Klimatabelle Side



Klimatabelle Side


Side ist eine antike Hafenstadt an der Türkischen Riviera, im Landkreis Manavgat, der zu der Provinz Antalya gehört. Die Region erstreckt sich über die türkische Riviera zwischen Alanya und Antalya. Durch die Erweiterung von Grasflächen ist Side auch für Golfer zu einer der besten Reisziele geworden.

Klimatabelle Side

 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C151618222732353431272117
ø Temperatur °C101111132126292925211612
Min. Temperatur °C56811152023231915107
Regentage1211109731127913
Niederschlagsmenge (mm)17811011276335421289175278
Sonnenstunden (h/d)5588101212109875
Luftfeuchtigkeit (%)696963656358555053555665


 

Unvergessliche Ausflüge lassen sich in Side durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten gestalten, wie z. B. die gut erhaltene Altstadt, die Basilika, die Agora, der Apollon-Tempel, der Strand, die Nationalparks und vieles mehr. Außerdem gibt es zahlreiche Anbieter von Touren durch Side, damit man die Stadt und ihre Besonderheiten besser kennenlernt.

Side: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 19°C

Die Temperatur ist zum baden geeignet
Quelle: Wassertemperatur.info Side

 

14 Tage Wetter in Side

24. Apr.
Sonnig

↓ 25 / ↑ 44 °C

Regenrisiko 0%
25. Apr.
Sonnig

↓ 25 / ↑ 43 °C

Regenrisiko 0%
26. Apr.
Sonnig

↓ 25 / ↑ 43 °C

Regenrisiko 0%
27. Apr.
Sonnig

↓ 26 / ↑ 41 °C

Regenrisiko 0%
28. Apr.
Sonnig

↓ 23 / ↑ 43 °C

Regenrisiko 0%
29. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 24 / ↑ 43 °C

Regenrisiko 0%
30. Apr.
Bewölkt

↓ 24 / ↑ 43 °C

Regenrisiko 0%
1. May.
Sonnig

↓ 26 / ↑ 41 °C

Regenrisiko 2%
2. May.
Sonnig

↓ 28 / ↑ 41 °C

Regenrisiko 27%
3. May.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 42 °C

Regenrisiko 86%
4. May.
Stellenweise Regen

↓ 30 / ↑ 40 °C

Regenrisiko 10%
5. May.
Sonnig

↓ 27 / ↑ 41 °C

Regenrisiko 10%
6. May.
Sonnig

↓ 29 / ↑ 42 °C

Regenrisiko 10%
7. May.
Sonnig

↓ 31 / ↑ 41 °C

Regenrisiko 0%

 

In Side scheint an fast 300 Tagen im Jahr die Sonne. Die Temperaturen liegen von November bis April bei 15-21°C, von Mai bis Oktober bei 26-35°C durchschnittlich. Die meisten Regentage werden von November bis März verzeichnet.


Die beste Reisezeit für einen Besuch in Side ist von Mai bis September, da zu dieser Zeit die Temperaturen durchschnittlich zwischen 26 und 35°C liegen und die wenigsten Regentage verzeichnet werden.

Bildcopyright Flickr: Polybert49

Weitere schöne Reiseziele:

MarbellaDie Großstadt Marbella liegt im Süden von Spanien direkt an der Costa de Sol. Die Stadt zählt mit ihren knapp 140.000 Einwohnern zur Provinz Malaga, welche der autonomen Gemeinschaft Andalusiens angeschlossen ist. Marbella ist innerhalb Spaniens für den hohen Anteil von Immigranten innerhalb der Stadt bekannt, welcher rund ein Viertel aller Einwohner ausmacht – viele davon Deutsche, Niederländer, Briten oder […]
ischiaIschia ist eine zu Italien gehörende Insel im Westen des Landes auf zentraler Höhe. Mit einer Fläche von insgesamt 46 km² ist Ischia außerdem die größte sich im Golf von Neapel befindende Insel. Sie bildet den Kern der Phlegräischen Inseln und wird in Italien zur Provinz Neapel gezählt. Auf ihr befinden sich insgesamt rund 62.000 Einwohner. Die höchste Stelle wird […]
MykonosMykonos ist eine im umliegenden Verhältnis durchschnittlich große Insel im Ägäischen Meer, die geografisch zu Griechenland gezählt wird. Mit einer Fläche von rund 86.000 km² und insgesamt 10.000 Einwohnern ist das Gebiet vor allem auf den Urlaubstourismus ausgerichtet – hier zählt sie auch von Deutschland aus zu den populärsten Reisegebieten auf Griechenland. Touristen fällt bei einem Urlaub sofort das tiefblaue […]
DSC_1208Geografisch gesehen befindet sich die Italienische Republik, wie das Land offiziell heißt, im Süden Europas. Die Alpenhalbinsel mit der markanten Stiefelform liegt zum größten Teil im Mittelmeer und wird stark von dem dortigen Klima beeinflusst. Im Norden begrenzen die Po-Ebene und die südlichen Alpen das Land. Zu den Anrainerstaaten von Italien gehören sowohl Frankreich als auch Österreich, die Schweiz und […]
bodrumSchon während der Bronzezeit befand sich auf dem heutigen Stadtgebiet von Bodrum eine florierende Siedlung, die sich später zur antiken, griechischen Metropole Halikarnassos aufschwingen sollte. König Maussolos herrschte im 4. Jahrhundert vor Christus über die Region. Er gab ein schneeweißes Grabmal in Auftrag, in welchem er bestattet werden wollte. Das Mausoleum von Halikarnassos ist nicht nur Vorbild und Namensgeber für […]