Klimatabelle Grenada



Klimatabelle Grenada

Grenada ist eine Insel der Kleinen Antillen. Der Inselstaat wird neben den Kleinen Antillen aus geographischer Sicht weiterhin zu den „Inseln über dem Winde“ gezählt. Er befindet sich unmittelbar an der karibischen See und ist ein Mitglied der sogenannten „Commonwealth of Nations“ Staaten.

Auf Grenada wird Englisch gesprochen, die Insel macht eine Fläche von rund 344 km² aus, die Einwohnerzahl beziffert sich auf rund 107.000, wobei diese Angaben auch je nach Saison schwanken können. Grenada befindet sich etwa 200 Kilometer von der Küste Venezuelas entfernt. Die meisten der Einwohner sind afrikanischer Abstammung, heute ist die Insel vor allem ein beliebter Rückzugsort für Touristen, welche karibische Strände genießen möchten, ohne sich unmittelbar dem typischen Massentourismus auszusetzen.

Klimatabelle Grenada

 Gefühlt wie
C

C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar310304
Februar310225
März310217
April330178
Mai350297
Juni360267
Juli360313
August370295
September380275
Oktober380296
November360305
Dezember340317
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)282829293030303131313029
ø Temperatur (°C)282727282929293030303029
Temperatur min. (°C)272727272828292929292928
Regentage (Tage)302221172926312927293031
Niederschlagsmenge (mm)326193160205315489629641461478503400
Luftfeuchtigkeit (%)777778798080807877787877
Sonnenstunden (Std. p. Tag)457877355657

Auf Granada herrscht ein tropisches Klima. Die Temperaturen sind folglich das gesamte Jahr über sehr heiß, wie auch dem Klimadiagramm zu entnehmen ist. Regentage existieren aber ebenfalls das gesamte Jahr über, ganz besonders in der Regenzeit kann es zu starkem Niederschlag kommen. Die Wettervorhersage für Granada bleibt damit zwar einerseits vorhersehbar, insbesondere in der Regenzeit kann es aber immer wieder zu spontanen und kurzweiligen Schwankungen kommen.

Urlaub auf Grenada geplant? Hier finden Sie Angebote für Hotels und Flüge für Grenada:

Der wärmste Monat ist der August mit bis zu 31 Grad Celsius, der Monat September und auch der Oktober stehen dem aber in nichts nach. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Regenzeit bei ungefähr 28 Grad Celsius, Schwankungen existieren bestenfalls minimal. Zudem wird es auf Granada das gesamte Jahr über nicht kälter als 27 Grad Celsius. Wie sich dem Klimadiagramm entnehmen lässt, kommt es vor allem zwischen Mai und Juli zu einer etwas erhöhten Luftfeuchtigkeit. Diese beträgt dann rund 80 Prozent, außerhalb dieser Monate beträgt sie rund 77-78 Prozent.

Saint George's, Grenada: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 27 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

Die Regentage sind im Monat April mit 17 auf einem Minimum. Weniger Regentage als der Durchschnitt treten aber auch im Februar und März auf. Während der Regenzeit von Mai bis Januar treten rund 29 bis 30 Regentage pro Monat auf. Der niederschlagreichste Monat ist der August mit 641 mm Niederschlag. Wie der Klimatabelle zu entnehmen ist, fällt der wenigste Niederschlag im März.

Die optimale Reisezeit liegt deshalb zwischen Februar und April. Mit Wind muss aufgrund der Lage immer gerechnet werden. Neben Wind und der Regentage gibt es laut Klimadiagramm aber auch recht viele Sonnenstunden. Nämlich rund vier bis sieben Sonnenstunden während der Regenzeit und rund sieben bis acht Sonnenstunden während der trockeneren Phase. Auch wegen der Sonnenstunden empfiehlt sich eine Reisezeit außerhalb der Regenzeit. Die Wassertemperatur ist ganzjährig warm genug zum Baden.

14 Tage Wettervorhersage für Grenada

23. März

Leichte Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

24. März

Sintflutartige Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

25. März

Evtl. starke Regendusche


↓ 26 / ↑ 28 °C


Regenrisiko 10%

26. März

Leichte Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

27. März

Leichte Regendusche


↓ 27 / ↑ 30 °C


Regenrisiko 10%

28. März

Evtl. starke Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

29. März

Evtl. starke Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

30. März

Evtl. starke Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

31. März

Evtl. starke Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

01. April

Stellenweise Regen


↓ 27 / ↑ 30 °C


Regenrisiko 10%

02. April

Evtl. starke Regendusche


↓ 27 / ↑ 30 °C


Regenrisiko 10%

03. April

Stellenweise Regen


↓ 27 / ↑ 30 °C


Regenrisiko 10%

04. April

Evtl. starke Regendusche


↓ 27 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

05. April

Leichte Regendusche


↓ 26 / ↑ 29 °C


Regenrisiko 10%

 

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Grenada

In der Karibik ist die größte Sehenswürdigkeit, so auch auf Grenada, die Natur selber. Bei wenig Regen, einem heißen Klima, einer warmen Wassertemperatur und einer hohen Luftfeuchtigkeit lohnt sich immer ein Besuch der langgezogenen Strände – besonders am Grand Anse Beach mit seiner milden Wassertemperatur.

Das Grenada National Museum, die alte Fort George Installation und der St. Georges Market Square Marktplatz sind weitere der typischen Attraktionen inner- und außerhalb der Natur. Im Levera National Park lassen sich ebenso wie bei den Annandale Falls aufregende Naturschauspiele bewundern. In der Belmont Estate von Grenada kann man indes der Schokoladenproduktion von der Bohne bis zum Riegel beiwohnen.

 

Bildcopyright Flickr CC 2.0: Jason Pratt

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Puerto Rico

    Klimatabelle Puerto RicoDer Freistaat Puerto Rico umfasst eine Fläche von knapp 9.000 km² und insgesamt etwas mehr als 3,4 Millionen Einwohner. Damit ist Puerto Rico das größte Außengebiet der USA. Die Spanischen Jungferninsel werden, trotz ihres Namens, ebenfalls zu Puerto Rico gezählt. Frei übersetzt bedeutet der Name in etwa so viel wie…

    Klimatabelle Antigua & Barbuda

    Klimatabelle Antigua & BarbudaAntigua und Barbuda ist ein unabhängiger Inselstaat der Kleinen Antillen inmitten der Karibik. Der Inselstaat gehört der Commonwealth of Nations Vereinigung an und befindet sich im Südosten von Puerto Rico. Die Amtssprache auf Antigua und Barbuda ist Englisch, insgesamt messen die Inseln 442 km² an Fläche - dabei fallen 281…

    Klimatabelle St. Lucia

    Klimatabelle St. LuciaSt. Lucia (häufig auch als "Saint Lucia" geschrieben", ist ein eigener Staat. Die Insel zählt aus geographischer Sicht zu den Westindischen Inseln und ist einer der Mitgliedsstaaten von der "Commonwealth of Nations" Vereinigung. In der Karibik gelegen, verfügt die Insel über eine relativ große Fläche von rund 616 km². Die…

    Klimatabelle Kolumbien

    Klimatabelle KolumbienKolumbien liegt im Norden von Südamerika und wird sowohl vom Karibischen Meer als auch dem Pazifischen Ozean umhüllt. Angrenzende Staaten sind Peru, Ecuador, Brasilien, Panama und schließlich Venezuela. Die Hauptstadt des Landes ist Bogota, welches zugleich den wichtigsten Knotenpunkt für Kultur und Wirtschaft bildet. Benannt wurde das Land nach dem…

    Klimatabelle Bonaire

    Klimatabelle BonaireBonaire ist eine Insel, die zu den "Kleinen Antillen" in der Karibik gezählt wird. Die Inselfläche fasst rund 288 km², auf dieser befinden sich offiziellen Angaben nach mehr als 18.000 Einwohner, wobei diese Zahl stark von der aktuellen Saison und dem zu erwartenden Tourismus abhängig ist. Aus geographischer Sicht handelt…

    Klimatabelle Curacao

    Klimatabelle CuracaoAuf einem der schönsten Flecken Erde, bzw. Insel unter dem Winde wird der Karibikreisende nicht nur vom Flair dieser einzigartigen Inselwelt verwöhnt, sondern auch mit Niederländisch sprechenden und freundlich aufgeräumten Menschen. Das Dreiergespann Aruba, Bonaire und Curacao wird auch gerne ABC-Inseln genannt und gehört wie einige andere Inseln über dem…

    Die schönsten Strände des indischen Ozeans

    Die schönsten Strände des indischen OzeansDer indische Ozean ist unter Urlaubern sicher kein Geheimtipp, wobei er sich diesen Status auch „verdient“ hat. Denn die Inseln im indischen Ozean begeistern ganzjährig durch herrliches Wetter, erinnern optisch an die Karibik, warten mit feinen Sandstränden auf und haben im gesamten Jahr nur eine sehr kurze Regenzeit. Das macht…