Klimatabelle Albanien


Klimatabelle Albanien

Albanien (eigentlich: Republik Albanien) befindet sich auf der Balkanhalbinsel und wird geografisch damit Südosteuropa zugeordnet. Der Staat verfügt offiziellen Angaben nach über etwas mehr als 2,7 Millionen Einwohnern, welche sich auf eine Fläche von rund 28.000 km² verteilen. Die Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Tirana, gesprochen wird im Lande die albanische Sprache.

Der Staat selber besitzt Grenzen zu mehreren anderen Ländern, darunter Montenegro und Kosovo im Norden, Mazedonien an der Ostgrenze und Griechenland im Süden. Im Westen befindet sich die Küste, wo das Land unter anderem an das Ionische und das Adriatische Meer grenzt. Die Küste ist 362 km lang, an der Straße von Otranto ist diese sogar nur 73 km Luftlinie von Italien entfernt. Albanien wird zu den hoch entwickelten Staaten der Erde gezählt und ist unter anderem Mitglied in den Weltvereinigungen NATO, der UN oder der Weltbank. Seit dem Sommer 2014 ist das Land zudem ein Beitrittskandidat der Europäischen Union, auch wenn dieser Beitritt bis 2016/2017 noch nicht vollzogen wurde.

Klimatabellen für Albanien

  • Klimatabelle Tirana

     Gefühlt wie
    C
    Regentage
    (Tage)
    Sonnenstunden
    (Std. p. Tag)
    Januar4214
    Februar4217
    März8186
    April13155
    Mai18109
    Juni2267
    Juli26010
    August26010
    September2298
    Oktober16187
    November11207
    Dezember6194
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Temperatur max. (°C)101013162225292925201511
    ø Temperatur (°C)66913182225252116127
    Temperatur min. (°C)1261114182123181282
    Regentage (Tage)21211815106009182019
    Niederschlagsmenge (mm)56450944637229821910173294471497570
    Luftfeuchtigkeit (%)767673716864595663697375
    Sonnenstunden (Std. p. Tag)47659710108774

    Die größte Stadt des Landes ist, wie weite Regionen in Albanien, durch subtropisch-mediterranes Winterregenklima gezeichnet. Das spiegelt sich unter anderem in einer insgesamt leicht milden Temperatur wider, welche aber immer wieder auch durch Niederschlag und Regentage durchdringt wird – das ist leicht dem Klimadiagramm zu entnehmen. Im Monat Juli werden Spitzenwerte bei der Temperatur in Tirana erzielt, dann steigt diese auf maximal 29 Grad Celsius und durchschnittlich 25 Grad Celsius. Die Regentage reduzieren sich zwischen Juni und September merklich, hier fällt dann nur noch sporadisch Niederschlag. Im Winter muss auch in Tirana mit viel Niederschlag gerechnet werden. Die Wettervorhersage kündigt hier im Regelfall an zwei Dritteln des Monats Regen an. Die Temperaturen fallen durch die subtropischen Einflussfaktoren aber nur höchst selten einmal kurz unter den Gefrierpunkt. Sonnenstunden gibt es das gesamte Jahr über reichlich. So ist im Winter mit rund vier bis fünf Sonnenstunden zu rechnen, im Sommer steigt dieser Wert auf rund sieben bis zehn pro Tag. Die beste Reisezeit liegt damit definitiv im Sommer, zwischen Juni und September. Die Luftfeuchtigkeit bewegt sich insgesamt zwischen 59 und 76 Prozent.

  • Klimadaten Saranda

     Gefühlt wie
    C
    Regentage
    (Tage)
    Sonnenstunden
    (Std. p. Tag)
    Januar3273
    Februar4245
    März7215
    April12105
    Mai16108
    Juni21107
    Juli2438
    August2509
    September20165
    Oktober14175
    November10216
    Dezember4202
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Temperatur max. (°C)121012162124272724181610
    ø Temperatur (°C)56913162124252015116
    Temperatur min. (°C)-025912172022171171
    Regentage (Tage)2724211010103016172120
    Niederschlagsmenge (mm)68562652629530726114381381511596645
    Luftfeuchtigkeit (%)808076737064565365737579
    Sonnenstunden (Std. p. Tag)355587895562

    Saranda befindet sich innerhalb der Küstenregionen und ist ein beliebter Badeort. Die Küstenregionen von Albanien zeigen sich im Klimadiagramm noch verregneter als die Hauptstadt. So ist im Januar an nahezu allen Tagen mit Niederschlag zu rechnen. Wie der Klimatabelle zu entnehmen ist, sind lediglich die Monate Juli und August von Regen befreit. Im August sind keinerlei Regentage zu erwarten, im Juli immerhin nur drei im gesamten Monat. Während den anderen Monaten muss aber immer wieder mit Niederschlag gerechnet werden. Die Temperaturen bewegen sich im Winter auf einem Durchschnitt von rund fünf bis sechs Grad Celsius und steigen im Frühling und später im Herbst auf rund 13 bis 16 Grad Celsius. Der Sommer kann Spitzentemperaturen von rund 27 Grad Celsius aufweisen, die üblicherweise auch nicht unter 20 Grad Celsius fallen. Der Durchschnitt beläuft sich für die Monate Juli und August auf 24 beziehungsweise 25 Grad Celsius. Die beste Reisezeit ist für Saranda deshalb auch der Hochsommer, genauer gesagt entweder der Juli oder der August. Hier zeigen sich Klima und Wettervorhersage von ihrer besten Seite – was sich mit Hinblick auf das Wetter auch an den acht beziehungsweise neun Sonnenstunden zeigt.

  • Klimadaten Vlora

     Gefühlt wie
    C
    Regentage
    (Tage)
    Sonnenstunden
    (Std. p. Tag)
    Januar8232
    Februar7245
    März10205
    April14134
    Mai1968
    Juni2457
    Juli2809
    August28010
    September24117
    Oktober19215
    November15245
    Dezember10213
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Temperatur max. (°C)131314172225292926221815
    ø Temperatur (°C)101012151923262623191511
    Temperatur min. (°C)55912162023242015127
    Regentage (Tage)23242013650011212421
    Niederschlagsmenge (mm)5745384592772391674423318564608653
    Luftfeuchtigkeit (%)737372716966636265697172
    Sonnenstunden (Std. p. Tag)2554879107553

    Vlora liegt in den Küstenregionen und wird in seinem Klima entsprechend davon geprägt. Es herrscht ein eher mediterranes Klima, Niederschlag fällt am meisten im November. Die Monate Mai bis August sind laut Klimadiagramm von eher weniger Regen geprägt, hier ist mit maximal sechs Regentagen zu rechnen. Im Juli und August gibt es sogar kaum Tage, an denen überhaupt Niederschlag fällt. Die höchste Temperatur ist ebenfalls in diesen Monaten zu messen, dann steigt sie auf maximal rund 29 Grad Celsius und bewegt sich in einem Mittel von rund 26 Grad Celsius. Zwischen Juni und September fallen die Werte zudem nicht unter 20 Grad Celsius. Auch der Winter ist ausgesprochen mild, hier fällt die Temperatur nicht unter 5 Grad Celsius und bewegt sich auf einem Mittel von rund 10 bis 15 Grad Celsius. Sonnenstunden gibt es vor allem im Sommer, wo der Wert auf rund neun bis zehn Stunden ansteigt. Im Winter ist immerhin noch mit zwei bis fünf Sonnenstunden zu rechnen. Die Wettervorhersage ist damit das gesamte Jahr über verhältnismäßig angenehm und mild, die optimale Reisezeit für Vlora liegt aber definitiv zwischen Mai und August, da in dieser Reisezeit mit angenehm warmen Temperaturen und zugleich wenig Niederschlag zu rechnen ist.

14 Tage Wettervorhersagen für Albanien

  • 14 Tage Wetter für Tirana

    12. Dezember

    Leichte Regendusche


    ↓ 11 / ↑ 16 °C


    Regenrisiko 79%

    13. Dezember

    Starker Regen


    ↓ 7 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 88%

    14. Dezember

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 8 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 89%

    15. Dezember

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 9 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 81%

    16. Dezember

    Stellenweise Regen


    ↓ 5 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 86%

    17. Dezember

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 7 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 80%

    18. Dezember

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 6 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 83%

    19. Dezember

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 4 / ↑ 8 °C


    Regenrisiko 87%

    20. Dezember

    Starker Regen


    ↓ 8 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 75%

    21. Dezember

    Leicht bewölkt


    ↓ 6 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 0%

    22. Dezember

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 6 / ↑ 8 °C


    Regenrisiko 85%

    23. Dezember

    Stellenweise Regen


    ↓ 3 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 84%

    24. Dezember

    Regional leichter Sprühregen


    ↓ 1 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 88%

    25. Dezember

    Leicht bewölkt


    ↓ 2 / ↑ 8 °C


    Regenrisiko 0%

  • 14 Tage Wetter für Saranda

    12. Dezember

    Leichter Sprühregen


    ↓ 11 / ↑ 16 °C


    Regenrisiko 89%

    13. Dezember

    Evtl. starker Regen


    ↓ 6 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 89%

    14. Dezember

    Regenschauer


    ↓ 7 / ↑ 12 °C


    Regenrisiko 88%

    15. Dezember

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 7 / ↑ 12 °C


    Regenrisiko 85%

    16. Dezember

    Leichte Regendusche


    ↓ 6 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 81%

    17. Dezember

    Starker Regen


    ↓ 3 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 89%

    18. Dezember

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 4 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 76%

    19. Dezember

    Stellenweise Regen


    ↓ 3 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 88%

    20. Dezember

    Starker Regen


    ↓ 6 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 87%

    21. Dezember

    Leicht bewölkt


    ↓ 4 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 0%

    22. Dezember

    Starker Regen möglich


    ↓ 3 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 87%

    23. Dezember

    Leichter Regen


    ↓ 5 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 69%

    24. Dezember

    Stellenweise Regen


    ↓ -1 / ↑ 7 °C


    Regenrisiko 83%

    25. Dezember

    Leicht bewölkt


    ↓ 3 / ↑ 8 °C


    Regenrisiko 0%

  • 14 Tage Wetter für Vlora

    12. Dezember

    Leicht bewölkt


    ↓ 12 / ↑ 17 °C


    Regenrisiko 0%

    13. Dezember

    Starker Regen


    ↓ 8 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 78%

    14. Dezember

    Evtl. starker Regen


    ↓ 9 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 81%

    15. Dezember

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 9 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 76%

    16. Dezember

    Stellenweise Regen


    ↓ 9 / ↑ 12 °C


    Regenrisiko 89%

    17. Dezember

    Starker Regen


    ↓ 8 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 85%

    18. Dezember

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 6 / ↑ 12 °C


    Regenrisiko 72%

    19. Dezember

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 6 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 89%

    20. Dezember

    Starker Regen möglich


    ↓ 8 / ↑ 13 °C


    Regenrisiko 80%

    21. Dezember

    Leicht bewölkt


    ↓ 6 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 0%

    22. Dezember

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 7 / ↑ 11 °C


    Regenrisiko 69%

    23. Dezember

    Regional leichter Regen


    ↓ 7 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 74%

    24. Dezember

    Stellenweise Regen


    ↓ 3 / ↑ 10 °C


    Regenrisiko 87%

    25. Dezember

    Leicht bewölkt


    ↓ 5 / ↑ 9 °C


    Regenrisiko 0%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Albanien

In Albanien gibt es viel zu sehen, ein ganz besonderes Highlight sind natürlich die Küstenregionen, darunter vor allem die albanische Riviera. Diese begeistert Touristen während ihrer Reisezeit mit azurblauen Stränden, weitläufigen Sandgebieten und auch imposanten Hügellandschaften, die für ein ganz besonderes Panorama sorgen. Besonders Saranda und Vlora sind als Küstenstädte zudem ausgesprochen beliebt und bestechen mit ihrem typisch mediterranen Flair und vielen Sehenswürdigkeiten, die sich oftmals durch die kompletten Städte ziehen. Die antike Stätte Butrint ist ebenfalls ein echtes Highlight, welches durch die ganz einzigartige Architektur begeistert. Der Badeort Ksamil ist perfekt für Touristen, die sich während ihrer eigenen Reisezeit noch etwas mehr Urlaub gönnen möchten.

Wer einen umwerfenden Ausblick genießen möchte, kann den Berat Fortress nahe der gleichnamigen Stadt besuchen. Der Berg ist umhüllt von dichten Wäldern und verspricht, wenn er einmal bestiegen wurde, eine umwerfende Aussicht über weite Teile von Albanien. Wer einen Hauch der Antike begutachten möchte, kann den Butrint National Park besuchen. Die antiken Bauten sind hier unglaublich gut erhalten und liefern das perfekte Motiv für erinnerungswürdige Fotos. Die wunderbaren Schlösser von Albanien sind ebenfalls weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Diese mittelalterlich erhaltenen Schlösser finden sich beispielsweise in Shkoder (das Rozafa Castle) oder in Gjirokaster (das gleichnamige Gjirokaster Castle). In Kruje steht zudem noch das Kruja Castle. Perfekt für etwas Kultur ist das Historische Nationalmuseum in der Hauptstadt Tirana, wo sich die wertvollsten Artefakte des Landes befinden und ausgestellt werden. Der Skanderbeg-Platz, ebenfalls in der Hauptstadt, dürfte für Geschichtsinteressierte ebenfalls einen Ausflug wert sein, zumal er sich direkt gut erreichbar am Zentrum befindet.

 

Bildcopyright: Flickr CC 2.0 von Godo-Godaj

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Krk

    Klimatabelle KrkDie Insel Krk gehört zum Land Kroatien und liegt direkt im Adriatischen Meer, unweit von der Landpartie Kroatiens. Südöstlich von Rijeka, direkt in der Kvarner-Bucht lokalisiert, ist die Insel zwar schon seit dem Jahr 1980 mit dem Festland verbunden, verfügt aber immer noch nur über knapp 18.000 Einwohner. Stattdessen ist…

    Klimatabelle Kroatien

    Klimatabelle KroatienKroatien ist ein Land, dessen älteste Siedlungsspuren circa 130.000 Jahre zurückreichen. Der östlich der Adria liegende Staat wird im Norden von Ungarn, im Nordwesten von Slowenien, im Nordosten von Serbien sowie im Osten von Bosnien-Herzegowina und im Südosten von Montenegro begrenzt. Zu Kroatien gehört zudem ein Teil der im Südwesten…

    Klimatabelle Montenegro

    Klimatabelle MontenegroKlein aber fein präsentiert sich das abwechslungsreiche Montenegro als kleinstes Urlaubsland unter den Nachfolgestaaten Jugoslawiens am Mittelmeer. Zwischen Kroatien, Serbien und Albanien entwickelt sich ein Ausweichtourismus, dem die Kroatische Küste an der Adria zu überlaufen und Albanien nicht ausgebaut genug erscheint. Teile der fjordartigen Bucht von Kotor zählen bereits zum…

    Klimatabelle Dubrovnik

    Klimatabelle DubrovnikWer es geschafft hat den Hausberg Dubrovniks zu erklimmen, muss sich oben angekommen verwundert die Augen reiben und glauben, per Zeitmaschine direkt ins Mittelalter gebeamt worden zu sein. Der Blick fällt auf eine vollständig erhaltene und wehrhaft anmutende Stadtmauer und wie mit dem Zirkel gezogene, dicht bebaute Straßenzüge und auf…

    Klimatabelle Venedig

    Klimatabelle VenedigIn Italien trägt Venedig den Beinamen "La Serenissima", sprich "die Durchlauchtigste". Die Lagunenstadt im Norden des Stiefelstaates gilt als ehrwürdig, gediegen und auch ein wenig eingebildet. Wer das Antlitz Venedigs betrachtet, erlaubt ihr diese Selbstverliebtheit nur allzu gerne. Alte Paläste, weltberühmte Sakralbauten und unzählige Wasserstraßen haben die dereinst so lebendige…

    Beste Reisezeit Griechenland

    Beste Reisezeit GriechenlandDas sind die Fakten: 3.054 Inseln sollen zum griechischen Inselreich gehören, bewohnt sind davon 87! Der Olymp ist das höchste Gebirge, der Mytikas mit 2.918 Meter jedoch sein Hauptgipfel. Der mit tiefen Felswänden beeindruckende Kanal im Golf von Korinth trennt das Festland von der Halbinsel Peloponnes. Albanien, Mazedonien, Bulgarien und…

    Wassertemperatur Bibione

    Wassertemperatur BibioneZwischen Venedig und Triest liegt das quirlige Bibione auf einer sandigen Landzunge am Golf von Venetien in der nördlichen Adria. Korrekterweise ist Bibione ein Stadtteil von San Michele al Tagliamento und bekannt für seine Thermalquellen und familienfreundlichen Urlaub an flachen breiten Sandstränden. [adrotate banner=“24″] Die Hauptsaison in Bibione liegt zwischen…