Klimatabelle Dubrovnik



Klimatabelle Dubrovnik

Wer es geschafft hat den Hausberg Dubrovniks zu erklimmen, muss sich oben angekommen verwundert die Augen reiben und glauben, per Zeitmaschine direkt ins Mittelalter gebeamt worden zu sein. Der Blick fällt auf eine vollständig erhaltene und wehrhaft anmutende Stadtmauer und wie mit dem Zirkel gezogene, dicht bebaute Straßenzüge und auf leuchtend rote Dächer.

Die „Perle der Adria“ ist stolz auf seine Unabhängigkeit und eine Sonderstellung im Mittelmeerraum, die lange vor dem Mittelalter bereits in der Antike begann.


Heute gehört Dubrovnik zur Republik Kroatien und liegt am südlichsten Zipfel in Nachbarschaft zu Montenegro und Bosnien-Herzegowina am Adriatischen Meer. Die Küstenregion profitiert von einem ausgesprochen mediterranen Klima mit milden Wintern und warmen Sommern, die wenig Niederschläge bringen.

Urlaub in Dubrovnik geplant? Hier finden Sie Angebote für Hotels und Flüge für Dubrovnik:

Klimatabellen Dubrovnik

 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Max. Temperatur °C11.712.61516.620.92528.82924.721.115.412.2
ø Temperatur °C8.39.29.211.617.421.52525.42117.512.29.5
Min. Temperatur °C4.95.78.19.613.917.921.221.717.313.996.7
Regentage6689854355811
Niederschlag (mm)2742708838172015266510696
Sonnenstunden (h/d)33568911118643
Luftfeuchtigkeit (%)747673737068626165707475

Von Mai bis September dauert die Sommersaison im Raum Dubrovnik, wobei der Juli und August sehr heiß werden können. Die Winter sind ausgesprochen mild und Nachtfrost nahezu unbekannt. Viele Winde aus unterschiedlichen Richtungen machen aus der Adria ein beliebtes Segelrevier und sorgen auch bei Hitze für eine reine Luft.

 

Dubrovnik, Kroatien: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 15 °C

Die Temperatur ist zu kalt zum baden

 

14 Tage Wetter für Dubrovnik

23. März

Sintflutartige Regendusche


↓ 11 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 10%

24. März

Evtl. starker Regen


↓ 9 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 10%

25. März

Leicht bewölkt


↓ 10 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 0%

26. März

Stellenweise Regen


↓ 8 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 10%

27. März

Regional leichter Sprühregen


↓ 10 / ↑ 14 °C


Regenrisiko 10%

28. März

Sonnig


↓ 10 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 0%

29. März

Sonnig


↓ 11 / ↑ 16 °C


Regenrisiko 0%

30. März

Stellenweise Regen


↓ 11 / ↑ 15 °C


Regenrisiko 10%

31. März

Leicht bewölkt


↓ 12 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 0%

01. April

Regional leichter Regen


↓ 13 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 10%

02. April

Regenschauer


↓ 6 / ↑ 13 °C


Regenrisiko 10%

03. April

Evtl. starke Regendusche


↓ 11 / ↑ 19 °C


Regenrisiko 10%

04. April

Sonnig


↓ 12 / ↑ 17 °C


Regenrisiko 0%

05. April

Regenschauer


↓ 14 / ↑ 21 °C


Regenrisiko 10%

Das muss man gesehen haben wenn man in Dubrovnik ist:

Auf engstem Raum präsentiert die Perle Dubrovnik Erlebens- und Staunenswertes. Obwohl ein verheerendes Erdbeben 1667 Teile der alten Bebauung in Mitleidenschaft gezogen hat, wurde wieder aufgebaut und manches Gebäude bekam zeitgemäße barocke Elemente aufgesetzt. So vereint die Stadt Bauten der Gotik, Renaissance und Barock zu einem stilvollen Ensemble.


Alleine drei Klöster, der Fürsten-Palast, eine Kathedrale und die Kirche des St. Blasius, dem Schutzpatron der Stadt scheinen sich der Zeit und allen Angriffen von außen zu widersetzen. Dubrovniks Strand heißt „Banja“ und ist unkompliziert zu erreichen und bietet einen sensationellen Blick auf die große Stadtmauer und die kleine Insel Lokum, die für Tagesausflüge mit dem Boot erreichbar ist.

Bildquelle Flickr CC 2.0  L. Richard Martin, Jr.

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle Krk

    Klimatabelle KrkDie Insel Krk gehört zum Land Kroatien und liegt direkt im Adriatischen Meer, unweit von der Landpartie Kroatiens. Südöstlich von Rijeka, direkt in der Kvarner-Bucht lokalisiert, ist die Insel zwar schon seit dem Jahr 1980 mit dem Festland verbunden, verfügt aber immer noch nur über knapp 18.000 Einwohner. Stattdessen ist…

    Klimatabelle Kroatien

    Klimatabelle KroatienKroatien ist ein Land, dessen älteste Siedlungsspuren circa 130.000 Jahre zurückreichen. Der östlich der Adria liegende Staat wird im Norden von Ungarn, im Nordwesten von Slowenien, im Nordosten von Serbien sowie im Osten von Bosnien-Herzegowina und im Südosten von Montenegro begrenzt. Zu Kroatien gehört zudem ein Teil der im Südwesten…

    Klimatabelle Montenegro

    Klimatabelle MontenegroKlein aber fein präsentiert sich das abwechslungsreiche Montenegro als kleinstes Urlaubsland unter den Nachfolgestaaten Jugoslawiens am Mittelmeer. Zwischen Kroatien, Serbien und Albanien entwickelt sich ein Ausweichtourismus, dem die Kroatische Küste an der Adria zu überlaufen und Albanien nicht ausgebaut genug erscheint. Teile der fjordartigen Bucht von Kotor zählen bereits zum…

    Klimatabelle Split

    Klimatabelle SplitIn Split glänzt Kroatiens Küste seit den Tagen des Apachen Winnetou. Ein touristisch gut erschlossenes Land, ist besonders die Küste Dalmatiens mit seiner meist kargen und herben Inselwelt beliebt. Hier liegt eine der schimmernden Landesperlen - Split in seiner mittelalterlichen Herrlichkeit und gerahmt von seinen Hausinseln Brac und Havar. Ruhe…

    Klimatabelle Istrien

    Klimatabelle IstrienMit Istrien wird die größte Halbinsel Kroatiens zwischen Golf von Triest und Kvarner Bucht bezeichnet. Istriens Küste ist sehr markant, bisweilen schneiden tiefe fjordähnliche Täler weit ins Landesinnere. Auffällige Landmarken sind kleine Dörfer, die auf Hügel gebaut weithin das Land überschauen. Trotz nördlicher Lage in der Adria sind die klimatischen…

    Beste Reisezeit Kroatien

    Beste Reisezeit KroatienSchönes Kroatien Mehr als 6.000 km Küstenverlauf, 1.200 Inseln und felsige Eilande sind der Maßstab, um eines der beliebtesten Ferienziele für Kulturinteressierte, Wassersportler und Familien innerhalb Europas zu sein. Kroatiens Naturräume sind vielfältig und gliedern sich in einen Küsten- und Inselstreifen, ein karstiges Hochgebirge und fruchtbare Ebenen im nordöstlichen Hinterland. Nur wenige…