Klimatabelle Sylt

Die Insel Sylt in der malerischen Nordsee ist im Sommer sehr begehrt. Das Klima ist, wie man ein Seeklima mit warmen Sommer beschreiben würde. Der Nordsee kann hier im Sommer Temperaturen von bis zu 19.3°C erreichen, ideal für ein erfrischendes Bad. Die Badesaison beginnt im Juli und endet im August. Sylt liegt auf der nördlichen Halbkugel und der astronomische Sommer beginnt im Juni und dauert bis zum September. Die jährliche Anzahl an Sonnenstunden auf Sylt in Deutschland beträgt 2439 Stunden, womit Juni bis August die beste Reisezeit für Sylt ist.

Deutschlands schönste Insel – diese Beinamen trägt Sylt nicht nur im Volksmund der „Nordkappen“. Die größte Nordfrieslandinsel liegt vor der Nordseeküste von Dänemark und Schleswig-Holstein, ist seit dem Jahr 1927 dank dem Hindenburgdamm auch von Land aus erreichbar und gilt als einer der populärsten Urlaubsorte für anspruchsvolle, abenteuerlustige Deutsche. Prägend für Sylt sind vor allem die Kurorte Wenningstedt, Kampen und Westerland, aber auch der beinahe 40 Kilometer lange Weststrand. Da Sylt eine exponierte Lage innerhalb der Nordsee besitzt, leidet die Insel unter kontinuierlichen Landverlusten, auch wenn diese selbst im 100-Jahres-Mittel nur relativ gering ausfallen. Eine Landfläche von insgesamt 99 km² wird auf Sylt durch verschiedene Cafés, Hotellerie, Restaurants und Einfamilienhäuser durchschritten.

Sylt weiß das gesamte Jahr zu entzücken, wenn das Eiland während des Frühlings, Sommers und Spätsommers aber auch seine volle Pracht entfaltet. Im deutschen Raum genießt Sylt eine prominente Stellung, nicht nur weil es viele Prominente aus der Medienlandschaft anzieht, auch weil in der Vergangenheit viele Dichter, Denker und Baumeister ihre eigenen Spuren hinterlassen haben. Optisch hebt sich das Eiland damit deutlich von typischen anderen Nordseeorten ab, wobei die prachtvolle Natur perfekt geeignet ist, um sich vom hektischen Leben des Berufs oder Alltags eine Auszeit zu nehmen. Idealerweise natürlich bei klarem Himmel und einer wärmenden, strahlenden Sonne am Horizont.

Klima in Sylt Zusammenfassung

Die wichtigsten Fragen:
Welcher Monat hat die höchste Wassertemperatur in Sylt?

August mit 19.3°C

Welcher Monat hat die niedrigste Wassertemperatur in Sylt?

Februar mit 2.9°C

Was ist der wärmste Monat in Sylt?:

August mit 19.5°C

Wann ist es am kältesten in Sylt?

Januar mit 0.9°C

In welchem Monat regnet es am meisten in Sylt?

August mit 109mm Niederschlag

In welchem Monat regnet es am wenigsten in Sylt?

Juni mit 43mm Niederschlag

Welcher Monat hat die höchste Luftfeuchtigkeit?

Januar mit 84%

Welcher Monat hat die niedrigste Luftfeuchtigkeit?

September mit 79%

In welchem Monat scheint die Sonne am meisten in Sylt?

Juni mit 12 Std.

Welcher Monat hat die wenigsten Sonnenstunden?

Dezember mit 2 Std.

Wieviele Sonnenstunden hat Sylt im Jahr?

2439 Std. pro Jahr.

Was ist die beste Reisezeit für Sylt?

gelten als beste Reisezeit.

Welches Klima herrscht in Sylt?

Seeklima mit warmem Sommer.

Klimatabelle Sylt

Max.

Temperatur

°C

ø.

Temperatur

°C

Min.

Temperatur

°C

Niederschlag

in mm

Sonnenstunden

(Std.)

Rel. Luftfeuchtigkeit

(%)

Januar

5.5 3.5 0.9 78.7 3 84%

Februar

4.4 2.9 1.2 59.7 4 83.3%

März

6.7 4.1 1.6 56.7 6 83.2%

April

10.6 7.3 4.9 42.5 9 81.7%

Mai

14.2 11.2 8.1 51.1 10 79.9%

Juni

16.5 14.4 12.3 69.2 11 80.2%

Juli

19.3 16.9 14.7 77.9 11 81.3%

August

19.5 17.6 15.7 105 10 79.6%

September

17.9 15.7 13.5 105.5 8 78.8%

Oktober

14.6 12 9.7 108.9 6 79.6%

November

11.5 8.3 5.6 99.9 4 82.1%

Dezember

7.8 5.4 2.5 90.3 3 83%

Mit ca. 108.9mm Regen ist es im Monat August am feuchtesten. Der trockenste Monat ist der Monat Juni mit ca. 42.5mm Regen. Die niedrigsten Temperaturen in der Nacht werden in Sylt im Januar mit 0.9°C erreicht, die Tagestiefstwerte im Januar mit 3°C. Im Monat August sind die Tagestemperaturen am höchsten. Diese können bis zu 19.5°C erreichen. In der Nacht können die Temperaturen in Sylt auf bis zu 17.5°C sinken.

Klimadiagramm Sylt

Klimadiagramm für, Hörnum (Sylt)

Wassertemperatur Sylt (Nordsee)

Max.

Wassertemperatur (°C)

ø.

Wassertemperatur (°C)

Min.

Wassertemperatur (°C)

Januar

4.9 4.1 3.3

Februar

3.4 3.1 2.9

März

5.2 3.9 3

April

9.3 7.2 5.3

Mai

13.6 11.5 9.4

Juni

16.4 15.1 13.6

Juli

19.2 17.8 16.4

August

19.3 18.7 18

September

18.1 16.8 15.1

Oktober

15 13.1 11.3

November

11.3 9.3 7.5

Dezember

7.5 6 4.9
Im August erreichen die Wassertemperaturen ca. 19.3°C in Sylt. An diesem Ort können die Wassertemperaturen im Winter auf bis zu 2.9°C kalt werden.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Sylt

Sylt ist eine der beliebtesten Inseln Deutschlands und zieht zahlreiche Besucher an. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir hier eine Liste mit den besten Sehenswürdigkeiten und Reisezielen auf Sylt zusammengestellt:

1. Kampener Wasserturm: Der Kampener Wasserturm ist ein beliebtes Fotomotiv und bietet einen spektakulären Blick über die Insel. Er liegt direkt am Strand und ist von allen Seiten für Besucher zugänglich.

2. Westerländer Strand: Der Westerländer Strand befindet sich im Westen der Insel und ist ein wunderschöner Ort für Entspannung und Erholung. Hier können Sie am Strand entlang spazieren, baden oder sogar surfen gehen.

3. Morsum Kliff: Morsum Kliff ist ein weiteres beliebtes Reiseziel auf Sylt, das vor allem für seine schöne Aussicht bekannt ist. Von hier oben können Sie auf das Meer, den Sandstrand und die vielen anderen Attraktionen des Ortes blicken.

4. Wattwanderung: Eine Wattwanderung steht bei vielen Besuchern ganz oben auf der Liste der Aktivitäten auf Sylt. Erkundigen Sie sich nach einem lokalen Guide, um noch mehr über die Natur dieses besonderen Ökosystems zu erfahren.

5. Sylter Heimatmuseum: Für alle Geschichtsinteressierten gibt es im Sylter Heimatmuseum viele interessante Dinge zu entdecken – von alten Fotos bis hin zu Exponaten über lokale Traditionen und Kultur.

6. Rantumbeckens Naturerbe: Eines der größten Naturschutzgebiete Europas befindet sich im Nordostteil der Insel Sylt – das Rantumbeckens Naturerbe mit seinen weitläufigen Salzwiesengebiete, Marschen und Süßwasserseen ist ein Muss für jeden Naturliebhaber!

7. Die Sylter Welle: Der Spaßbadkomplex Sylter Welle bietet mehr als nur Wellness- und Badespaß – hier gibt es einen Freizeitpark mit Rutschen, Pools, Spielplätzen sowie Restaurants und Bars für Groß und Klein!

8. Sylter Lighthouse Trail: Wer gerne wandert, sollte unbedingt den Sylter Leuchtturm-Trail erkunden – machen Sie sich auf den Weg in Richtung Kampener Wasserturm – vorbei an neun historischen Leuchttürmen, die an verschiedene Epochen erinnern!

Diese Reiseziele könnten dir auch gefallen...