Klimatabelle Bahamas

Der souveräne Inselstaat Bahamas liegt im Atlantik, südöstlich der Halbinsel Florida sowie nordöstlich von Kuba und ist Teil der Westindischen Inseln. Die Bahamas setzen sich aus 700 größeren und kleineren Inseln und mehr als 2.400 Korallenriffen zusammen.


Die bewohntesten Inseln sind Grand Bahama und New Providence mit der Hauptstadt Nassau. Die Bahamas liegen im subtropischen Klimagürtel und sind ganzjährig zu bereisen.

Klimatabelle für die Bahamas

  ø Temperatur °C Regentage
Januar 22 12
Februar 23 10
März 23 12
April 24 11
Mai 26 15
Juni 28 21
Juli 29 22
August 29 23
September 28 22
Oktober 27 19
November 25 14
Dezember 23 12
  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 26.4 26.9 27.6 28.7 30.4 31.9 32.7 32.9 32.3 30.7 28.5 26.9
ø Temperatur °C 22.2 22.6 22.6 23.3 26.2 27.9 28.7 28.8 28.4 27 24.8 23
Min. Temperatur °C 17.9 18.2 19 20.1 22 23.9 24.7 24.7 24.4 23.3 21 19
Regentage 12 10 12 11 15 21 22 23 22 19 14 12
Niederschlag (mm) 64 58 71 75 111 267 169 234 197 144 95 73
Sonnenstunden (h/d) 4 4 5 5 6 5 5 3 3 3 3 3
Luftfeuchtigkeit (%) 79 80 77 81 81 82 80 78 76 77 78 79


Die nördlich gelegenen Inseln wie Grand Bahama oder Abacos werden durch ihre atlantische Lage ganzjährig mit kühlenden Winden vom amerikanischen Kontinent versorgt. Kühler als 10 Grad wird es dort im Winter von November bis März jedoch nicht.


Der warme Golfstrom erwärmt das Meer von Juni bis September auf Temperaturen von 24 bis zu 29 Grad. Daher wären die ausgeglichenen Monate Dezember bis April als beste Reisezeit zu empfehlen.

Bahamas: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 24 °C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

14 Tage Wetter für die Bahamas

 

Besonderheiten auf den Bahamas

Das Meer der Bahamas ist in ein atemberaubend leuchtendes Blau getaucht. Wo Christopher Kolumbus landete, liegt das vielleicht schönste Riff der Karibik und weltweit drittgrößte vor Andros.


Die Insel ist Süßwasserreservoir durch Tausende Kilometer Flüsse, die sich aus unterirdischen Höhlen speisen, in denen sich Regenwasser sammelt. Wer stundenlang baden, Kanu fahren, faszinierende Schiffswracks unter Wasser sehen will, ist hier am richtigen Ort.

 

Bildquelle: Flickr CC 2.0 bryce_edwards

Das könnte dir auch gefallen

    Beste Reisezeit Karibik

    Beste Reisezeit KaribikAls Karibik wird eine Region im tropischen Teil des Atlantischen Ozeans bezeichnet. Sie besteht aus dem Karibischen Meer und den dortigen Inseln. Inseln in der Karibik: z. B. Bahamas, Barbados, Grenada, Jamaika, Kuba, Puerto Rico, Trinidad, Tobago und viele mehr. Mit einer Karibikkreuzfahrt hat man die Möglichkeiten die Inseln der…