Klimatabelle Los Mochis


Klimatabelle Los Mochis

Die Stadt Los Mochis liegt an Mexicos Pazifikküste im Staat Sinaloa und ist mit ungefähr 275.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt dieses Bundesstaates. Gegründet wurde die Stadt im Jahr 1893 durch den Besitzer einer Zuckerraffinerie. Los Mochis liegt mitten im El-Fuerte Tal und somit in einer der fruchtbarsten Regionen Mexicos.


Durch die Stadt führt die Hauptstraße Calle Gabriel Leyva, in welcher Geschäfte, Restaurants, Banken und ein Markt angesiedelt sind.
Der Parque Sinaloa, ein großer Park welcher einen botanischen Garten beheimatet, ist bei einem Besuch in jedem Fall sehenswert.
Die Geschichte der Region, kann im kleinen Museo Regional, in sehr abwechslungsreicher und anspruchsvoller Form bestaunt werden.

Klimatabellen Los Mochis

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 25.9 28.3 30.5 33.9 36.2 39 35.8 34.3 33.7 33.3 30.6 27.5
ø Temperatur °C 17.5 19 19 21.1 26.9 31.1 29.9 28.7 27.9 25.7 21.6 18.8
Min. Temperatur °C 9.1 9.7 11.6 14 17.6 23.2 24 23 22 18.1 12.5 10
Regentage 4 3 3 2 2 6 15 14 11 4 3 4
Niederschlag (mm) 30 9 12 0 0 30 123 144 63 51 6 30
Sonnenstunden (h/d) 8 8 9 9 10 8 6 7 6 9 9 8
Luftfeuchtigkeit (%) 65 63 60 61 58 66 69 73 72 64 65 64



In Los Mochis erreicht das Klima im Juli mit durchschnittlich 36 Grad Celsius seinen Höhepunkt. Die durchschnittliche Minimaltemperatur zu dieser Zeit beträgt 23 Grad Celsius, somit ist der Juli der mit Abstand heißeste Monat in Los Mochis. Kühlster Monat ist der Januar, mit durchschnittlich 23 Grad Celsius Maximaltemperatur. Die Wassertemperatur fällt während des gesamten Jahres durchschnittlich
nicht unter 22 Grad Celsius. Die meisten Regentage gibt es im August mit durchschnittlich 6 Regentagen.

14 Tage Wetter für Los Mochis

21. Februar

Leicht bewölkt


↓ 16 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 0%

22. Februar

Leicht bewölkt


↓ 17 / ↑ 24 °C


Regenrisiko 0%

23. Februar

Leicht bewölkt


↓ 18 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 0%

24. Februar

Leicht bewölkt


↓ 17 / ↑ 24 °C


Regenrisiko 0%

25. Februar

Leicht bewölkt


↓ 14 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 0%

26. Februar

Leicht bewölkt


↓ 14 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 0%

27. Februar

Leicht bewölkt


↓ 16 / ↑ 26 °C


Regenrisiko 0%

28. Februar

Leicht bewölkt


↓ 14 / ↑ 20 °C


Regenrisiko 0%

01. März

Leicht bewölkt


↓ 15 / ↑ 22 °C


Regenrisiko 0%

02. März

Leicht bewölkt


↓ 19 / ↑ 25 °C


Regenrisiko 0%

03. März

Leicht bewölkt


↓ 19 / ↑ 25 °C


Regenrisiko 0%

04. März

Stellenweise Regen


↓ 19 / ↑ 26 °C


Regenrisiko 73%

05. März

Manchmal Regenschauer


↓ 15 / ↑ 23 °C


Regenrisiko 86%

06. März

Leicht bewölkt


↓ 18 / ↑ 25 °C


Regenrisiko 0%

Beste Reisezeit für Los Mochis

Die beste Reisezeit, um einen schönen Urlaub in Los Mochis zu verbringen,
ist sicherlich von April bis Ende Juni.


Hier beträgt die durchschnittliche Maximaltemperatur noch angenehme 29 bis 34 Grad Celsius. Des Weiteren gibt es in diesen 3 Monaten durchschnittlich
keinen einzigen Regentag.

Es sind also ideale Bedingungen für einen Badeurlaub am Strand gegeben. Die Wassertemperatur in dieser Zeit liegt zwischen angenehmen 23 und 26 Grad Celsius.

Auch gibt es in genau diesen Monaten in Los Mochis die meisten Sonnenstunden im Jahr, mit 10 Sonnenstunden pro Tag im April
und durchschnittlich 11 Sonnenstunden im Mai und Juni. Während also in Deutschland der Sommer noch warten muss, kann in Los Mochis ein Urlaub im heissen Paradies verbracht werden.

Copyright: Flickr eliduke

Weitere schöne Reiseziele:

    Klimatabelle New Orleans

    Klimatabelle New OrleansThe Big Easy Mit der City of New Orleans, der Hauptstadt von Louisiana am Golf von Mexiko sind der Mardi Gras, unterschiedliche Spielarten des Jazz aber auch der verheerende Hurrican Katrina im Gedächtnis verankert. Die Stadt selbst liegt im Delta des Mississippi bis zu 1,6 Meter unter Meeresspiegel auf verdichtetem…

    Klimatabelle Grand Canyon

    Klimatabelle Grand CanyonGemessen an der erdgeschichtlichen Zeitskala ist die Entstehung des Grand Canyon, bzw. des Coloradoplateaus vor ca. 40 bis 50 Mio. Jahren eine Angelegenheit der absoluten Erdneuzeit. Die ältesten Gesteinsschichten sind unvorstellbare 2 Milliarden Jahre alt. Gewaltige tektonische Kräfte zweier Erdplatten haben dafür gesorgt, dass sich das Gelände angehoben hat und…

    Klimatabelle San Diego

    Klimatabelle San DiegoSan Diego - Amerikas Schönste Einmal in Kalifornien und vielleicht ohnehin mit dem Mietwagen unterwegs, lohnt sich ein Städtetripp nach San Diego in vielerlei Hinsicht. Auf dem Weg entlang der Küstenstraße nach Mexiko kommt man kaum an San Diego vorbei, denn hier befindet sich bereits das Grenzgebiet kurz vor Tijuana.…

    Klimatabelle für Mexiko

    Klimatabelle für MexikoDas Klima in Mexiko lässt sich gut mit der Klimatabelle Mexiko darstellen, denn es wird nicht in Jahreszeiten, sondern in Regen- und Trockenzeiten eingeteilt, welches durch die Nähe zum Äquator bedingt ist. In der Regel herrscht in Mexiko von November bis Mai die Trockenzeit und von April bis Oktober die Regenzeit. Allerdings…

    Klimatabelle Cancun

    Klimatabelle CancunCancun liegt auf der Halbinsel Yucatan, dem südlichsten Zipfel Mexikos, der sich nach Osten in den Atlantischen Ozean erstreckt. Das Klima ist hier entsprechend maritim. Die Klimatabelle Cancun zeigt deutliche jahreszeitliche Schwankungen der Niederschlagsmenge. Dagegen helfen die atlantischen Wassermassen die Lufttemperatur relativ konstant zu halten. Die mexikanische Stadt erlebt deshalb…

    Klimatabelle Florida

    Klimatabelle FloridaFlorida ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika, welcher im Volksmund den liebevollen Beinamen "The Sunshine State" trägt. Insgesamt misst Florida eine Fläche von rund 170.000 Quadratkilometern, auf denen sich knapp 20 Millionen Einwohner verteilen. Die Hauptstadt des sonnigen Bundesstaates, der zur Osterzeit von spanischen Abenteurern entdeckt…

    Beste Reisezeit Mexiko

    Beste Reisezeit MexikoMexiko besteht eigentlich aus drei Teilen: einem „Wurmfortsatz“ südlich von Kalifornien – der Baja California und dem nördlichsten Brückenteil Mittelamerikas mit der sich anschließenden Halbinsel Yucatán. Mexiko nimmt einen Spitzenplatz bezüglich der Länder mit der höchsten Artenvielfalt ein. Um so erstaunlicher zu erfahren, dass sämtliche größeren Städte Millionenstädte sind, allen…

    Wassertemperatur Florida

    Wassertemperatur FloridaAn Ostern 1513 entdeckten die Spanier die südöstliche Küste Amerikas und benannten sie nach dem spanischen Wort für blühend – „Florida“. Florida ist für seine Orangenplantagen berühmt und so etwas wie die Geburtsstätte aller Vergnügungsparks auf der Welt. Ganz am Ende der Halbinsel südlich von Alabama und Georgia liegt Miami,…