Klimatabelle Faro

Faro am atlantischen Ozean ist eine Stadt in Portugal und ist ein beliebter Badeort im Sommer. Das Klima hier ist ein Mittelmeerklima mit trockenem und heißem Sommer.
Die Wassertemperaturen erreichen im Sommer bis zu 21.5°C. Ab kann hier gebadet werden. Die Badesaison endet hier ungefähr im . Aufgrund der Lage von Faro auf der Nordhalbkugel beginnt der Sommer am 1. Juni und endet am 31. August aus meteorologischer Sicht. In Faro in Portugal scheint die Sonne pro Jahr 3318 lang.
Juni, Juli, August, September, Oktober kann als die beste Reisezeit für Faro betrachtet werden.

Klima in Faro Zusammenfassung

Die wichtigsten Fragen:
Welcher Monat hat die höchste Wassertemperatur in Faro?

September mit 21.5°C

Welcher Monat hat die niedrigste Wassertemperatur in Faro?

Februar mit 14.9°C

Was ist der wärmste Monat in Faro?:

August mit 27.5°C

Wann ist es am kältesten in Faro?

Februar mit 10.1°C

In welchem Monat regnet es am meisten in Faro?

Oktober mit 103mm Niederschlag

In welchem Monat regnet es am wenigsten in Faro?

Juli mit 1mm Niederschlag

Welcher Monat hat die höchste Luftfeuchtigkeit?

Dezember mit 76%

Welcher Monat hat die niedrigste Luftfeuchtigkeit?

Juli mit 61%

In welchem Monat scheint die Sonne am meisten in Faro?

Juli mit 13 Std.

Welcher Monat hat die wenigsten Sonnenstunden?

Januar mit 5 Std.

Wieviele Sonnenstunden hat Faro im Jahr?

3318 Std. pro Jahr.

Was ist die beste Reisezeit für Faro?

Juni, Juli, August, September, Oktober gelten als beste Reisezeit.

Welches Klima herrscht in Faro?

Mittelmeerklima mit trockenem und heißem Sommer.

Klimatabelle Faro

Max.

Temperatur

°C

ø.

Temperatur

°C

Min.

Temperatur

°C

Niederschlag

in mm

Sonnenstunden

(Std.)

Rel. Luftfeuchtigkeit

(%)

Januar

16 13 10.2 56.8 7 74.2%

Februar

16.1 13.2 10.1 63.6 8 71.5%

März

17.7 14.5 11.1 79.4 9 72%

April

19.9 16 12.3 64.6 10 71.2%

Mai

22.4 18.4 13.5 36 11 67.8%

Juni

25.6 21.4 16.7 5.4 12 64.7%

Juli

27.4 23.5 19.1 0.8 12 61.1%

August

27.5 24 20.4 4.3 12 62.5%

September

25.8 22.2 18.7 26.8 10 69.8%

Oktober

23.6 19.7 16.2 99.9 9 74.8%

November

20 15.9 12.1 88.5 7 72.3%

Dezember

16.8 14 11.6 103 7 75.8%

Der Niederschlagärmste Monat im Jahr ist der Monat Juli mit ca. 0.8mm Regen. Der Niederschlagreichste Monat im Jahr ist der Monat Oktober mit ca. 103mm Regen. In Faro (Portugal) reichen die Temperaturwerte tags bis zu 27.5°C im Sommermonat August. In der Nacht liegen die Messwerte im August bei maximalen 21.4°C. Der Monat mit den niedrigsten Nachttemperaturen in Faro ist der Februar mit 10.1°C, die niedrigsten Temperaturen am Tag werden im Januar mit 14.5°C erreicht.

Klimadiagramm Faro

Klimadiagramm für, Faro

Wassertemperatur Faro (Atlantischer Ozean)

Max.

Wassertemperatur (°C)

ø.

Wassertemperatur (°C)

Min.

Wassertemperatur (°C)

Januar

16.4 15.9 15.3

Februar

15.4 15.2 14.9

März

15.8 15.4 15

April

16.7 16.1 15.6

Mai

18.1 17.3 16.6

Juni

20.1 19 18.3

Juli

20.5 20.1 19.6

August

21.3 20.8 20.2

September

21.5 21.1 20.7

Oktober

20.9 20.2 19.3

November

19.2 18.2 17.3

Dezember

17.4 16.8 16.3
An diesem Ort können die Wassertemperaturen im Sommermonat September bis zu 21.5°C erreichen und laden zum baden ein. Die Wassertemperaturen fallen im Monat Februar auf bis zu 14.9°C.

Die Sehenswürdigkeiten von Faro

Faro im Südosten Portugals ist eines der beliebtesten Reiseziele des Landes. Es ist bekannt für seine malerischen Strände, den pulsierenden Nachtleben und seine reiche Geschichte. Im Folgenden sind die schönsten Sehenswürdigkeiten aufgelistet, die in Faro Portugal zu finden sind:

1. Kirche São Pedro: Diese barocke Kirche ist ein architektonisches Meisterwerk mit einer exotischen weißen Fassade und einem geschmückten Inneren. Sie befindet sich im Zentrum der Altstadt und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

2. Römisches Theater: Die Überreste dieses antiken Theaters wurden 1724 entdeckt. Es beherbergt heute noch regelmäßige Konzerte und Festivals und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt.

3. Kathedrale von Faro: Die Kathedrale von Faro wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist ein Zeugnis für die kulturelle Vielfalt der Stadt. Es hat ein schönes romanisches Portal, das 1871 fertiggestellt wurde, sowie eine Barockfassade und andere architektonische Details, die es zu einem interessanten Ausflugsziel machen.

4. Carmo-Konvent: Der Carmo-Konvent in Faro wurde im 14. Jahrhundert errichtet und besticht durch seine schönen maurischen Gewölbe und Arkaden sowie seinen prächtigen Innenhof. Auch hier gibt es beeindruckende architektonische Details zu bewundern, sowie das hochinteressante Museum der Archäologie Algarve, das viele Fundstücke aus dem römischen und maurischen Zeitalter beherbergt.

5. Capela dos Ossos: Die Kapelle der Knochen wird so genannt, da ihre Wände mit den Knochen von über 1000 Menschen verziert sind – einige stammen noch aus dem 16. Jahrhundert! Dieses bizarre Monument steht als Symbol für die Vergänglichkeit des Lebens und ist unbedingt einen Besuch wert!

6. Strand Praia do Barril: Der Strand Praia do Barril liegt nur 15 Autominuten von Faro entfernt und bietet einen tollen Blick auf den Atlantik mit kristallklarem Wasser und weißem Sandstrand! Er verfügt über zahlreiche Einrichtungen, darunter Liegestühle, Sonnenschirme, Restaurants und Bars – perfekte Voraussetzungen für Ihren perfekten Tag am Strand!

Diese Reiseziele könnten dir auch gefallen...