Klimatabelle Israel

klima-israel
Zur Klimatabelle Zum Wetter
GD Star Rating
loading...

Shalom! An der Verbindungsstelle zwischen Europa, Afrika und Asien liegt Israel auf geweihtem Land, untrennbar verbunden mit den arabischen Gebieten – geografisch, politisch und kulturell. Die großen Landmarken Israels sind die Wüste Negev im Süden bis zum Roten Meer, das Tote Meer im Osten und das obere Jordantal mit dem See Genezareth im Norden.

Der Grenzverlauf zur West Bank, das gleichermaßen israelisches Siedlungsgebiet ist und von den Palästinensern beansprucht wird, ist nicht eindeutig. Hier liegen das biblische Bethlehem, Jerusalem und Jericho. Der Gazastreifen an der Mittelmeerküste im Südwesten, mit Grenze zu Ägypten, gehört zu den palästinensischen Autonomiegebieten wie die West Bank. Israels Nachbarn sind Jordanien im Osten, Libanon und Syrien im Norden und Ägypten.

Israels Küstenlänge am Mittelmeer beträgt ca. 273 km. Die verschiedenen Klimazonen können mit mediterran gemäßigt im Norden, fruchtbar subtropisch an der Küste und trocken heiß in der Wüste beschrieben werden.

Klimatabelle für Israel an der Küste (Tel Aviv)

 

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (°C) 17,5 17,7 19,2 22,8 24,9 27,5 29,4 30,2 29,4 27,3 23,4 19,2
Min. Temperatur (°C) 9,6 9,8 11,5 14,4 17,3 20,6 23,0 23,7 22,5 19,1 14,6 11,2
Niederschlag (mm) 126,9 90,1 60,6 18,0 2,3 0,0 0,0 0,0 0,4 26,3 79,3 126,4
Regentage (d) 12,8 10,0 8,5 3,1 0,8 0,0 0,0 0,0 0,3 3,2 7,5 10,9

 

Im Frühjahr und Herbst ist es fast überall mild und es regnet wenig – ideal für Besichtigungen und Rundreisen. Dezember bis Mitte Februar sind nicht unbedingt empfehlenswerte Reisemonate, es wird kühl und nicht überall kann geheizt werden, zudem fallen kräftige Regenschauer, besonders an der Küste.

 

 

Klimatabelle für Israel Mitte & Totes Meer

 

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (°C) 11,8 12,6 15,4 21,5 25,3 27,6 29,0 29,4 28,2 24,7 18,8 14,0
Min. Temperatur (°C) 6,4 6,4 8,4 12,6 15,7 17,8 19,4 19,5 18,6 16,6 12,3 8,4
Regentage (d) 12,9 11,7 9,6 4,4 1,3 0,0 0,0 0,0 0,3 3,6 7,3 10,9

Wer einen Badeurlaub am Meer plant und/oder einen Abstecher ans Tote Meer vornehmen möchte, fährt am besten von Juni bis September.

 

 

Wenn man schon in Israel ist muss man nach Jerusalem & Tel Aviv!

Jerusalem, heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime sollte auf der Reiseroute nicht fehlen. Ihre Geschichte geht zurück bis ca. 5.000 v. Chr.

Aus einem Vorort des antiken Jaffa ist am Meer das moderne und pulsierende Tel Aviv entstanden, mit einer weltweit einzigartigen Sammlung von 4.000 Gebäuden, die von Bauhaus-Architekten in der Emigration errichtet wurden – die “Weiße Stadt”.

 

Bildquelle: Flickr CC 2.0 Steve Paul56

GD Star Rating
loading...
Klimatabelle Israel, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Weitere schöne Orte am &

Klimatabelle Mallorca

Hafen und Klima in Mallorca
Wenn man an Mallorca denkt, denkt man an Sommer, Sonne, Strand und Party. Aber Mallorca hat noch viel mehr zu bieten. Im Norden ist es eher ruhig und neben schönen Stränden bieten sich auch tolle   Wandermöglichkeiten. Mallorcas Hauptstadt ist Palma de Mallorca. In dieser Stadt gibt es nicht nur schöne Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein breites Freizeitangebot. Die beliebtesten Touristenstädte

Klimatabelle Sizilien

Klima und Wetter in Sizilien
Sizilien – eines der begehrtesten Urlaubsziele Europas. Es ist die größte Insel im Mittelmeer und besitzt dadurch ein sehr angenehmes Klima. Hier herrscht ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern, in den Wintern dagegen ist es mild und feucht. Die beste Reisezeit liegt im Frühjahr von März bis Mai und im Herbst von September bis November. Falls man sehr

Klimatabelle Rom

Klimatabelle Rom und Kolosseum
Die Stadt die nicht an einem Tag erbaut wurde! Die wunderschöne Hauptstadt Italiens bietet tolle Möglichkeiten sowohl für einzelne Reisende als auch die ganze Familie. Seit der Antike spielt diese Stadt eine bedeutende Rolle in der Weltgeschichte und hat dadurch sowohl ein breites kulturelles als auch ein unterhaltendes Angebot vorzuweisen. Traditionelle und echte Italienische Küche finden sie in dieser Stadt

Klimatabelle Sardinien

-
Sardinien – Das Paradies auf einer Schuhsohle Die nach Sizilien zweitgrößte Insel des Mittelmeeres Sardinien wurde von den Griechen aufgrund ihrer Form als Schuhsohle (griechisch ichhnousa) bezeichnet. Die Legende erzählt, dass Sardinien bei der Erschaffung der Welt zunächst übersehen wurde, aber die Götter sie danach als Entschädigung mit allen Schönheiten und einem traumhaften, mediteranen Klima ausstatteten. Ein Bad in der

Klimatabelle Kreta

Die Insel Kreta in Griechenland
Kreta ist eine der südlichsten und größten Insel Griechenlands. Sie ist touristisch sehr gut erschlossen und bietet den Besuchern sehr abwechslungsreiche und vielseitige Urlaubsmöglichkeiten.   Das Klima ist typisch für den südlichen Mittelmeerraum und hat sehr heiße und trockene Sommer sowie feuchte und mäßig kalte Winter. Die üppigste Vegetation kann man im Frühjahr bewundern. Im Herbst sind viele Pflanzen aufgrund

Klimatabelle Barcelona

barcelonaklima
Barcelona ist die zweitgrößte Stadt in Spanien, die Hauptstadt des Gebietes Katalonien. Es gibt vieles zu besichtigen in Barcelona, Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, Kathedralen, Kirchen, Parks, Museen und vieles mehr. Bauwerke, wie die Sagrada Familia, Kathedrale von Barcelona, Torre Agbar, Kolumbussäule, Gran Teatre del Liceu (Opernhaus) sind der Besichtigung wert. Barcelona hat außerdem Strände von insgesamt 4,5 km länge für die

Klimatabelle Andalusien

klimaandalusien
Andalusien ist eine Region in Spanien, die sich am südlichsten Festland befindet, es grenzt an das Mittelmeer und den Atlantik. Die Hauptstadt Andalusiens ist Sevilla. Bei Touristen ist diese Region Spaniens sehr beliebt, da man sowohl am Strand entspannen kann als auch Städtereisen unternehmen kann. Auch bei Kletterern und Wanderern ist dieser Teil wegen der unberührten Natur beliebt. Für Golfer

Speak Your Mind

*