Klimatabelle Paris


Klimatabelle Paris

Paris, eine der bedeutendsten europäischen Metropolen und gemeinhin auch als „Stadt der Liebe“ bezeichnet, befindet sich im Herzen von Frankreich und zählt offiziellen Angaben nach etwas mehr als 2,2 Millionen Einwohner auf eine Fläche von rund 105 km². Die Stadt, deren Wetter so wechselhaft wie der Eiffelturm schön ist, gilt als das kulturelle, gesellschaftliche und politische Zentrum Frankreichs und vielleicht, zumindest zu Teilen, sogar Europas.


Die stolze französische Nation kommt in der „Stadt der Liebe“ zueinander, beheimatet weltbekannte Modedesigner und geachtete Künstler, aber auch Unternehmen mit nationaler und internationaler Ausrichtung. Wer seine Tage in der Stadt verbringt, darf im Sommer mit viel Sonne, aber auch sporadischem Niederschlag rechnen. Die Temperatur ist, so viel vor ab, laut Klimadiagramm meist minimal höher als in Deutschland.

Klimatabelle Paris

 Gefühlt wie
C

C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar-0034
Februar0053
März5044
April100125
Mai130174
Juni170155
Juli200163
August200146
September160116
Oktober12074
November7042
Dezember2092
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)8812161722242420171310
ø Temperatur (°C)3481114171919161385
Temperatur min. (°C)-2-236101315161384-1
Regentage (Tage)354121715161411749
Niederschlagsmenge (mm)192205117176220224209249147196214303
Luftfeuchtigkeit (%)888578768079767476818789
Sonnenstunden (Std. p. Tag)434545366422

In der Stadt Paris herrscht ein gemäßigtes Klima mit entsprechendem Wetter. Der Sommer ist verhältnismäßig warm, aber nur wenige Tage wirklich heiß. Im Winter wird es kalt, wobei die minimale Temperatur nicht zwingend unter den Gefrierpunkt fällt. Mit Niederschlag ist das gesamte Jahr über zu planen, so auch im Sommer, wenn mit viel Sonne zu rechnen ist. Das „typisch europäische“ Wetter und Klima spiegelt sich in der Stadt Paris konkret wider. Die Luftfeuchtigkeit bemisst sich in den Wintermonaten auf etwa 80 bis 90 Prozent, im Sommer hingegen auf etwa 75 bis 80 Prozent.


Der wärmste Monat ist der Juni, gefolgt vom August. Die Tage in diesen Monaten versprechen viel Sonne, eine Temperatur jenseits der 25 Grad Celsius und angenehmes Wetter, welches aber auch etwa 17 Regentage pro Monat bereithält. Der Niederschlag fällt dafür das gesamte Jahr über nur sehr mäßig, Tage mit übermäßig starkem Regenfall gibt es nur sehr selten. Laut Klimadiagramm ist das gesamte Jahr mit Niederschlag zwischen 40 und 56 mm zu rechnen. Sonnenstunden gibt es im Sommer vier bis fünf, im Winter immerhin noch zwei bis vier. Die Wettervorhersage verspricht in der kalten Jahreszeit eher wechselhafte Tage und sprunghaftes Wetter. Die Sommer sind meist, bis auf sporadische Gewitter, recht konstant.


Kältester Monat ist der Januar. Die minimale Temperatur beträgt dann 1,9 Grad Celsius, zugleich geht die Temperatur nicht über einen Wert von 7,6 Grad Celsius. Der Dezember und der Februar sind hinsichtlich ihrer Durchschnittstemperaturen ähnlich aufgebaut. Wirklich steigen die Durchschnittstemperaturen, wie auch in Deutschland, erst ab dem Frühling an. Zum Sommer erreichen sie Ihr Optimum. Wie aus der Klimatabelle deutlich wird, bewegen sich die Durchschnittstemperaturen erst ab Mai auf einem zweistelligen Grad-Wert. Als optimale Reisezeit empfiehlt sich der Monat Juni. Wobei August, September, Juni und Mai ebenso gut geeignet sind, da die Stadt natürlich nicht das Ziel eines Badeurlaubs ist. Jeder Monat, welcher eben benannt wurde, verspricht viel Sonne, eine angenehme Temperatur und wenig Niederschlag in der regulären Wettervorhersage.

14 Tage Wettervorhersage für Paris

24. April

Stellenweise Regen


↓ 15 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 68%

25. April

Leicht bewölkt


↓ 11 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 0%

26. April

Evtl. starke Regendusche


↓ 11 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 89%

27. April

Evtl. starke Regendusche


↓ 16 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 76%

28. April

Evtl. starke Regendusche


↓ 8 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 77%

29. April

Evtl. starke Regendusche


↓ 13 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 89%

30. April

Starker Regen möglich


↓ 10 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 76%

01. Mai

Stellenweise Regen


↓ 12 / ↑ 18 °C


Regenrisiko 82%

02. Mai

Leichte Regendusche


↓ 12 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 87%

03. Mai

Stellenweise Regen


↓ 8 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 81%

04. Mai

Leichte Regendusche


↓ 10 / ↑ 11 °C


Regenrisiko 85%

05. Mai

Starker Regen möglich


↓ 10 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 89%

06. Mai

Manchmal Regenschauer


↓ 14 / ↑ 21 °C


Regenrisiko 89%

07. Mai

Stellenweise Regen


↓ 9 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 81%

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele in Paris

Paris bietet unabhängig der Wettervorhersage viele Sehenswürdigkeiten. Selbstverständlich muss hier an erster Stelle der Eiffelturm stehen, ist er doch ein internationales Wahrzeichen, welches rund um den Globus wiedererkannt wird. Er befindet sich direkt am Ufer der Seine und wird während einer sommerlichen Reisezeit von einem grünen Park umgeben. Errichtet wurde er Ende des 19. Jahrhunderts, seine Höhe beziffert sich auf 300 Meter.


Das Louvre ist ebenfalls einen Besuch wert, selbst wenn man sich üblicherweise nicht so stark für Kunst interessiert. Sagt die Wettervorhersage während der Reisezeit in Paris einmal Niederschlag voraus, können sich Touristen aber zumindest im Trockenen wissen. Das Louvre ist weltweit eines der bedeutenden großen Kunstmuseen und Heimat vieler einzigartiger Werke von großen Künstlern – so beispielsweise der sagenumwobenen „Mona Lisa“.

Ideal für eine Reisezeit mit Kindern ist das Disneyland Paris. Unweit dem Zentrum von Paris gelegen, können Familien hier bei bestem Wetter Disney-Kindheitshelden treffen.

 

Bildcopyright: Flickr CC 2.0  agaw.dilim

Weitere schöne Reiseziele:

    Glamping - glamouröses Camping ist auch 2016 beliebt

    Glamping - glamouröses Camping ist auch 2016 beliebtGlamping - glamouröses Camping ist auch 2016 beliebt Der Trend im Glamping setzt sich auch im Urlaubsjahr 2016 fort. In unserer schnelllebigen Zeit sehnen sich vor allem stressgeplagte Großstädter nach erholsamen Ferientagen im Herzen der Natur. Anders als beim Camping muss beim Glampen auf Luxus nicht verzichtet werden. Beim Glamping…

    Klimatabelle Marseille

    Klimatabelle MarseilleFrankreichs Hauptstadt der Region Provence-Alpes-Cote d`Azur, ""Mama Marseille"", belegt Rang 2 unter den Großstädten und ist bedeutendste Hafenstadt des Landes. Gehasst und geliebt ist sie seit Jahrhunderten das Eingangstor für Einwanderer vor allem aus dem Maghreb und Zwischenstation nach Cannes und Nizza. Ein mediterranes und rundum geschütztes Klima belegt die…

    Klimatabelle Frankreich

    Klimatabelle FrankreichUnbeugsame Gallier, Boule und la Baguette An liebenswerten Klischees spart Deutschlands Nachbar Frankreich wahrlich nicht. Größer als die Bundesrepublik befindet sich Frankreich im Groben in den Grenzen des Rheins, der Alpen und Vogesen im Osten, des Atlantiks und der Nordsee, der Pyrenäen und des Mittelmeeres im Süden. Neben Amtsfranzösisch sind…

    Klimatabelle Nizza

    Klimatabelle NizzaDie Hafenstadt Nizza befindet sich im Südosten von Frankreich und wird zu der Provence/Côte d'Azur Region gezählt. Nizzas Strände, Einkaufsmeilen und Restaurants gelten als ein wichtiger Touristenmagnet, wobei Nizza gern auch immer wieder von Prominenten als kurzzeitige Wahlheimat für eine Auszeit ausgewählt wird. So überraschend ist das nicht, denn die…

    Klimatabelle Korsika

    Klimatabelle KorsikaKorsika ist eine Insel im Mittelmeer und ist politisch eine Region von Frankreich und liegt in der Nähe von Italien. Die Insel besteht größtenteils aus Hochgebirge. Die Insel hat ca. 305.600 Einwohner Die Hauptstadt der Insel ist Ajaccio. Unzählige Aktivitäten kann man auf Korsika erleben, z. B. eine Wanderung zu…

    Beste Reisezeit Martinique

    Beste Reisezeit MartiniqueHier auf Martinique wird ausdrücklich französisch gesprochen. Dass die Franzosen, was die Reinheit ihrer Sprache angeht, etwas eigen sind, weiß man als Europäer. Die Einreise nach Martinique ist genauso, wie in ein anderes französisches Departement zu wechseln – bis auf andere Pflanzen, Vulkane, tropische Wärme und zu 95% dunkelhäutige Menschen.…

    Wassertemperatur Mittelmeer

    Wassertemperatur MittelmeerDas Mittelmeer zählt wie die Ostsee zu den Binnenmeeren und ist ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans. Aus dem Urmeer Tethys nach dem Auseinanderdriften von Pangäa entstanden, verbindet das Mittelmeer heute die Kontinente Europa, Asien und Afrika. Größte Tiefe ist das Calypsotief von 5.267 m westlich der griechischen Halbinsel im Ionischen…