Klimatabelle Berlin

Mit dem Wiedererlangen des Hauptstadtstatus nach der Wende und Wiedervereinigung ist Berlin längst aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Für Berlin gilt „Nichts ist beständiger als der Wandel“ deutlicher und treffender als für jede andere deutsche Großstadt. Für Kurfürsten, Könige, Kaiser und Alleinherrscher neuerer Geschichte war Berlin Zentrum der Macht und kultureller Impulsgeber über Landesgrenzen hinaus.


Berlin an der Spree ist nicht allein Hauptstadt für 3,4 Millionen Menschen, sondern auch für geschätzte 10.000 Wildschweine, die aus den Stadtwäldern in Gärten einfallen und sich das Straßennetz zu Nutzen machen, um an neue Nahrungsquellen zu gelangen.

Klimatabelle Berlin

 ø Temperatur °CRegentage
Januar024
Februar020
März521
April818
Mai1417
Juni1721
Juli1919
August1817
September1518
Oktober1018
November522
Dezember224
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C22.88.212.618.62123.122.918.913.873.5
ø Temperatur °C0.20.30.34.913.816.718.618.514.910.551.9
Min. Temperatur °C-1.7-2.31.54.2912.414.11410.97.12.90.2
Regentage242021181721191718182224
Niederschlag (mm)423039364272514545304557
Sonnenstunden (h/d)113555665321
Luftfeuchtigkeit (%)929181696969676975828892


Die beste Reisezeit ist grundsätzlich abhängig von den geplanten Aktivitäten. Das gilt zumindest für Mitteleuropa mit seinen ausgeprägten Jahreszeiten. Von Mai bis August lässt sich in Berlin vieles miteinander verknüpfen: Baden zwischen Wannsee und Gr. Müggelsee, Sightseeing, in Parks flanieren und in Straßencafés sitzen, Museenbesuche an Regentagen und vieles mehr.

Schließlich ist das die Hauptstadt und praktisch für jedes Wetter gut. Die östliche Lage inmitten des Berliner Urstromtals beschert der Stadt im kontinentalen Einfluss aus Ost und Südost häufig heißes Wetter im Sommer (Juli/August) und bisweilen frostige Wintertage.

14 Tage Wetter für Berlin

19. Juni

Stellenweise Regen

↓ 14 / ↑ 22 °C

Regenrisiko 89%

20. Juni

Leichte Regendusche

↓ 14 / ↑ 20 °C

Regenrisiko 87%

21. Juni

Regenschauer

↓ 13 / ↑ 27 °C

Regenrisiko 85%

22. Juni

Stellenweise Regen

↓ 17 / ↑ 23 °C

Regenrisiko 84%

23. Juni

Stellenweise Regen

↓ 19 / ↑ 28 °C

Regenrisiko 75%

24. Juni

Evtl. starke Regendusche

↓ 14 / ↑ 26 °C

Regenrisiko 82%

25. Juni

Leicht bewölkt

↓ 17 / ↑ 33 °C

Regenrisiko 0%

26. Juni

Evtl. starke Regendusche

↓ 15 / ↑ 23 °C

Regenrisiko 88%

27. Juni

Stellenweise Regen

↓ 14 / ↑ 25 °C

Regenrisiko 79%

28. Juni

Leicht bewölkt

↓ 13 / ↑ 16 °C

Regenrisiko 0%

29. Juni

Leichter Regen

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 64%

30. Juni

Leichte Regendusche

↓ -3 / ↑ 0 °C

Regenrisiko 67%

01. Juli

Starker Regen möglich

↓ 19 / ↑ 21 °C

Regenrisiko 83%

02. Juli

Leichter Sprühregen

↓ 18 / ↑ 23 °C

Regenrisiko 86%

Berliner Luft hautnah

Mit dem öffentlichen Bus 100 oder 200 ab Zoologischer Garten sind bereits viele Sehenswürdigkeiten für kleines Geld abzufahren. Eine Brückenfahrt auf dem Wasser oder eine Stadttour zu Fuß ist ein guter Einstieg in die Stadtgeschichte. Das Ensemble auf der Museumsinsel mit Nationalgalerie, Altem Museum (die Büste der Nofretete), Pergamonmuseum, Neuer Nationalgalerie (Ikonen der Moderne) und Lustgarten ist gut für einen Extrabesuch am Wochenende. Achtung: Berlin hat mehr Museen als Paris … Das Klosterviertel nahe Alexanderplatz ist das älteste Stadtviertel und das älteste Gasthaus von 1621 „Zur letzten Instanz“ serviert urwüchsige Gerichte wie den „Justizirrtum“ oder den „Sühneversuch“.


Bildcopyright: Flickr CC 2.0 daniel0685

Das könnte dir auch gefallen

    Beste Reisezeit Taiwan

    Beste Reisezeit TaiwanDie Ausnahmeinsel Taiwan hält nach wie vor ihren besonderen Status gegenüber dem einstigen Mutterland China, was zwischen den Parteien auf Regierungsebene immer wieder zu Ängsten führt. Der Austausch untereinander auf kultureller und wirtschaftlicher Basis findet jedoch längst statt. Chinesen studieren in Taiwan und Taiwaner leben auf dem Festland, um Geschäfte…

    Wassertemperatur Ostsee

    Wassertemperatur OstseeDie Ostsee, Baltisches Meer oder manchmal liebevoll Badewanne“ genannt ist ein Binnenmeer mit Zu- und Abfluss zur Nordsee. Am begehbaren Kattegat, dem nördlichsten Punkt Dänemarks, begegnen sich die beiden Gewässer. Anrainerstaaten sind neben Dänemark Ostsee, Polen, die drei baltischen Staaten, Russland, Finnland und Schweden. Mit einer enormen Nord-Süd Ausdehnung vom…