Klimatabelle Amman


Klimatabelle Amman

Die Millionen-Metropole Amman präsentiert als Hauptstadt das Haschemitische Königreiche Jordanien in beeindruckender Art und Weise: Rund vier Millionen Einwohner unterschiedlichster Glaubensrichtungen leben in dieser modernen Stadt harmonisch miteinander. Hier gelingt der spannende Spagat zwischen alten Kulturen und moderner, toleranter Großstadt, sodass sich Besucher auf traditionelle Souks ebenso freuen können wie auf die typische Ausstrahlung einer Finanzmetropole.

Die Nähe zum Toten Meer eröffnet schöne Ausflugsmöglichkeiten, zumal die Küste von Wellness-Hotels gesäumt ist. Trotzdem sollten vor allem Touristinnen darauf achten, dass Jordanien ein islamisches Land ist, und in Bezug auf die Kleidung die hier geltenden Sitten respektieren.

Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 29 ° C ist der Monat August in Jordanien der heißeste im Jahr. Vor allem die Nächte, in denen immer noch 26 ° C gemessen werden, dürften für europäische Touristen eine Herausforderung sein. Bei einer Reise in den Sommermonaten Juni bis September können neun bis zehn Sonnenstunden in Amman, Jordanien erwartet werden – Regentage hingegen sind äußerst unwahrscheinlich. Die werden in einer überschaubaren Anzahl in den Wintermonaten erwartet: Im Monat Dezember reichen beispielsweise zwei Regentage aus, um 88 mm Niederschlag zu registrieren, im Januar fallen an drei Regentagen 116 mm und im Februar an immerhin sieben Tagen 201 mm Regen. In dieser Zeit fallen die Höchsttemperaturen auf 14 bis 16 ° C, nachts sogar auf 6 bis 9 ° C.

Klimatabelle Amman

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar9437
Februar10776
März14156
April18018
Mai230110
Juni260010
Juli290010
August290010
September27009
Oktober23019
November17018
Dezember11227
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)141620232830313230262015
ø Temperatur (°C)101115192326282926231712
Temperatur min. (°C)671014192325262420139
Regentage (Tage)471000000002
Regentage (Tage)375110000112
Niederschlagsmenge (mm)1162017425340035336688
Luftfeuchtigkeit (%)605952454041434549454955
Sonnenstunden (Std. p. Tag)7668101010109987

Als Reisezeit empfehlen sich daher in Abhängigkeit von der individuellen Hitzeverträglichkeit die Monate April bis Juni sowie Oktober und November: Wie die Klimatabelle aufweist, sind in diesen Monaten kaum Regentage zu erwarten, die Nachttemperaturen bewegen sich zwischen 13 und 20 ° C und tagsüber sind zwischen 20 und 30 ° C zu erwarten.

Da die Luftfeuchtigkeit wegen des immensen Einflusses der Wüste relativ niedrig ist, werden auch die hohen Temperaturen in dieser Reisezeit ganz gut vertragen. Wen es eher im Sommer nach Amman zieht, der sollte seine Aktivitäten auf die Morgen- und Abendstunden konzentrieren und die Wettervorhersage in Bezug auf die Höchsttemperaturen konsultieren. Im Winter hingegen sind die teilweise heftigen Niederschläge zu berücksichtigen.

Das Klima in Jordanien ist vielfältig: Während das Wetter im Norden vom Mittelmeer beeinflusst wird, also trockene, heiße Sommer und feuchte, kühle Winter aufweist, wirkt sich das Wüstenklima auf den weitaus größeren Teil des Landes aus. Amman liegt im Nordwesten, bis zum Toten Meer sind rund 70 km und bis nach Aqaba im Süden rund 320 km zurückzulegen.

Amman, Jordan: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 28 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

Das Tote Meer lädt als Binnengewässer zwischen Israel und Jordanien über das ganze Jahr zum Baden ein: Die Temperatur beträgt im Winter zwischen 19 und 21 ° C und steigt im Sommer auf 30 bis 31 ° C. Der hohe Salzgehalt macht das Wasser so heilsam, vor allem bei Hautkrankheiten wird ein Kuraufenthalt am Toten Meer empfohlen. Die geschützte Binnenlagen führt dazu, dass die Wassertemperatur durchaus auch über der Lufttemperatur liegen kann, wie Sie dem Klimadiagramm entnehmen können.

14 Tage Wettervorhersage für die Amman

15. August

Sonnig


↓ 23 / ↑ 34 °C


Regenrisiko 0%

16. August

Sonnig


↓ 25 / ↑ 33 °C


Regenrisiko 0%

17. August

Sonnig


↓ 23 / ↑ 34 °C


Regenrisiko 0%

18. August

Sonnig


↓ 23 / ↑ 35 °C


Regenrisiko 0%

19. August

Sonnig


↓ 27 / ↑ 38 °C


Regenrisiko 0%

20. August

Sonnig


↓ 26 / ↑ 34 °C


Regenrisiko 0%

21. August

Sonnig


↓ 23 / ↑ 34 °C


Regenrisiko 0%

22. August

Sonnig


↓ 24 / ↑ 35 °C


Regenrisiko 0%

23. August

Sonnig


↓ 23 / ↑ 35 °C


Regenrisiko 0%

24. August

Sonnig


↓ 24 / ↑ 36 °C


Regenrisiko 0%

25. August

Sonnig


↓ 22 / ↑ 32 °C


Regenrisiko 0%

26. August

Leicht bewölkt


↓ 22 / ↑ 31 °C


Regenrisiko 0%

27. August

Sonnig


↓ 23 / ↑ 33 °C


Regenrisiko 0%

28. August

Sonnig


↓ 24 / ↑ 35 °C


Regenrisiko 0%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Amman

Amman in Jordanien präsentiert sich mit einer Vielzahl von Zeugen seiner langen Geschichte, schließlich gilt die Stadt als eine der ältesten durchgängig bewohnten der Welt. Sie war die Hauptstadt des schon in der Bibel erwähnten Reichs der Ammoniter, wurde von Assyrern und Babyloniern beherrscht und wurde ca. 400 vor Chr. sogar griechisch. Um 300 vor Chr. führte sie den Namen Philadelphia, der ihr von Ptolemäer Philadelphus verliehen wurde. Aus dieser Zeit finden sich heute noch Überreste der alten Festung auf dem Zitadellenhügel, wo Touristen heute das Archäologische Museum besuchen könne. Die Exponate umfassen Zeitzeugen aus einer enormen Zeitspanne – von der Steinzeit über die ammonitische und römische bis zur islamischen Phase, aber auch aus dem berühmten Qumran am Toten Meer.

Darüber hinaus beeindrucken der Herkules-Tempel und die Ruinen einer byzantinischen Kirche sowie des Omayyadenpalastes. Der Zitadellenhügel lädt aber auch dazu ein, die Aussicht auf die interessante Stadt zu genießen: Ob römisches Amphitheater, Basare oder die Hussein-Moschee als älteste ihrer Art und die Abu-Darwisch-Moschee mit den Schwarz-Weiß-Streifen als auffälligste ihrer Art – der Ausblick über die sieben Hügel der Stadt ist beeindruckend.

Bildcopyright Flickr CC 2.0: andryn2006

Weitere schöne Reiseziele:

    Top-Urlaubstipps für jedes Jahr

    Top-Urlaubstipps für jedes JahrNur wenige haben den Luxus, immer dann Urlaub zu bekommen, wenn es ihnen gerade beliebt. In aller Regel muss man sich nämlich in der Arbeit so abstimmen, dass die Vertretung gesichert ist und die Arbeit ohne Einschränkungen weitergeht. Vor diesem fordern Arbeitgeber nicht selten ihre Mitarbeiter dazu auf, ihren Jahresurlaub…

    Klimatabelle Abu Dhabi

    Klimatabelle Abu DhabiAbu Dhabi ist vor allem in den letzten Jahren zu einem exklusivem Reiseziel geworden, an dem man den Reichtum und die moderne Zeit innerhalb weniger Tage in seinem vollen Umfang sehen kann. Doch wie sieht es eigentlich mit dem Klima von Abu Dhabi aus? Dazu gibt es die Klimatabelle Abu…

    Klimatabelle Dubai

    Klimatabelle DubaiDirekt am Persischen Golf gelegen, markiert Dubai eines der insgesamt sieben Emirate, die zusammen die "Vereinigten Arabischen Emirate" ergeben. Im Westen ist die Stadt/das Emirat vor allem aufgrund seines immensen wirtschaftlichen Aufschwungs in den letzten zehn Jahren bekannt. Mittlerweile ist die Stadt nicht nur noch größer und belebter als die…

    Beste Reisezeit Abu Dhabi

    Beste Reisezeit Abu DhabiAbu Dhabi ist ein prächtiger Ausgangspunkt, um sich den Zauber der Arabischen Halbinsel am Persischen Golf zu erschließen. Unter den sieben Emiraten, die sich zu den VAE (Vereinigten Arabischen Emirate) zusammengeschlossen haben, ist Abu Dhabi das Größte und die Kapitale. Was den Emiraten in 30 Jahren an Entwicklung gelungen ist,…

    Wassertemperatur Dubai

    Wassertemperatur Dubai„Nein“ oder „Geht nicht“, sind Vokabeln, die im Emirat Dubai und der Stadt Dubai am Persischen Golf nicht zu existieren scheinen. Hier werden Superlative geschaffen und zur Schau gestellt, die den Eindruck von schier unerschöpflichen Ressourcen vermitteln und nur zu einem Zweck eingesetzt werden – dem Vermehren von Reichtum. Wer…