Klimatabelle Seychellen



Klimatabelle Seychellen

Die Seychellen sind ein Inselstaat inmitten vom Indischen Ozean, der aus topografischer Sicht zu Afrika gezählt wird. Die Hauptstadt ist Victoria, insgesamt leben auf den Seychellen rund 90.000 Einwohner. Der Inselstaat setzt sich aus den sogenannten Inner und Outer Islands zusammen, welche wiederum aus mehreren Inseln bestehen. Die Seychellen gelten als populäres Urlaubsziel, was vor allem an dem herrlichen Wetter, weiten Stränden und den konsequent warmen Temperaturen liegt.


Südlich befinden sich unter anderem Mauritius, die Komoren und Madagaskar, während im Westen das Festland von Afrika angrenzt. Insgesamt setzen sich die Seychellen aus 115 Inseln zusammen. Sowohl Flora als auch Fauna sind auf den Inseln mit einem unglaublichen Artenreichtum bestückt. Bekannt ist die Inselgruppe unter anderem auch aufgrund der unglaublich raren Arten von Riesenschildkröten. Die Hauptstadt Victoria befindet sich auf der größten Insel der Gruppe, genannt Mahé, und dient vielen Touristen ebenfalls als beliebtes Ausflugsziel. Die zweitgrößte Insel ist das traumhafte Praslin.

Klimatabelle Seychellen

Mahe / Praslin / La Dique

 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C29.930.53131.530.729.128.428.629.129.930.230.3
ø Temperatur °C27.227.927.928.228.22726.326.526.927.427.427.4
Min. Temperatur °C24.525.225.325.425.724.924.224.324.724.824.524.5
Regentage231517182121222122191924
Niederschlag (mm)397188168181153142105114154139204270
Sonnenstunden (h/d)223333221232
Luftfeuchtigkeit (%)787876767778808080797877

Auf den Seychellen herrscht ein vom Monsun bestimmtes Klima. Von Oktober bis April herrscht Regenzeit vor, dann muss mit viel Niederschlag gerechnet werden, wenn die Temperaturen auch konsequent auf einem hohen Niveau verbleiben.


Regentage allgemein sind auf den Seychellen, darunter auch auf Mahé und Praslin, keine Seltenheit. Oftmals handelt es sich aber um warme Regengüsse, die zwar kurzzeitig viel Niederschlag mit sich bringen, schnell aber auch wieder verschwinden. Mondphase und Regenrisiko kann zwischen den Jahreszeiten und entsprechend der Ausrichtung vom Monsun auch stark schwanken. Bewölkt ist es vielermals, wobei einige Sonnenstunden immer vorzufinden sind. Die optimale Reisezeit für die Seychellen liegt zwischen Mai und September, wenn der Niederschlag geringer auftritt und es nur selten wirklich dicht bewölkt ist.

Das gesamte Jahr über herrschen maximale Temperaturen von knapp 30 bis 32 Grad, während sich die durchschnittliche Temperatur zwischen 26 und 28 Grad bewegt. Das Klima sorgt außerdem dafür, dass die Temperaturen quasi nie unter 24 Grad fallen. Der Juni wird oftmals als perfekte Reisezeit genannt, da die Wassertemperatur dann, wie schon ganzjährig, angenehm warm ist – mit ungefähr 22 bis 24 Grad. Zugleich ist es nur selten bewölkt und Regen tritt, im Vergleich zum Rest des Jahres, nur sporadisch auf. Die Wassertemperatur vom Indischen Ozean empfiehlt sich wegen ihrer warmen Strömungen ganzjährig zum Baden.

Wassertemperaturen Seychellen

14 Tage Wetter Seychellen

  • 14 Tage Wetter in Mahe

  • 14 Tage Wetter in Ile du Nord

Sehenswürdigkeiten & Reiseziele auf den Seychellen

Die Hauptstadt Victoria sollte in jedem Fall einmal besucht werden. Da es gefühlt ganztägig sehr warm ist, sind auch spontane Tagesausflüge eine Überlegung wert, um die Sehenswürdigkeiten der Inseln in ihrer vollen Pracht zu genießen. Das britische Kolonialerbe, welches das Stadtbild der Hauptstadt Victoria ziert, erinnert an eine typische Kolonialstadt aus den Anfangszeiten vom 20. Jahrhundert.


Der Uhrenturm der Stadt wurde dem Big Ben nachempfunden und bildet das Zentrum der Hauptstadt. Auch Spuren vom französischen Kolonialerbe können in Victoria sowie auf Praslin und Mahé vorgefunden werden. In der Hauptstadt sind das vor allem die „Kathedrale des unbefleckten Empfängnis“ und ein prachtvoller Botanischer Garten. Auf der Hauptinsel Mahé sind weitere beliebte Sehenswürdigkeiten das ehemalige Herrenhaus La Plaine St. Andre, welches mittlerweile als Restaurant dient, und der Gewürzgarden Le Jardin du Roi.

Während der Reisezeit ist aber nicht nur das britische und französische Kolonialerbe mitsamt den eindrucksvollen Bauten einen Blick wert. Das Highlight der Inselgruppe sind selbstverständlich die langgezogenen Strände, die mit feinstem Sand und azurblauem Meer zu entzücken wissen. Obwohl Regentage keine Seltenheit sind und ein Regenrisiko immer existiert, erinnern diese Strände an ein wahrlich traumhaftes Paradies.

 

Bildcopyright Flickr: Scarygami CC 2.0

Weitere schöne Reiseziele:

    Malediven, Seychellen oder Mauritius - der Urlaub Vergleich

    Malediven, Seychellen oder Mauritius - der Urlaub VergleichTraumstrände, die sich vor einem tiefblauen Himmel erstrecken- das ist Strandidylle pur. Mauritius, die Malediven und die Seychellen bieten eine perfekte Kulisse für einen traumhaften Urlaub. Doch herrscht bei diesen Traumzielen eigentlich immer schönes Wetter, oder müssen sich Reisende zu bestimmten Zeiten einen Regenschirm im Gepäck haben? [caption id="attachment_3571" align="alignright"…

    Klimatabelle Madagaskar / Nosy Be

    Klimatabelle Madagaskar / Nosy BeGerade in lichtarmen Herbst- und Wintertagen ist die Südhalbkugel mit ihren wärmenden Temperaturen und bis zu 11 Sonnenstunden im Sommer berechtigterweise eines der bevorzugten Reiseziele für den Nordländer. Nicht gerade ein schnell erreichbares Ziel und schon gar keins vom Discounter, ist Madagaskar ein Ort von optisch verschwenderischer Fülle, der es…

    Klimatabelle La Gomera

    Klimatabelle La GomeraLa Gomera liegt westlich im Windschatten seiner großen Schwesterinsel Teneriffa. Die zweitkleinste Insel des Kanarischen Archipels ist eine der ständigen Erosion ausgesetzte Vulkaninsel mit abgeschliffenen Kegeln, in dessen Mitte sich der Parque National de Garajonay befindet. Nach dem Anbau von Zuckerrohr folgten Bananenplantagen und in den 1960er-Jahren die Hippies, die…

    Klimatabelle Mauritius

    Klimatabelle MauritiusMauritius ist ein Inselstaat, der sich ungefähr 870 Kilometer östlich der Insel Madagaskar und damit im Südwesten vom Indischen Ozean befindet. Das afrikanische Festland ist ungefähr 1700 Kilometer entfernt. Die Hauptstadt des Inselstaats ist Port Louis, insgesamt leben in Mauritius knapp 1,3 Millionen Einwohner auf einer Fläche von rund 2.040…

    Klimatabelle Malediven

    Klimatabelle MaledivenDie Malediven sind ein eigener Inselstaat im Indischen Ozean, welcher sich insgesamt aus 1196 Inseln zusammensetzt. Von diesen mehr als 1000 Inseln werden 220 von Einheimischen bewohnt, während 87 speziell auf den Tourismus ausgerichtet worden. Die Inselgruppe gilt als Urlaubsparadies, welches mit weitläufigen Sandstränden und azurblauem Meer begeistert. Im Süden…

    Beste Reisezeit La Reunion

    Beste Reisezeit La ReunionDas größte Anbaugebiet für die echte Bourbon-Vanille neben Madagaskar ist die Insel La Reunion im Indischen Ozean, die vor der Französischen Revolution Le Bourbon hieß. Reunion im Wendekreis des Steinbocks ist noch immer französisch und damit der südlichste Teil Europas und der EU. Bereits der Anflug macht deutlich, auf einer…

    Wassertemperatur Malediven

    Wassertemperatur MaledivenDie Malediven – ein zauberhaft feucht-tropischer und weitverzweigter Archipel im Indischen Ozean mit vielen Inseln, Inselchen und der bekanntesten davon, die Hauptinsel Malé. Auf den kleinsten und unbekanntesten ist ein (fast einsamer) Strandurlaub unter Robinsonbedingungen kein hohles Versprechen. Bei gleichmäßig hohen Temperaturen übers Jahr reichen T-Shirt, Hose und Schlappen und…