%

    05. März

    Starker Schneefall


    ↓ -2 / ↑ 15 °C


    Regenrisiko 87%

  • 14 Tage Wetter für Oradea

    20. Februar

    Evtl. starke Schneedusche


    ↓ -3 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 79%

    21. Februar

    Leicht bewölkt


    ↓ 4 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 0%

    22. Februar

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 2 / ↑ 8 °C


    Regenrisiko 72%

    23. Februar

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 2 / ↑ 7 °C


    Regenrisiko 74%

    24. Februar

    Regional leichter Regen


    ↓ 3 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 87%

    25. Februar

    Stellenweise Regen


    ↓ 0 / ↑ 8 °C


    Regenrisiko 79%

    26. Februar

    Stellenweise Schnee möglich


    ↓ -4 / ↑ 2 °C


    Regenrisiko 80%

    27. Februar

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ -2 / ↑ 4 °C


    Regenrisiko 64%

    28. Februar

    Leichter Schneeschauer


    ↓ -4 / ↑ 14 °C


    Regenrisiko 75%

    01. März

    Leichter Eisregen


    ↓ -5 / ↑ 2 °C


    Regenrisiko 84%

    02. März

    Schnee


    ↓ -7 / ↑ 5 °C


    Regenrisiko 84%

    03. März

    Leichter Sprühregen


    ↓ 2 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 86%

    04. März

    Stellenweise Regen


    ↓ 0 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 62%

    05. März

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 0 / ↑ 14 °C


    Regenrisiko 72%

  • 14 Tage Wetter für Cluj-Napoca

    20. Februar

    Leichter Eisregen


    ↓ -6 / ↑ -2 °C


    Regenrisiko 76%

    21. Februar

    Stellenweise Schnee


    ↓ 0 / ↑ 4 °C


    Regenrisiko 88%

    22. Februar

    Starker Schneefall


    ↓ -1 / ↑ 4 °C


    Regenrisiko 88%

    23. Februar

    Regional leichter Sprühregen


    ↓ -1 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 89%

    24. Februar

    Starker Schneefall


    ↓ -5 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 89%

    25. Februar

    Evtl. starke Schneedusche


    ↓ -3 / ↑ 5 °C


    Regenrisiko 71%

    26. Februar

    Leichter Eisregen


    ↓ -8 / ↑ -3 °C


    Regenrisiko 87%

    27. Februar

    Evtl. starke Schneedusche


    ↓ -4 / ↑ 0 °C


    Regenrisiko 74%

    28. Februar

    Stellenweise Schnee


    ↓ -7 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 82%

    01. März

    Regenschauer


    ↓ -7 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 85%

    02. März

    Leichter Schneeschauer


    ↓ -10 / ↑ 6 °C


    Regenrisiko 75%

    03. März

    Regenschauer


    ↓ -3 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 78%

    04. März

    Evtl. starke Schneedusche


    ↓ -3 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 69%

    05. März

    Schnee


    ↓ -1 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 87%

  • 14 Tage Wetter für Constanta

    20. Februar

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 1 / ↑ 2 °C


    Regenrisiko 78%

    21. Februar

    Leichte Regendusche


    ↓ 5 / ↑ 6 °C


    Regenrisiko 88%

    22. Februar

    Schnee


    ↓ 3 / ↑ 6 °C


    Regenrisiko 87%

    23. Februar

    Leicht bewölkt


    ↓ 6 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 0%

    24. Februar

    Leichter Regen


    ↓ 4 / ↑ 14 °C


    Regenrisiko 78%

    25. Februar

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 1 / ↑ 3 °C


    Regenrisiko 89%

    26. Februar

    Stellenweise Schnee


    ↓ -5 / ↑ -3 °C


    Regenrisiko 81%

    27. Februar

    Leicht bewölkt


    ↓ -1 / ↑ 1 °C


    Regenrisiko 0%

    28. Februar

    Schneetreiben


    ↓ -2 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 72%

    01. März

    Stellenweise Regen


    ↓ 3 / ↑ 7 °C


    Regenrisiko 89%

    02. März

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 6 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 85%

    03. März

    Regional leichter Regen


    ↓ 4 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 80%

    04. März

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 1 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 83%

    05. März

    Starker Regen


    ↓ 4 / ↑ 15 °C


    Regenrisiko 75%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Rumänien

Rumänien bietet nicht nur geografisch Abwechslung, die zahlreichen Burgen, Schlösser und Kirchen laden zur Besichtigung ein. Vor allem Siebenbürgen empfiehlt sich mit seinen rund 150 Kirchenburgen und Wehrkirchen, die von den dort ansässigen Sachsen zum Schutz vor den Türken und Tataren errichtet worden waren. Mit teilweise noch gut erhaltenen Holzkirchen zieht die Umgebung von Maramures regelmäßig Gäste an, die diese Zeugnisse orthodoxer Baukunst bewundern.


Aber auch Bukarest ist eine Reise wert, auf „Paris des Ostens“ wurde die rumänische Hauptstadt wegen des starken französischen Einflusses auf die Architektur getauft. Mit dem pompösen Palast des Präsidenten, dem Triumphbogen und dem Platz des Patriarchen vermittelt Bukarest einen Eindruck von der großen rumänischen Vergangenheit. Eine schöne Art, dieses Land zwischen Karpaten und Schwarzem Meer zu erkunden, ist eine Bootsfahrt auf der rund 1.000 Kilometer langen rumänischen Donau. Rumänien ist mit einer wunderschönen Küstenregion am Schwarzen Meer, mit dem beeindruckenden Donau-Delta und den Karpaten sowie einer ganzen Fülle an Sehenswürdigkeiten für sehr unterschiedlich interessierten Reisende interessant.

 

Bildcopyright: Flickr CC 2.0 von kostas-x

Weitere schöne Reiseziele:

    Ab in den Urlaub?

    Ab in den Urlaub?... gerne auch mit leichtem Gepäck, so wie diese junge Frau. Das sind die Reisetrends heute 2016 Es ist die schönste Zeit im Jahr eines Berufstätigen: die Urlaubszeit. Dann, wenn morgens der Wecker einmal nicht läutet und keine alltäglichen Verpflichtungen warten. Umso angenehmer wird die Urlaubszeit, wenn man an Orte…

    Klimatabelle Slowenien

    Klimatabelle SlowenienSlowenien wird von Italien, Österreich, Kroatien, Ungarn und der Adria eingerahmt. Die relativ kleine Fläche vereint die unterschiedlichsten Landschaften: Im Nordwesten prägen die Julischen und Steiner Alpen sowie die Karawanken mit ihren eindrucksvollen Hochgebirgszügen das Bild, im Nordosten wiederum finden sich Hügel und Mittelgebirge, die in Flachlandschaften übergehen. Während die…

    Klimatabelle Österreich

    Klimatabelle ÖsterreichAls Binnenstaat im Herzen Europas nimmt Österreich einen großen Teil der Alpen ein. Zwischen Bodensee und Neusiedler See türmen sich bis zu 3798 Meter hohe Berggipfel auf, die vielerorts von Gletschern und Schneefeldern gesäumt werden. Sie sind auch einer der Gründe, warum die Alpenrepublik eine florierende Tourismusbranche aufweist. Wandern, Skifahren,…

    Klimatabelle Budapest

    Klimatabelle BudapestBudapest wird von 1,7 Millionen Menschen bewohnt, gehört damit zu den größten Metropolen Europas und meint eines der beliebtesten Reiseziele des Kontinents. Die mit Abstand einwohnerstärkste City Ungarns existiert dennoch erst seit 1873. Vor diesem Datum teilte die Donau die beiden rivalisierenden Städte Buda und Pest; mit ihrer Zusammenlegung erhielt…

    Klimatabelle Istrien

    Klimatabelle IstrienMit Istrien wird die größte Halbinsel Kroatiens zwischen Golf von Triest und Kvarner Bucht bezeichnet. Istriens Küste ist sehr markant, bisweilen schneiden tiefe fjordähnliche Täler weit ins Landesinnere. Auffällige Landmarken sind kleine Dörfer, die auf Hügel gebaut weithin das Land überschauen. Trotz nördlicher Lage in der Adria sind die klimatischen…

    Klimatabelle Wien

    Klimatabelle WienÖsterreichs Hauptstadt beidseitig der Donau hat alles versammelt, was alleine oder zu zweit Spaß machen kann. Es ist architektonisches Freilichtmuseum von Gotik bis Jugendstil, historischer Rummelplatz, hat Schlösser im Überfluss, steckt bis in die kleinsten Winkel voller Romantik und ist gesegnet mit üppigen Grünanlagen. Der Stephansdom gehört wie das Riesenrad…

    Wassertemperatur Donau

    Wassertemperatur DonauDie Donau ist mit 2.857 Kilometern Länge der zweitlängste Fluss in Europa. Sie entspringt in Süddeutschland und mündet ins Schwarze Meer. Dabei durchfließt sie insgesamt 10 europäische Staaten, dazu gehören Österreich, die Slowakei, Ungarn, Serbien, Bulgarien und Rumänien. Die Ufer der Donau beherbergen zahlreiche bedeutende und sehenswerte Städte, in Deutschland…