Klimatabelle Vietnam

Vietnam liegt in Südostasien direkt an der Küste. Unter anderem grenzt es an Kambodscha, China, Laos und den Golf von Thailand. Auch das Südchinesische Meer kann von der Küstenregion leicht erreicht werden. Neben der stürmischen Historie des Landes ist der Vietnam vor allem auch aufgrund seiner Eignung als Touristen- und Urlaubsgebiet bekannt. Aufgrund von kontinuierlich warm/heißen Temperaturen, gepaart mit der Lage direkt am Meer, kann nahezu das gesamte Jahr über gebadet werden.


Die Region selber eignet sich aber keinesfalls nur für einen Badeurlaub. Sowohl an der Küste als auch im Inneren des Landes ist Vietnam stark durch die Historie geprägt, wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einem Flair auf, was sich kaum grundsätzlicher von Zentraleuropa unterscheiden könnte. Insgesamt fünf Städte zählen zu den populären Regionen, die ganzjährig gut von Touristen besucht sind. Dennoch zählt der Vietnam immer noch als absoluter Geheimtipp unter Urlaubern – was sich auch in seinem verhältnismäßig geringen Preis zeigt.

Klimatabellen für Vietnam

  • Klimatabelle Hanoi

     ø Temperatur °CRegentage
    Januar1714
    Februar1816
    März2121
    April2518
    Mai2819
    Juni3018
    Juli3019
    August2918
    September2815
    Oktober2612
    November229
    Dezember1910
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C20.32123.428.131.733.633.432.931.929.726.322.5
    ø Temperatur °C17.218.218.220.727.829.729.829.328.325.922.418.8
    Min. Temperatur °C14.115.41821.623.925.826.125.724.622.118.415
    Regentage14162118191819181512910
    Niederschlag (mm)26254793155182221234137965922
    Sonnenstunden (h/d)223332223434
    Luftfeuchtigkeit (%)747474777776818483777270

    Klimatabelle Hanoi



    Hanoi ist die Hauptstadt vom Vietnam und liegt im Landesinneren des Nordens. Durch angegliederte Provinzen finden sich hier nach aktuellem Stand rund 6.5 Millionen Einwohner. Die beste Reisezeit sind die Monate April, Mai und September, Oktober November. Hier befinden die Regentage auf einem verhältnismäßig geringen Wert, zugleich sind die Temperaturen zwar warm, nicht aber tropisch heiß, wie beispielsweise über den Sommer – wo wiederum auch Regenzeit herrscht. Die Stadt im Zentralvietnam begeistert mit Sehenswürdigkeiten wie der historischen Altstadt, dem Hoan-Kiem-See und dem Literaturtempel. Letzterer wurde 2010 in die Liste der UNESCO-Weltdokumentenerbe aufgenommen.

  • Klimatabelle Ho Chi Minh Stadt

     ø Temperatur °CRegentage
    Januar272
    Februar281
    März293
    April306
    Mai3016
    Juni2920
    Juli2823
    August2821
    September2821
    Oktober2823
    November2713
    Dezember277
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C32.533.434.435.234.433.332.532.332.131.831.931.6
    ø Temperatur °C27.127.927.929.329.828.928.328.328.127.727.426.6
    Min. Temperatur °C21.622.424.125.525.224.524.124.224.123.522.821.6
    Regentage2136162023212123137
    Niederschlag (mm)91240341602051621841582119333
    Sonnenstunden (h/d)565321110235
    Luftfeuchtigkeit (%)706563707884868486868476



    Ho Chi Minh Stadt liegt im Südvietnam und gilt mit 7,1 Millionen Einwohnern als die größe Stadt vom Vietnam. Die Besonderheit ist hier, dass die Stadt nicht direkt einem klassischen Großstadtgebiet gleicht, sondern sich in zahlreiche kleinere Provinzen gliedert. Im Südvietnam ist es das gesamte Jahr über tropisch heiß, die beste Reisezeit ist zwischen Dezember und April. Hier befinden sich die Regentage auf einem Minimum und die Sonnenstunden auf dem Maximum. Außerhalb dieser Jahreszeiten weist die Region viele Regentage, Stürme und mitunter auch Überschwemmungen auf, sollt also nicht bereist werden. Die Maximalwerte beziffern 35 Grad, wobei die Temperaturen das gesamte Jahr über nicht unter 22 Grad fallen.

  • Klimatabelle Nha Trang

     ø Temperatur °CRegentage
    Januar247
    Februar254
    März264
    April285
    Mai299
    Juni296
    Juli297
    August299
    September2814
    Oktober2717
    November2618
    Dezember2515
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C27.227.929.331.132.332.632.532.631.829.828.427.2
    ø Temperatur °C24.324.824.826.228.929.229.129.128.42725.924.7
    Min. Temperatur °C21.421.72324.625.425.725.625.524.924.123.322.2
    Regentage7445967914171815
    Niederschlag (mm)3122323166422531154249294178
    Sonnenstunden (h/d)256654453323
    Luftfeuchtigkeit (%)858483828079808083858785



    Nha Trang liegt im östlichen Zentralvietnam direkt an der Küste. Das Klima ist hier verträglicher als im Süden, wobei das Wetter im Januar bis zum April die ideale Reisezeit bietet. Dann herrscht keine Regenzeit, zudem sind die Temperaturen zwar sehr warm, nicht aber heiß – bei diesem Wetter kann auch die anliegende Küste besucht werden. Populäre Reiseziele in Nha Trang sind die historischen Thap Ba Cham Towers Heiligtümer, der Fischereihafen direkt an der Küste und die 1930 erbaute Kathedrale. All diese Reiseziele und Sehenswürdigkeiten eignen sich besonders für Freunde von historischer Architektur, wobei die Heiligtümer definitiv ein absolutes Highlight vom Vietnam darstellen.

  • Klimatabelle Ninh Van Bay

     ø Temperatur °CRegentage
    Januar247
    Februar254
    März264
    April285
    Mai299
    Juni296
    Juli297
    August299
    September2814
    Oktober2717
    November2618
    Dezember2515
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C27.227.929.331.132.332.632.532.631.829.828.427.2
    ø Temperatur °C24.324.824.826.228.929.229.129.128.42725.924.7
    Min. Temperatur °C21.421.72324.625.425.725.625.524.924.123.322.2
    Regentage7445967914171815
    Niederschlag (mm)3122323166422531154249294178
    Sonnenstunden (h/d)256654453323
    Luftfeuchtigkeit (%)858483828079808083858785


    Ninh Van Bay liegt an der Küste und ist mit seinem Klima perfekt für einen Urlaub zwischen Januar und April geeignet, wobei entsprechend der aktuellen Vorhersage auch eine Reisezeit zwischen Mai und Juli denkbar ist. Die Sonnenstunden befinden sich während dieser Monate auf einem Maximalwert, zugleich können im Schnitt lediglich rund 4 bis 7 Regentage pro Monat verzeichnet werden. Mit dem azurblauen Meer und dem herrlich warmen Wetter macht Baden dann besonders viel Spaß und birgt ein hohes Maß an Erholung. Die warmen Wassertemperaturen sind perfekt für Urlauber, die das kalte Wasser der Ost- und Nordsee scheuen.

  • Klimatabelle Con Dao

     ø Temperatur °CRegentage
    Januar262
    Februar261
    März272
    April284
    Mai2914
    Juni2816
    Juli2817
    August2818
    September2817
    Oktober2721
    November2711
    Dezember267
     JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
    Max. Temperatur °C2828.629.931.531.73130.530.430.33029.328.2
    ø Temperatur °C26.126.326.327.228.728.327.927.927.827.427.326.5
    Min. Temperatur °C24.12424.425.125.625.525.225.425.324.825.324.7
    Regentage2124141617181721117
    Niederschlag (mm)146243914220221824121828110480
    Sonnenstunden (h/d)465443232223
    Luftfeuchtigkeit (%)828683827877777878788181



    Con Dao ist eine Inselgruppe im südchinesischen Meer, die komplett vom Festland getrennt ist. Aufgrund der Lage im Südvietnam ist es hier mit Blick aufs Klima ganzjährig heiß, was sich auch in den konstant warmen Wassertemperaturen widerspiegelt. Die ideale Reisezeit liegt zwischen Dezember und April, da hier keine Regenzeit vorherrscht. Entsprechend der Vorhersage und der regionalen Jahreszeiten befinden sich die Durchschnittstemperaturen auf circa 26 Grad während dieser Monate, während die Regentage lediglich 1 bis 4 Tage im Monat ausmachen. Das verträgliche Klima lädt für einen ausgiebigen Bade- und Wellnessurlaub ein.

 

  • Nha Trang, Vietnam: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 30 °C

    Die Temperatur ist zum baden geeignet

  • Ninh Van Bay, Vietnam: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 29 °C

    Die Temperatur ist zum baden geeignet

  • Con Dao, Vietnam: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 30 °C

    Die Temperatur ist zum baden geeignet

 

14 Tage Wetter für Vietnam

  • 14 Tage Wetter Hanoi

    20. Mai

    Manchmal Regenschauer

    ↓ 25 / ↑ 32 °C

    Regenrisiko 80%

    21. Mai

    Sintflutartige Regendusche

    ↓ 27 / ↑ 44 °C

    Regenrisiko 83%

    22. Mai

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 25 / ↑ 43 °C

    Regenrisiko 86%

    23. Mai

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ -3 / ↑ 0 °C

    Regenrisiko 66%

    24. Mai

    Stellenweise Regen

    ↓ 24 / ↑ 30 °C

    Regenrisiko 81%

    25. Mai

    Gewitterschauer

    ↓ 27 / ↑ 38 °C

    Regenrisiko 83%

    26. Mai

    Leichte Regendusche

    ↓ 27 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 82%

    27. Mai

    Leichter Regen

    ↓ 25 / ↑ 33 °C

    Regenrisiko 87%

    28. Mai

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 27 / ↑ 33 °C

    Regenrisiko 80%

    29. Mai

    Manchmal Regenschauer

    ↓ 27 / ↑ 34 °C

    Regenrisiko 87%

    30. Mai

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 26 / ↑ 34 °C

    Regenrisiko 75%

    31. Mai

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 26 / ↑ 30 °C

    Regenrisiko 89%

    01. Juni

    Stellenweise Regen

    ↓ 23 / ↑ 29 °C

    Regenrisiko 79%

    02. Juni

    Stellenweise Regen

    ↓ 29 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 85%

  • 14 Tage Wetter Ho Chi Minh Stadt

    20. Mai

    Stellenweise Regen

    ↓ 30 / ↑ 34 °C

    Regenrisiko 86%

    21. Mai

    Stellenweise Regen

    ↓ 29 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 77%

    22. Mai

    Stellenweise Regen

    ↓ 29 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 83%

    23. Mai

    Sintflutartige Regendusche

    ↓ 29 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 85%

    24. Mai

    Stellenweise Regen

    ↓ 29 / ↑ 34 °C

    Regenrisiko 81%

    25. Mai

    Leichte Regendusche

    ↓ 28 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 86%

    26. Mai

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 27 / ↑ 28 °C

    Regenrisiko 86%

    27. Mai

    Sintflutartige Regendusche

    ↓ 26 / ↑ 33 °C

    Regenrisiko 89%

    28. Mai

    Leichte Regendusche

    ↓ 28 / ↑ 32 °C

    Regenrisiko 87%

    29. Mai

    Sintflutartige Regendusche

    ↓ 28 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 88%

    30. Mai

    Regional leichter Sprühregen

    ↓ 27 / ↑ 34 °C

    Regenrisiko 88%

    31. Mai

    Stellenweise Regen

    ↓ 29 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 88%

    01. Juni

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 29 / ↑ 33 °C

    Regenrisiko 84%

    02. Juni

    Evtl. starke Regendusche

    ↓ 29 / ↑ 35 °C

    Regenrisiko 83%

  • 14 Tage Wetter Nha Trang

  • 14 Tage Wetter Ninh Van Bay

  • 14 Tage Wetter Con Dao

 

Reiseziele & Sehenswürdigkeiten Vietnams

Vietnam ist mit seinem tropischen Klima der perfekte Zufluchtsort für den kalten europäischen Winter, zumal die ideale Reisezeit im Zentralvietnam und dem Süden immer auf die deutschen Wintermonate fällt. Abgesehen vom Klima, ist der Vietnam aber auch ein historischer Meilenstein, der häufig mit dem Vietnamkrieg verbunden wird, zugleich aber auch mit seiner Architektur punkten kann.

Hanoi als Hauptstadt sollte, wenn eine Reise in den Norden angetreten wird, auf keinen Fall ausgelassen werden. Auch Halong, im Übrigen ein UNESCO-Welterbe, ist einen Trip in jedem Fall Wert.


Halong liegt im Norden und verbindet knapp 2.000 Kalkfelsen und ein herrliches Meer miteinander. Das verträgliche Wetter lädt einen Großteil des Jahres zum Baden ein. Im Zentralvietnam ist eines der populären Reiseziele „My Son“, eine Tempelstadt, die 1999 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sie vereint mehr als 70 Tempel und Tempelruinen, die in dieser Form und mit ihrer Architektur absolut unerreicht sind.

Die St. Josephs Cathedral in Hanoi, die optisch ein wenig an die Kathedrale in Mailand erinnert, ist ebenfalls unbedingt einen Besuch wert. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts eröffnet und wird immer noch betrieben. Gebete und Hymnen werden täglich mit Hilfe von Lautsprechern durch die gesamte Hauptstadt verbreitet.

 

Bildquelle: Flickr CC 2.0 Bob in Thailand

Das könnte dir auch gefallen

    Beste Reisezeit Vietnam

    Beste Reisezeit VietnamDie sozialistische Volksrepublik Vietnam schmiegt sich wie ein lang gezogenes S an die Ostküste Indochinas in Nachbarschaft zu China, Laos und Kambodscha. Zwei große Flussdelta prägen das Land: Der Mekong durchfließt China, Myanmar, Laos, Thailand und Kambodscha, um als weltweit drittgrößtes Netz von Wasserarmen im Südchinesischen Meer aufzugehen. Das Grundnahrungsmittel…