Klimatabelle Malta



Klimatabelle Malta

Etwa 100 km südlich von Sizilien und 290 km östlich von Tunesien liegt die Insel Malta im Mittelmeer, seit der Unabhängigkeit von Großbritannien 1964 Namensgeberin für die Republik Malta, zu der auch die Inseln Gozo und Comino gehören. Phönizier, Griechen, Karthager und Römer haben Malta besetzt, später kamen die Araber, die wiederum von den Normannen vertrieben wurden.


Die Geschichte Maltas ist lang und reicht bis zu den Napoleonischen Kriegen mit der Befriedung durch Lord Nelson. Karstig und zerklüftet präsentiert sich Malta, laut Klimatabelle ist Malta von einer subtropischen bis trockenen Witterung geprägt.

 

Klimatabelle Malta

 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C15.715.717.519.824.128.731.431.828.425.120.817.1
ø Temperatur °C12.612.412.41419.82426.627.324.621.617.614.2
Min. Temperatur °C9.59.110.412.215.419.321.722.720.81814.311.3
Regentage18151312741310151721
Niederschlag (mm)93634324217019647795114
Sonnenstunden (h/d)4478101112129554
Luftfeuchtigkeit (%)716974787676747473727069
Wassertemperatur °C16.615.115.416.418.121.722.821.121.22321.819.1


Urlaub auf Malta geplant? Hier finden Sie Angebote für Hotels und Flüge für Malta:

Der Archipel setzt sich aus den drei bewohnten Insel Malta, Comino und Gozo sowie einigen kleineren Nebeninsel zusammen. Auf der Inselgruppe herrscht ein subtropisches, trockenes Mittelmeerklima vor. Kennzeichnend sind sehr trockene, jedoch nicht extrem heiße Sommer sowie mild-feuchte Winter. Auch wenn der Himmel häufig bedeckt ist, gibt es wenig Niederschläge. Auf starke Schauer folgt schnell wieder Sonnenschein.

Die etwas gewöhnungsbedürftige hohe Luftfeuchtigkeit schwankt zwischen 69% bis 78%. Im Sommer erreichen die Tagestemperaturen 29°C (Juni) bis 32°C (August). Nachts fallen die Temperaturen selten um mehr als 10°C.

Für Badegäste liegt die beste Reisezeit in den Sommermonaten, die Wassertemperaturen steigen dann bis auf durchschnittlich 22.8°C.

Ab Oktober sinken die Wassertemperaturen kontinuierlich, im Februar ist das Meer mit 15.1°C im Mittel am kältesten.

Valetta, Malta: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 15°C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

 

14 Tage Wetter für Malta

19. Januar

Leicht bewölkt


↓ 7 / ↑ 13 °C


Regenrisiko 97%

20. Januar

Sonnig


↓ 14 / ↑ 16 °C


Regenrisiko 3%

21. Januar

Bewölkt


↓ 15 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 85%

22. Januar

Leichte Regendusche


↓ 14 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 64%

23. Januar

Sonnig


↓ 13 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 55%

24. Januar

Sonnig


↓ 13 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 67%

25. Januar

Sonnig


↓ 13 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 90%

26. Januar

Stellenweise Regen


↓ 13 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 87%

27. Januar

Stellenweise Regen


↓ 8 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 16%

28. Januar

Bewölkt


↓ 12 / ↑ 13 °C


Regenrisiko 0%

29. Januar

Leichte Regendusche


↓ 12 / ↑ 16 °C


Regenrisiko 10%

30. Januar

Evtl. starke Regendusche


↓ 13 / ↑ 16 °C


Regenrisiko 10%

31. Januar

Sonnig


↓ 14 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 10%

1. Februar

Leicht bewölkt


↓ 12 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 10%

Reiseziele auf Malta

Beliebt sind nach wie vor Sprachreisen, jedoch haben die Küstenabschnitte im Osten für Badeurlauber flache Strände und ausgedehnte Buchten zu bieten. Der Südwesten und der Norden sind dagegen zerklüftet, steile Felswände und grottenähnliche Einschnitte prägen das Landschaftsbild.


Die Hauptstadt Valletta an der Nordostküste steht aufgrund ihres kulturellen Reichtums auf der Liste des UNESCO-Welterbes.

Bildquelle: Flickr CC 2.0 von ramonbaile

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Bodrum

    Klimatabelle BodrumSchon während der Bronzezeit befand sich auf dem heutigen Stadtgebiet von Bodrum eine florierende Siedlung, die sich später zur antiken, griechischen Metropole Halikarnassos aufschwingen sollte. König Maussolos herrschte im 4. Jahrhundert vor Christus über die Region. Er gab ein schneeweißes Grabmal in Auftrag, in welchem er bestattet werden wollte. Das…

    Klimatabelle Menorca

    Klimatabelle MenorcaVon allen balearischen Inseln im Mittelmeer ist Menorca die am nördlichsten gelegene. Autonom vom spanischen Festland wird auf Menorca, der "Kleinen" neben Spanisch auch Katalanisch gesprochen und gepflegt. Der Norden ist geprägt von herrlichen Naturhäfen und vom schroffen Gebirgszug Tramuntana, der nach Süden hin jedoch sanft hügelig bis in die…

    Klimatabelle Korsika

    Klimatabelle KorsikaKorsika ist eine Insel im Mittelmeer und ist politisch eine Region von Frankreich und liegt in der Nähe von Italien. Die Insel besteht größtenteils aus Hochgebirge. Die Insel hat ca. 305.600 Einwohner Die Hauptstadt der Insel ist Ajaccio. Unzählige Aktivitäten kann man auf Korsika erleben, z. B. eine Wanderung zu…

    Klimatabelle Griechenland

    Klimatabelle GriechenlandDie zur EU (Europäische Union) gehörige parlamentarische Republik Griechenland befindet sich im Süden Europas, am östlichen Mittelmeer. Der Staat besteht aus der Halbinsel Peloponnes sowie insgesamt mehr als 3050 Inseln, davon 87 bewohnt. Das sonnige Land mit dem maritimen Klima bringt es auf beachtliche 13.670 Kilometer Küstenlinie, davon circa 4000…

    Klimatabelle Zypern

    Klimatabelle ZypernZypern ist eine Insel mit Lage im östlichen Mittelmeer, die nach Sardinien und Sizilien die insgesamt drittgrößte Insel des Mittelmeeres stellt. Auch wenn sie aus geographischer Sicht zu Asien gezählt werden sollte, wird sie nach kulturellen und politischen Blickpunkten eher dem europäischen Raum zugeordnet. Aus politischer Sicht ist die Insel…

    Beste Reisezeit Malta

    Beste Reisezeit MaltaJenseits überlaufener Mittelmeerziele Die Republik Malta, bzw. die Inseln Gozo, Comino und Malta liegen südlich von Sizilien auf demselben Breitengrad wie die Straße von Gibraltar oder auf der Höhe der Ferienregion Monastir in Tunesien. Amtssprachen sind das mit dem Arabischen verwandte Maltesisch und das Englisch der vergangenen Kolonialzeit. Die Klimatabelle für Malta…

    Wassertemperatur Malta

    Wassertemperatur MaltaDie südeuropäische Inselgruppe und Republik Malta liegt im Mittelmeer etwa 80 km südlich von Sizilien. Ursprünglich eine britische Kolonie ist der Staat seit 1964 autonom und seit 2004 Mitglied der EU. Inzwischen ist die Landeswährung auf Malta ebenfalls der Euro. Malta ist nur knapp 316 km² groß und besteht im…