Klimatabelle Nepal


Klimatabelle Nepal

Nepal zieht Reisende mit einer wunderbaren Landschaft und einmaligen Städten in seinen Bann. In 1.300 Metern Höhe liegt das Kathmandu-Tal, das mit seinen UNESCO-Weltkulturerbestätten eine unglaubliche kulturelle Vielfalt bietet. Während die Altstadt von Kathmandu mit traditionellen Bauten und belebten Straßen überzeugt, genießen Reisende in Pokhara am Fuße des Himalaya einen unvergleichlichen Blick auf die Berge und den Phewa Lake.
 

Im Norden und Osten des Landes befindet sich ein großer Teil des Himalaya-Gebirges, was Nepal nach Tibet zum höchstgelegenen Land der Erde macht. Der Süden bietet mit dem Chitwan Nationalpark keine Berge, sondern einen rund 900 km² großen Dschungel. Mit Lumbini liegt eine der wichtigsten Pilgerorte der Buddhisten ebenfalls im Süden des Landes. Im Jahr 563 v. Chr. wurde hier Prinz Siddhartha Gautama, der als Begründer des Buddhismus und erster Buddha gilt, geboren. Aufgrund der deutlichen Höhenunterschiede in Nepal, herrschen verschiedene Klimabedingungen im Land, die vom Monsun beeinflusst werden.

Klimatabellen Nepal

  • Klimadaten Kathmandu

     Gefühlt wie
    C
    Regentage
    (Tage)
    Sonnenstunden
    (Std. p. Tag)
    Januar9011
    Februar12511
    März17310
    April211111
    Mai23316
    Juni25306
    Juli24311
    August23311
    September22303
    Oktober17149
    November13010
    Dezember11111
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Temperatur max. (°C)131520252626252423191613
    ø Temperatur (°C)101217212324232221171411
    Temperatur min. (°C)7101517192121201915119
    Regentage (Tage)0531131303131301401
    Niederschlagsmenge (mm)471411013338701 3552 3072 1851 3154457451
    Luftfeuchtigkeit (%)454034355166858682696657
    Sonnenstunden (Std. p. Tag)111110116611391011

    Ideale Reisezeit für einen Aufenthalt in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu sind die Monate Oktober und November sowie die Zeit zwischen Februar und Mitte April. Herbst, Winter und das Frühjahr sind in der Regel trockene Monate, wobei hier laut Klimatabelle besonders der November mit durchschnittlich einem Tag Regen, wenig Niederschlag und gutem Wetter heraussticht. Darüber hinaus überzeugt der Monat mit drei Sonnenstunden am Tage. Mit einer Temperatur um 16 Grad Celsius herrscht zu dieser Zeit ein angenehmes Klima für Unternehmungen. Jeweils fünf bzw. drei Tage Regen gibt es in den Monaten Februar und März.

    Im April beginnen die Niederschläge stärker zu werden, so dass nur die erste Hälfte im Monate April für eine Reise genutzt werden sollte. Danach beginnt die Monsunzeit mit hohem Niederschlag. Der Regen erreicht mit einer Menge von über 2.300 mm im Juli seinen Höhepunkt. Im Sommer klettert zudem das Thermometer oftmals um Werte um 30 Grad Celsius. Mit 85 Prozent ist in diesem Monat die Luftfeuchtigkeit, wie während der gesamten Monsunzeit, sehr hoch.
     

  • Klimadaten für Pokhara

     Gefühlt wie
    C
    Regentage
    (Tage)
    Sonnenstunden
    (Std. p. Tag)
    Januar5110
    Februar8411
    März13010
    April17211
    Mai20227
    Juni22167
    Juli22303
    August21312
    September19264
    Oktober1549
    November11010
    Dezember8111
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Temperatur max. (°C)111621242829282726211712
    ø Temperatur (°C)691418202221201915118
    Temperatur min. (°C)35101316191818171386
    Regentage (Tage)14022216303126401
    Niederschlagsmenge (mm)49136731684274209928504832143541
    Luftfeuchtigkeit (%)444238384959777773605951
    Sonnenstunden (Std. p. Tag)101110117732491011

    In Pokhara herrscht ein ähnliches Wetter, auch hier ist die beste Reisezeit zwischen dem Monat Oktober und November sowie zwischen Februar und April. Wenn mit dem Winter der Monsun endet, reisen viele Touristen nach Nepal und genießen die wunderbare Atmosphäre in Pokhara. Mit einer Temperatur um 21 Grad Celsius im Oktober und 17 Grad im Monat November ist nach Angaben der Klimatabelle das Klima sehr angenehm.

    Auch die Sonnenstunden können sich mit neun bzw. zehn Sonnenstunden am Tage sehen lassen. Mit 992 mm ist der Niederschlag in Pokhara während der Monsunzeit jedoch deutlich geringer als in Kathmandu, in der Regel ist es hier etwas wärmer als in der Hauptstadt Kathmandu. Das Thermometer zeigt im Sommer eine Temperatur um 30 Grad Celsius, so dass als Reisezeit auf jeden Fall der Winter mit guten Wetter für Reisen in die Region vorzuziehen ist.

     

 

14 Tage Wetter Vorhersage für Nepal

  • 14 Tage Wetter in Kathmandu

    17. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 12 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 0%

    18. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 12 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 0%

    19. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 12 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 0%

    20. Oktober

    Manchmal Regenschauer


    ↓ 11 / ↑ 20 °C


    Regenrisiko 65%

    21. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 0%

    22. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 21 °C


    Regenrisiko 0%

    23. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 12 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 0%

    24. Oktober

    Stellenweise Regen


    ↓ 10 / ↑ 21 °C


    Regenrisiko 68%

    25. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 11 / ↑ 20 °C


    Regenrisiko 0%

    26. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 19 °C


    Regenrisiko 0%

    27. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 21 °C


    Regenrisiko 0%

    28. Oktober

    Sonnig


    ↓ 12 / ↑ 23 °C


    Regenrisiko 0%

    29. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 11 / ↑ 23 °C


    Regenrisiko 0%

    30. Oktober

    Sonnig


    ↓ 10 / ↑ 21 °C


    Regenrisiko 0%

  • 14 Tage Wetter in Pokhara

    17. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 14 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 0%

    18. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 13 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 0%

    19. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 14 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 0%

    20. Oktober

    Evtl. starke Regendusche


    ↓ 12 / ↑ 22 °C


    Regenrisiko 78%

    21. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 9 / ↑ 27 °C


    Regenrisiko 0%

    22. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 0%

    23. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 11 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 0%

    24. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 8 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 0%

    25. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 9 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 0%

    26. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 23 °C


    Regenrisiko 0%

    27. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 0%

    28. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 10 / ↑ 24 °C


    Regenrisiko 0%

    29. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 13 / ↑ 26 °C


    Regenrisiko 0%

    30. Oktober

    Leicht bewölkt


    ↓ 11 / ↑ 25 °C


    Regenrisiko 0%


Die Höhenunterschiede in Nepal sorgen dafür, dass das Klima in den einzelnen Regionen sehr unterschiedlich ist. Während im Süden rund um den Chitwan Nationalpark ein eher subtropisches Klima herrscht, das extrem durch den Monsun beeinflusst wird, sorgen die Berge in der Himalaya-Region für ein kühleres Klima, das einen warmen Sommer und einen kühleren Winter mit sich bringt. Gerade in den Wintermonaten kann es mit Werten um null Grad nachts recht kühl werden.

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele Nepals:

Reisen nach Nepal versprechen das Eintauchen in eine vollkommen fremde Kultur. Das faszinierende Land am Fuße des Himalaya und die gastfreundlichen Menschen machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Hauptstadt Kathmandu bietet mit dem beliebten Viertel Thamel eine herrliche Kulisse. Hier befinden sich Sehenswürdigkeiten, wie der Kathmandu Durbar Square mit dem alten Königspalast und weiteren Tempeln und Pagoden. Sehenswert ist auch die auf einem Hügel gelegene buddhistische Tempelanlage Swoyambhunnath Stupa. Von oben bietet sich Reisenden ein einmaliger Ausblick über das Kathmandu-Tal.

Pokhara liegt mit Blick auf die Berge des Himalaya und gilt abseits des hektischen Treibens in der Hauptstadt als Ruheoase. Touristen reisen nach Pokhara um von hier aus zu Touren in das Annapurna-Gebiet aufzubrechen. Ganz im Gegensatz zu Schnee und Bergen steht der Chitwin Nationalpark an der Grenze zu Indien gelegen. Übersetzt bedeutet der Name des Parks „Herz des Dschungels“ und so finden sich hier zahlreiche seltene Tierarten wie bengalische Tiger oder das asiatische Nashorn. Touristen erleben den Chitwin Nationalpark bei einer Safari oder unternehmen eine Wanderung durch das einmalige Gebiet.
 

Bildcopyright: Flickr CC 2.0: von dhilung

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Tibet

    Klimatabelle TibetTibet, welches in der Umgangssprache auch den Titel als "Dach der Welt" trägt, verfügt nicht nur über eine ganz eigene Kultur, sondern auch eigene Staaten. Das Hochland befindet sich im zentralen Asien und wird durch das Himalaya Gebirge abgetrennt. War Tibet noch bis zum 20. Jahrhundert ein völlig eigenständiger Staat,…

    Klimatabelle Katar

    Klimatabelle KatarDas Emirat Katar bildet eine eigene Halbinsel im Persischen Golf, Wüstenstreifen und Salzsümpfe bilden die natürliche Grenze zur arabischen Halbinsel. Die Erbmonarchie wird von der Hauptstadt Doha im Osten aus regiert. Rund 2,15 Millionen Einwohner verteilen sich auf eine Nord-Süd-Ausdehnung von 180 km und 80 km von West nach Ost.…

    Klimatabelle China

    Klimatabelle ChinaMit einer Fläche von 9.571.000 Quadratkilometern ist China genauso groß wie der gesamte europäische Kontinent. Die schiere Größe des bevölkerungsreichsten Landes der Erde fächert dessen Klima in 18 verschiedene Zonen auf. Südlich des Jangtsekiangs ist das Wetter tropisch, ganz im Norden liegt die gigantische Wüste Gobi und im Westen und…

    Klimatabelle Indonesien

    Klimatabelle IndonesienMit den Inseln Sumatra, Borneo (geteilt mit Malaysia und Brunai), Sulawesi (früher Celebes), den Molukken und Neuguinea nördlich und den südlicher gelegenen vulkanischen Inseln Bali, Java, Flores und Osttimor bilden die beiden Inselketten den indonesischen Archipel. Insgesamt zählt man ca. 17.500 Inseln zu Indonesien. Indonesien ist weltgrößter Inselstaat und gehört…

    Klimatabelle Thailand

    Klimatabelle ThailandSüdöstlich an den letzten Spitzen des Himalaja zieht sich Thailand bis auf die malayische Halbinsel hinab. Seine Nachbarn sind somit Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia. Die Andamanensee im Westen und der Golf von Thailand im Südchinesischen Meer umschließen dieses mystisch durchlässige Land der Genüsse und Sehnsüchte. Kein anderes Land wird…

    Beste Reisezeit Nepal

    Beste Reisezeit NepalFaszination Nepal – ein Gebiet auf dem sich acht von den zehn höchsten Bergen dieser Erde erheben und mehr als 40% des Landes über 3.000 Meter hoch liegt. Sämtliche Flüsse der Himalaya-Region vereinen sich zum heiligsten aller Flüsse, der Mutter Ganges. Nepals Bevölkerung ist ein Gemisch von über 100 ethnischen…

    Wassertemperatur Zypern

    Wassertemperatur ZypernDie Insel Zypern liegt so weit östlich im Zypern, dass sie geografisch eigentlich zu Asien gehört und dennoch näher mit dem Kulturraum Europa verbunden ist. Politisch ist Zypern zweigeteilt, der besetzte kleinere Nordteil wird von der Türkei als eigenständige Türkische Republik Nordzypern“ anerkannt, der überwiegend von Griechen bewohnte Süden dagegen…