Klimatabelle Wien


Klimatabelle Wien

Österreichs Hauptstadt beidseitig der Donau hat alles versammelt, was alleine oder zu zweit Spaß machen kann. Es ist architektonisches Freilichtmuseum von Gotik bis Jugendstil, historischer Rummelplatz, hat Schlösser im Überfluss, steckt bis in die kleinsten Winkel voller Romantik und ist gesegnet mit üppigen Grünanlagen.


Der Stephansdom gehört wie das Riesenrad im Prater zu den Höhepunkten einer Wienreise, der Besuch traditioneller Kaffeehäuser oder „Der Kuss“ von Gustav Klimt. Die östliche Lage am Alpenrand macht nach der Klimatabelle Wien zu einem verlässlichen Wetterpartner.

Klimatabellen Wien

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 3.5 6.2 10.5 15.9 21.2 24.1 26.2 26.1 20.2 14.5 8 3.3
ø Temperatur °C 1 2.9 2.9 6.5 16.1 19.1 21.1 20.9 15.9 10.9 5.5 1.2
Min. Temperatur °C -1.6 -0.5 2.5 6.3 10.9 14.1 16 15.7 11.6 7.2 3 -1
Regentage 16 14 17 16 15 17 17 15 14 15 18 18
Niederschlag (mm) 35 40 56 48 68 70 73 73 66 41 51 46
Sonnenstunden (h/d) 2 2 4 6 6 6 7 8 6 4 3 2
Luftfeuchtigkeit (%) 89 87 76 71 74 76 69 67 71 78 84 87



Was nützt eine filmreife Stadtkulisse, wenn das Wetter keine Stimmung aufkommen lässt. Wien hat ein Übergangsklima zwischen ozeanischen und kontinentalen Einflüssen. So verzeichnet es verglichen mit anderen Landesteilen Österreichs geringere Niederschlagsmengen und längere Trockenperioden. Das beste Klima in Hinsicht auf Besichtigungen ist nach der Klimatabelle für Wien ab April bis in den Oktober hinein zu finden. Spitzenwerte von mehr als 30 Grad sind auf der Klimatabelle für Wien in den Sommermonaten keine Seltenheit.

14 Tage Wetter für Wien


Wien – Entertainment pur!

In Wien muss sich niemand, weder groß noch klein, langweilen. Wem es dennoch vor lauter Heurigenseligkeit, Wiener Schmäh, Riesenrad und Schloss Schönbrunn ganz schwindelig geworden ist, retiriert sich in den Wienerwald am westlichen Rand der Stadt. Am Peilstein im südlichen Wienerwald kann in der Kalksteinwand sogar geklettert werden. Wiens berühmteste Oase der Stille ist der Zentralfriedhof, Ruhestätte von Brahms, Beethoven, Schubert und neuzeitlicher Falco.


Bildcopyright: Flickr CC 2.0 Jorge in Brazil

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Tschechien

    Klimatabelle Tschechien  Vom Böhmerwald über das Riesengebirge und das Erzgebirge bis zur Hauptstadt Prag - Tschechien hat Reisenden einige Highlights zu bieten. Besonders die goldene Stadt Prag punktet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Hradschin oder der Karlsbrücke. Aber auch das südmährische Brno bietet mit der Festung Spielberg einen eindrucksvollen Anblick.  …

    Klimatabelle Österreich

    Klimatabelle ÖsterreichAls Binnenstaat im Herzen Europas nimmt Österreich einen großen Teil der Alpen ein. Zwischen Bodensee und Neusiedler See türmen sich bis zu 3798 Meter hohe Berggipfel auf, die vielerorts von Gletschern und Schneefeldern gesäumt werden. Sie sind auch einer der Gründe, warum die Alpenrepublik eine florierende Tourismusbranche aufweist. Wandern, Skifahren,…

    Klimatabelle Budapest

    Klimatabelle BudapestBudapest wird von 1,7 Millionen Menschen bewohnt, gehört damit zu den größten Metropolen Europas und meint eines der beliebtesten Reiseziele des Kontinents. Die mit Abstand einwohnerstärkste City Ungarns existiert dennoch erst seit 1873. Vor diesem Datum teilte die Donau die beiden rivalisierenden Städte Buda und Pest; mit ihrer Zusammenlegung erhielt…

    Klimatabelle Prag

    Klimatabelle PragDas schöne Prag liegt im westlich-zentralen Teil von Tschechien und markiert da nicht nur die größte Stadt, sondern zugleich auch die Hauptstadt des Landes. Insgesamt rund 1.2 Millionen Einwohner leben dauerhaft in der historisch geprägten Stadt, die mit ihrer direkten Nähe zur Moldau eine idyllische Kulisse für Touristen liefert. Stark…

    Klimatabelle Südtirol

    Klimatabelle SüdtirolVerbindungstür zwischen Nord und Süd Das heutige Südtirol ist der Vorgarten Italiens, sind Gletscher im Klimawandel, hat Reinhold Messner und sein Schloss Juval, war häufig umkämpfte Heimat vieler Kulturen und Sprachen und liegt den eindrucksvollen Dolomiten und Alpen zu Füßen. Die Römer nutzten bereits in grauer Vorzeit fleißig die Passübergänge…

    Wassertemperatur Donau

    Wassertemperatur DonauDie Donau ist mit 2.857 Kilometern Länge der zweitlängste Fluss in Europa. Sie entspringt in Süddeutschland und mündet ins Schwarze Meer. Dabei durchfließt sie insgesamt 10 europäische Staaten, dazu gehören Österreich, die Slowakei, Ungarn, Serbien, Bulgarien und Rumänien. Die Ufer der Donau beherbergen zahlreiche bedeutende und sehenswerte Städte, in Deutschland…